Ariel Hernández

Ariel Hernández Azcuy (* 8. April 1972 in Guane, Pinar del Río, Kuba) ist ein ehemaliger kubanischer Amateurboxer.

Inhaltsverzeichnis

Amateurkarriere

Hernández bestritt als Amateur 269 Kämpfen, von denen er 248 gewann. Zwischen 1992 und 1998 wurde er sieben Mal kubanischer Landesmeister im Mittelgewicht. Seine ersten internationalen Erfolge waren die Siege bei den Juniorenweltmeisterschaften 1989 in Bayamón als Weltergewichtler und 1990 in Lima als Halbmittelgewichtler.

Olympische Spiele

1992 wurde Hernández als kubanischer Vertreter im Mittelgewicht für die Olympischen Spiele 1992 in Barcelona ausgewählt und gewann mit Siegen über Sven Ottke und im Finale über Chris Byrd die Goldmedaille.

Bei den Spielen des Jahres 1996 in Atlanta konnte er den erfolgreich den Titel verteidigen. Auf dem Weg zum Olympiasieg schlug er unter anderem erneut Sven Ottke und den Russen Alexander Lebsiak, Olympiasieger des Jahres 2000 im Halbschwergewicht.

Weltmeisterschaften

Auch bei den Amateurweltmeisterschaften konnte Hernández zwei Titel gewinnen. Erstmals 1993 in Tampere, wo ihm ein weiterer Sieg über Ottke gelang und 1995 in Berlin. Bei den Titelkämpfen 1997 in Budapest verlor er umstritten im Finale gegen den Lokalmatador Zsolt Erdei und wurde Zweiter. 1999 in Houston scheiterte er schon in der ersten Turnierrunde am Rumänen Adiran Diaconu.

weitere Erfolge

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Ariel Hernández — Fiche d’identité Nom complet Ariel Hernández Azcuy Nationalité …   Wikipédia en Français

  • Ariel Hernández — (born April 8, 1972) is a boxer from Cuba, who won two Olympic gold medals in the Middleweight division (71 75 kg); at the 1992 and 1996 Summer Olympics. He captured the wold title at the 1995 World Amateur Boxing Championships in Berlin, just… …   Wikipedia

  • Hernandez — Hernández bzw. Hernandez ist der Familienname folgender Personen: Agustín Hernández (* 1924), mexikanischer Architekt und Bildhauer Aitor Hernández (* 1982), spanischer Radrennfahrer April Lee Hernández (* 1980), US amerikanische Schauspielerin… …   Deutsch Wikipedia

  • Hernández — bzw. Hernandez ist der Familienname folgender Personen: Inhaltsverzeichnis A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z A …   Deutsch Wikipedia

  • Ariel (Vorname) — Ariel ist ein männlicher und weiblicher Vorname. Inhaltsverzeichnis 1 Herkunft und Bedeutung 2 Varianten (weiblich) 3 Bekannte Namensträgerinnen 4 Bekannt …   Deutsch Wikipedia

  • Ariel Gómez León — (n. Ocozocoautla de Espinosa, Chiapas; 30 de septiembre de 1965) es un político y locutor de radio mexicano, conocido por el mote de El Chunko, fue miembro del Partido de la Revolución Democrática y ha sido diputado al Congreso de Chiapas y… …   Wikipedia Español

  • Ariel González — Personal information Full name Oscar Ariel González Mezzenasco Date of birth October 22, 1974 ( …   Wikipedia

  • Ariel Rios — (April 5, 1954 December 2, 1982) was an undercover special agent for the Bureau of Alcohol, Tobacco, Firearms and Explosives (ATF), killed in the line of duty. Member of the Presidential anti drug task force in South Florida. Biography Rios was… …   Wikipedia

  • Ariel Award in 2004 — The XLVI Award of the Premio Ariel (2004) of the Academia Mexicana de Artes y Ciencias Cinematográficas took place on March 30, 2004 at the Palacio de Bellas Artes. The Premio Ariel for the best movie was awarded to El misterio del Trinidad… …   Wikipedia

  • Ariel Award in 2005 — The XLVII Award of the Premio Ariel (2005) of the Academia Mexicana de Artes y Ciencias Cinematográficas took place on March 29 of 2005 at the Palacio de Bellas Artes. The Premio Ariel for the best movie was awarded to Temporada de patos .=List… …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”