Aringer

Klement Aringer (* 1951 in Fridolfing) ist ein deutscher Geodät. Seit 1. November 2008 ist er Präsident des Landesamtes für Vermessung und Geoinformation in München.

Biographie

Er studierte 1970 Vermessungstechnik zuerst an der Fachhochschule München und dann ab 1973 Vermessungswesen an der Technischen Universität München. Zwischen 1978 und 1980 absolvierte er den Vorbereitungsdienst für den höheren vermessungstechnischen Verwaltungsdienst und den höheren Flurbereinigungsdienst. 1984 wurde er promoviert. Das Thema seiner Dissertation war: "Geodätische Hauptaufgaben auf Flächen in kartesischen Koordinaten"

Von 1984 bis 1987 war er am Vermessungsamt Bad Tölz. Zwischen 1987 und 1990 war er Referent im Bayerischen Staatsministerium der Finanzen – Vermessungsabteilung – im Referat für Haushalt, Personal und Organisation.

Danach leitete er bis 1992 das Vermessungsamt Passau. Er war anschließend bis 1995 Technischer Referent und Vertreter des Abteilungsleiters an der Bezirksfinanzdirektion Landshut (heutige Regionalabteilung Ost des Landesamtes für Vermessung und Geoinformation). Seit 1995 bis 2008 leitete er verschiedene Referate am Bayerischen Staatsministerium der Finanzen. Am 1. November 2008 trat der die Nachfolge von Günther Nagel im Amt es Präsidenten des Landesamtes für Vermessung und Geoinformation in München an.


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Klement Aringer — (* 1951 in Fridolfing) ist ein deutscher Geodät. Seit 1. November 2008 ist er Präsident des Landesamtes für Vermessung und Geoinformation in München. Biographie Er studierte zunächst ab 1970 Vermessungstechnik an der Fachhochschule München und… …   Deutsch Wikipedia

  • Landesamt für Vermessung und Geoinformation Bayern — – LVG – Staatliche Ebene Freistaat Bayern Stellung der Behörde Mittelbehörde …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Ar — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Norwegian local elections, 2011 — Norway This article is part of the series: Politics and government of Norway …   Wikipedia

  • Gout — Podagra redirects here. For the moth genus, see Podagra (moth). Gout Classification and external resources Gout, a 1799 caricature by James Gillray …   Wikipedia

  • Electromagnetic hypersensitivity — (EHS) sometimes also called electrosensitivity or electrical sensitivity (ES) is a condition in which people experience medical symptoms that they believe are caused by exposure to electromagnetic fields. Although effects of electromagnetic… …   Wikipedia

  • Mixed connective tissue disease — Classification and external resources ICD 10 M35.1 ICD 9 710.8 …   Wikipedia

  • Mohammed Fellah — Personal information Full name Mohammed Fellah …   Wikipedia

  • Fitts for Fight — is a female duo consisting of Ellinor Aurora Aasgaard and Julie Ilona Balas from Kristiansand in Norway. They became known when it was revealed that the songs they claimed to have written themselves were made by demoscene musicians and downloaded …   Wikipedia

  • AGB-Stern — Die Entwicklung von Sternen unterschiedlciher Masse im Hertzsprung Russell Diagramm. Der asymptotische Riesenast, abgekürzt als AGB, zeigt einen Stern mit zwei Sonnenmassen. Ein AGB Stern (engl. Asymptotic giant branch) ist ein entwickelter Stern …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”