Ariarathiden

Die Otaniden, auch Ariarathiden genannt, waren eine kappadokische Herrscherdynastie vom 4. bis zum 1. Jahrhundert v. Chr. Das Satrapenhaus von Katpatuka der spätachämenidischen Zeit führte seinen Ursprung auf Otanes zurück, einen der Verschworenen um Dareios I. Hierin ist sicher eine spätere Hoflegende zu erkennen. Der erste einigermaßen plastisch überlieferte Herrscher der Otaniden war Ariarathes I., der unter Artaxerxes III. Satrap von Nord-Kappadokien wurde, dieser Position während der makedonischen Eroberung behielt und 322 v. Chr. dem Reichsverweser Perdikkas unterlag.

Die Reichsbildung der hellenistischen Epoche ist mit der Satrapie der Perserzeit geographisch, chronologisch und geneologisch nur lose verknüpft. Während in Nord-Kappadokien später das Königreich Pontos entstand, gelangten die Otaniden im Süden des Landes erneut zur Macht - allerdings erst gut vierzig Jahre nach Ariarathes I. Ihr Ende fanden die Otaniden durch Mithridates VI., der mehrfach versuchte, die Kontrolle über Kappadokien zu gewinnen.

Otaniden/Ariarathiden-Herrscher waren:


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Kapadokien — Kleinasien in der Antike Kappadokien im Byzantinischen Reich Kappadokien (türkisch Kapadokya, griechisch Καππαδοκία, dt. auch Kappadozien) ist ein …   Deutsch Wikipedia

  • Kappadozien — Kleinasien in der Antike Kappadokien im Byzantinischen Reich Kappadokien (türkisch Kapadokya, griechisch Καππαδοκία, dt. auch Kappadozien) ist ein …   Deutsch Wikipedia

  • Kappadokien — Kleinasien in der Antike Kappadokien im …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Herrscher Kappadokiens — Die folgende Liste gibt einen Überblick über die vom 4. Jh. v. Chr. bis zum 1. Jh. n. Chr. herrschenden Satrapen, Fürsten und Könige von Kappadokien in Anatolien. Die Reichsbildung der hellenistischen Epoche ist mit der Satrapie der… …   Deutsch Wikipedia

  • Ariarathes — Die Otaniden, auch Ariarathiden genannt, waren eine kappadokische Herrscherdynastie vom 4. bis zum 1. Jahrhundert v. Chr. Das Satrapenhaus von Katpatuka der spätachämenidischen Zeit führte seinen Ursprung auf Otanes zurück, einen der… …   Deutsch Wikipedia

  • Otaniden — Die Otaniden, auch Ariarathiden genannt, waren eine kappadokische Herrscherdynastie vom 4. bis zum 1. Jahrhundert v. Chr. Das Satrapenhaus von Katpatuka der spätachämenidischen Zeit führte seinen Ursprung auf Otanes zurück, einen der… …   Deutsch Wikipedia

  • Lucius Cornelius Sulla — Dieser Artikel beschäftigt sich mit dem römischen Staatsmann Lucius Cornelius Sulla Felix, für weitere Bedeutungen siehe Sulla (Begriffsklärung). Bildnis eines Unbekannten, mit Sulla identifiziert, Münchner Glyptothek (Inv. 309) Lucius Cornelius… …   Deutsch Wikipedia

  • Lucius Cornelius Sulla Felix — Bildnis eines Unbekannten, mit Sulla identifiziert, Münchner Glyptothek (Inv. 309) Lucius Cornelius Sulla Felix (* um 138/134 v. Chr.; † 78 v. Chr.; kurz Sulla, manchmal auch Sylla oder Silla geschrieben[1]) war ein römischer Politiker, Feldherr… …   Deutsch Wikipedia

  • Lucius Cornelius Sylla — Dieser Artikel beschäftigt sich mit dem römischen Staatsmann Lucius Cornelius Sulla Felix, für weitere Bedeutungen siehe Sulla (Begriffsklärung). Bildnis eines Unbekannten, mit Sulla identifiziert, Münchner Glyptothek (Inv. 309) Lucius Cornelius… …   Deutsch Wikipedia

  • Lucius Cornelius Sylla Felix — Dieser Artikel beschäftigt sich mit dem römischen Staatsmann Lucius Cornelius Sulla Felix, für weitere Bedeutungen siehe Sulla (Begriffsklärung). Bildnis eines Unbekannten, mit Sulla identifiziert, Münchner Glyptothek (Inv. 309) Lucius Cornelius… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”