Ariel Zuckermann

Ariel Zuckermann (* 1973 in Israel) ist ein Dirigent und Flötist mit Tätigkeitsschwerpunkt in Europa.

Werdegang

Ariel Zuckermann studierte zunächst Flöte bei Paul Meisen und András Adorján an der Musikhochschule München. Weitere Studien folgten bei Alain Marion und Aurèle Nicolet. Seine Dirigierstudien begann er bei Jorma Panula an der Königlichen Musikhochschule Stockholm. Im Mai 2004 legte er sein Dirigierdiplom bei Bruno Weil an der Musikhochschule München ab.

Als Flötist ist Ariel Zuckermann mehrfacher Preisträger nationaler und internationaler Wettbewerbe. Seit 2002 ist er Solist des renommierten Ensembles "The World Quintet" (vormals „Kol Simcha"), mit dem er weltweit Aufnahmen und Konzerte absolviert. So spielte er unter der Leitung von namhaften Dirigenten wie Lorin Maazel, Daniel Barenboim, Zubin Mehta und Riccardo Muti Konzerte mit dem Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks, den Münchner Philharmonikern, dem Israel Philharmonic Orchestra und an der Bayerischen Staatsoper München. Als Kammermusiker und Solist ist Ariel Zuckermann in Europa, Israel und Asien tätig.

Als Dirigent gründete er im März 2001 das Hermes-Orchester München, das vorwiegend aus führenden Mitgliedern verschiedener deutscher Orchester, Professoren der Musikhochschule München und Solisten besteht. Mit diesem Orchester verbindet ihn nach wie vor eine enge Zusammenarbeit.

Ariel Zuckermann wurde für die Saison 2003/2004 zum Assistenzdirigenten von Iván Fischer bei dessen Budapest Festival Orchestra gewählt. In enger Zusammenarbeit mit Iván Fischer erarbeitete er sich nicht nur durch Probenarbeit ein großes Dirigierrepertoire sondern leitete auch Konzerte mit dem Budapest Festival Orchestra.

Seit Januar 2007 ist er Chefdirigent des Georgischen Kammerorchesters Ingolstadt. In dieser Funktion hat er mit Künstlern wie Zoltán Kocsis, Tabea Zimmermann, Heinrich Schiff und Diana Damrau zusammengearbeitet.

Weitere Dirigate umfassen Konzerte und Aufnahmen u.a. mit dem Orquesta Sinfónica de Euskadi, Israel Philharmonic Orchestra, Sinfonieorchester Basel, Bach Collegium München, Israel Symphony Orchestra Rishon-Lezion, Budapest Festival Orchestra, Saarländisches Staatstheater, Münchner Symphoniker, Hofer Symphoniker sowie Staatsphilharmonie Rheinland-Pfalz.

Werke

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Zuckermann — ist der Familienname folgender Personen: Ariel Zuckermann (* 1973), Flötist und Dirigent Benedikt Zuckermann (1818–1891) deutscher Bibliothekar und Lehrer Ghil ad Zuckermann (* 1971), Sprachwissenschaftler und Professor für Linguistik an der… …   Deutsch Wikipedia

  • Zukerman — Zuckermann ist der Familienname folgender Personen: Ariel Zuckermann (*1973), Flötist und Dirigent Hugo Zuckermann (1881 1914), deutscher Schriftsteller und Zionist Leo Zuckermann (1908 1985), deutscher Jurist Marcia Zuckermann (*1957), deutsche… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Zu — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Selma - in Sehnsucht eingehüllt — The World Quintet – Selma – in Sehnsucht eingehüllt Veröffentlichung 2005/2007 Label Ariola / SonyBMG Format(e) CD Genre(s) Lyrik, Jazz, Klezmer, Pop Anzahl der Titel 12 Laufzeit 54 min 21 s Besetzung Interpreten …   Deutsch Wikipedia

  • Selma – in Sehnsucht eingehüllt — The World Quintet – Selma – in Sehnsucht eingehüllt Veröffentlichung 2005/2007 Label Ariola / SonyBMG Format(e) CD Genre(s) Lyrik, Jazz, Klezmer, Pop Anzahl der Titel 12 Laufzeit 54 min 21 s Besetzung Interpreten …   Deutsch Wikipedia

  • Georgisches Kammerorchester — Das Georgische Kammerorchester Ingolstadt ging aus dem Staatlichen Georgischen Kammerorchester hervor, das 1964 in Tiflis, Georgien, gegründet wurde. Seine erste Glanzzeit erlebte das international gastierende Streichorchester zwischen 1980 und… …   Deutsch Wikipedia

  • Kol Simcha — – The World Quintet ist eine schweizerische Klezmer Band. Bandgeschichte Die Band startete 1986 unter dem Namen Kol Simcha in der Schweiz als Duo mit Josef Bollag und David Klein. Ihr Interesse galt dem Klezmer und sie spielten auf Hochzeiten.… …   Deutsch Wikipedia

  • Kol Simcha - The World Quintet — Kol Simcha – The World Quintet ist eine schweizerische Klezmer Band. Bandgeschichte Die Band startete 1986 unter dem Namen Kol Simcha in der Schweiz als Duo mit Josef Bollag und David Klein. Ihr Interesse galt dem Klezmer und sie spielten auf… …   Deutsch Wikipedia

  • Kol Simcha – The World Quintet — ist eine schweizerische Klezmer Band. Bandgeschichte Die Band startete 1986 unter dem Namen Kol Simcha in der Schweiz als Duo mit Josef Bollag und David Klein. Ihr Interesse galt dem Klezmer und sie spielten auf Hochzeiten. Der Erfolg war so… …   Deutsch Wikipedia

  • The World Quintet — Kol Simcha – The World Quintet ist eine schweizerische Klezmer Band. Bandgeschichte Die Band startete 1986 unter dem Namen Kol Simcha in der Schweiz als Duo mit Josef Bollag und David Klein. Ihr Interesse galt dem Klezmer und sie spielten auf… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”