Ariel Bender

Luther Grosvenor (* 23. Dezember 1949) ist ein britischer Rockmusiker, der Gitarre bei Spooky Tooth, und für kurze Zeit bei Stealers Wheel und, unter dem Pseudonym Ariel Bender, bei Mott The Hoople spielte.

Luther wuchs in Evesham in Worcestershire im Westen Englands auf, wo er in unbekannteren Gruppen mitspielte. In der Gruppe The Hellians (später in Deep Feeling umbenannt) traf er Jim Capaldi, der mit Traffic bekannt wurde. Bei Deep Feeling spielte auch Poli Palmer.

Danach kam er zu einer Gruppe namens VIP, in der für einige Zeit auch Keith Emerson spielte. VIP wurde in Art und 1967 in Spooky Tooth umbenannt.

Die Jahre bei Spooky Tooth (1967-1970), Stealers Wheel 1972/73 und Mott the Hoople 1973/74 waren die erfolgreichsten in seiner musikalischen Karriere.

Nachdem er Mott the Hoople verlassen hatte, veröffentlichte er einige Soloalben und gründete u. a. mit dem Sänger Steve Ellis (ex-Love Affair) und dem Drummer Paul Nicholls (ex-Lindisfarne) eine Gruppe mit dem Namen Widowmaker, die bis 1977 existierte.

In den 1990er Jahren kam Luther Grosvenor noch einmal auf die Bühne für eine Spooky-Tooth-Wiedervereinigung und auch in Mott-the-Hoople-Zusammenkünften. Er kam auch auf sein Pseudonym zurück und stellte eine Ariel Bender Band zusammen.

Diskografie

  • 1971 - Under Open Skies
  • 1996 - Floodgates

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Ariel (Disney) — Pour les articles homonymes, voir Ariel. Ariel Personnage Disney …   Wikipédia en Français

  • Ariel Award in 2005 — The XLVII Award of the Premio Ariel (2005) of the Academia Mexicana de Artes y Ciencias Cinematográficas took place on March 29 of 2005 at the Palacio de Bellas Artes. The Premio Ariel for the best movie was awarded to Temporada de patos .=List… …   Wikipedia

  • Mott the Hoople — reunion, 2009 Background information Origin Herefordshire, England Genres …   Wikipedia

  • Mott The Hoople — war eine Rockband aus Großbritannien in den 1970er Jahren. Inhaltsverzeichnis 1 Geschichte 2 Musikstil 3 Hits 4 Alben 4.1 Mott the Hoople …   Deutsch Wikipedia

  • Luther Grosvenor — Luther James Grosvenor (born 23 December 1946 in Evesham, Worcestershire) is an English rock musician, who played guitar in Spooky Tooth, briefly in Stealers Wheel and, under the pseudonym Ariel Bender , in Mott the Hoople.Luther first began… …   Wikipedia

  • All the Young Dudes — For the radio show, see All the Young Dudes (radio show). For the song, see All the Young Dudes (song). All the Young Dudes Studio album by …   Wikipedia

  • Luther Grosvenor — (* 23. Dezember 1949) ist ein britischer Rockmusiker, der Gitarre bei Spooky Tooth, und für kurze Zeit bei Stealers Wheel und, unter dem Pseudonym Ariel Bender, bei Mott the Hoople spielte. Luther wuchs in Evesham in Worcestershire im Westen… …   Deutsch Wikipedia

  • Queen at the Beeb — Queen – At the Beeb Veröffentlichung 4. Dezember 1989 Label Band of Joy (in Kooperation mit BBC Records and Tapes sowie EMI Records); Hollywood Records (USA, 1995) Format(e) LP, Cassette, CD Genre(s) …   Deutsch Wikipedia

  • Mott The Hoople — Pays d’origine Herefordshire,  Angleterre Genre(s) Rock n roll, Glam rock, Hard rock Années actives …   Wikipédia en Français

  • Mott the Hoople — Pays d’origine Herefordshire, Angleterre  Royaume Uni Genre musical Rock n roll, Glam rock …   Wikipédia en Français

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”