Arimori

Arimori ist der Familienname folgender Personen:

  • Mariana Arimori (* 1986), brasilianische Badmintonspielerin
  • Arimori Mitsuo (1890–1956), japanischer Generalmajor
  • Narimi Arimori (* 1967), japanische Schauspielerin
  • Yūko Arimori (* 1966), japanische Langstreckenläuferin
Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe.

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Arimori Yuko — Yūko Arimori (jap. 有森 裕子, Arimori Yūko; * 17. Dezember 1966 in Okayama) ist eine ehemalige japanische Langstreckenläuferin, die bei den Olympischen Spielen zwei Medaillen im Marathon errang. Bei den Olympischen Sommerspielen 1992 in Barcelona… …   Deutsch Wikipedia

  • Arimori Yūko — Yūko Arimori (jap. 有森 裕子, Arimori Yūko; * 17. Dezember 1966 in Okayama) ist eine ehemalige japanische Langstreckenläuferin, die bei den Olympischen Spielen zwei Medaillen im Marathon errang. Bei den Olympischen Sommerspielen 1992 in Barcelona… …   Deutsch Wikipedia

  • Yūko Arimori — (jap. 有森 裕子, Arimori Yūko; * 17. Dezember 1966 in Okayama) ist eine ehemalige japanische Marathonläuferin, die bei den Olympischen Spielen zwei Medaillen errang. 1990 wurde sie Sechste beim Ōsaka Marathon. Mit 2:32:51 h lief sie das bis dahin… …   Deutsch Wikipedia

  • Mariana Arimori — Mariana Mie Arimori (* 23. Mai 1986 in São Paulo) ist eine brasilianische Badmintonnationalspielerin. Karriere Mariana Arimori wurde bei den Panamerikanischen Spielen 2007 jeweils Neunte im Dameneinzel und im Damendoppel. Mit dem Team unterlag… …   Deutsch Wikipedia

  • Yuko Arimori — (1966) is a Japanese professional marathon runner and a Goodwill Ambassador for the United Nations Population Fund (UNFPA). She was born on December 17, 1966 in Okayama City, Okayama Prefecture, Japan. She married Gabriel Pattillo Wilson on… …   Wikipedia

  • Yuko Arimori — Yūko Arimori (jap. 有森 裕子, Arimori Yūko; * 17. Dezember 1966 in Okayama) ist eine ehemalige japanische Langstreckenläuferin, die bei den Olympischen Spielen zwei Medaillen im Marathon errang. Bei den Olympischen Sommerspielen 1992 in Barcelona… …   Deutsch Wikipedia

  • Yūko Arimori — Medallista olímpico Estatua de bronce …   Wikipedia Español

  • Yuko Arimori — Yuko Arimori …   Wikipédia en Français

  • Narimi Arimori — (有森 也実 Arimori Narimi, born 10 December 1967 in Yokohama, Japan) is a Japanese actress. External links Official Site (in Japanese) Narimi Arimori at the Internet Movie Database JMDb Profile (in Japanese) Persondata …   Wikipedia

  • S-mode 1 — Infobox Album | Name = S mode #1 Type = Compilation album Artist = Masami Okui Released = flagicon|Japan 21 March 2001 Recorded = Genre = J pop Length = 63:42 (disc 1), 37:40 (disc 2) Label = Star Child Producer = Toshiro Yabuki, Toshimichi… …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”