Arild Sandvold

Arild Edvin Sandvold (* 2. Juni 1895; † 12. August 1984) studierte ab 1906 am Konservatorium von Kristiana Klavier, Orgel und Musiktheorie. Des Weiteren studierte er in den zwanziger Jahren in Leipzig, wobei er zusätzlich Komposition belegte. Allerdings war dies nicht seine Haupttätigkeit - in erster Linie war Sandvold ein Kirchenmusiker und Musiklehrer, der von 1917 bis 1969 in Oslo am Konservatorium lehrte.

Da er sich sowohl für Orgelmusik aus dem Barock und der Romantik interessierte, versuchte er, Orgeln zu konstruieren, die beide Stile unterstützten, darunter auch elektropneumatische Instrumente.

Sein Werk umfasst viele Orgel- und Chorwerke, in denen er die Polyphonie des späten Barock und Harmonien der Romantik als Grundlage seines Stils verwendete.


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Arild Edvin Sandvold — (* 2. Juni 1895; † 12. August 1984) studierte ab 1906 am Konservatorium von Kristiana Klavier, Orgel und Musiktheorie. Des Weiteren studierte er in den zwanziger Jahren in Leipzig, wobei er zusätzlich Komposition belegte. Allerdings war dies… …   Deutsch Wikipedia

  • Sandvold — Arild Edvin Sandvold (* 2. Juni 1895; † 12. August 1984) studierte ab 1906 am Konservatorium von Kristiana Klavier, Orgel und Musiktheorie. Des Weiteren studierte er in den zwanziger Jahren in Leipzig, wobei er zusätzlich Komposition belegte.… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/San — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Rolf Karlsen — Rolf Kåre Karlsen (* 16. Juni 1911 in Kristiania; † 4. August 1982 in Oslo) war ein norwegischer Komponist, Organist und Pianist. Karlsen hatte bereits im Alter von zwölf Jahren Orgelunterricht bei Arild Sandvold, der ihn bis zum Orgelexamen am… …   Deutsch Wikipedia

  • Egil Hovland — Naissance 18 octobre 1924 Råde …   Wikipédia en Français

  • Oslo Cathedral — (1694 1697) Oslo Cathedral from Stortorget …   Wikipedia

  • Egil Hovland — (born October 18, 1924) is a Norwegian composer.Hovland was born in Råde. He studied at the Oslo conservatory with Arild Sandvold and Bjarne Brustad, in Copenhagen with Vagn Holmboe, in Tanglewood with Aaron Copland, and in Florence with Luigi… …   Wikipedia

  • Eg veit i himmerik ei borg — is a Norwegian folk song, coming from Hallingdal. The text is German, from before 1600. The text was translated into Norwegian by Bernt Støylen in 1905. The song has been sung by many artists, including Andrea Een, Arild Sandvold, and Sissel… …   Wikipedia

  • Tore Sinding — (Stavern, 1903 Solbukta, Frogn, 1969) was a Norwegian pianist and composer.He studied piano with Mary Barratt Due and Nils Larsen and organ with Arild Sandvold. Sinding also studied in Berlin, Wienna and Paris. His debut as a piano player was in… …   Wikipedia

  • Egil Hovland — (* 18. Oktober 1924 in Råde) ist ein norwegischer Komponist. Hovland studierte am Konservatorium von Oslo bei Arild Sandvold und Bjarne Brustad, in Kopenhagen bei Vagn Holmboe, in Tanglewood bei Aaron Copland und in Florenz bei Luigi Dallapiccola …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”