Aris Sas

Aris Sas (* 23. Mai 1976 in New York) ist ein österreichischer Sänger und Schauspieler.

Inhaltsverzeichnis

Biografie

Aris Sas, am 23. Mai 1976 in New York geboren, wuchs in Wien auf und stand bereits als Kind auf der Bühne. Er war Mitglied der Wiener Sängerknaben (Bruckner-Chor) und spielte erfolgreich die meisten Kinder- und Jugendrollen am Theater (Wiener Volkstheater, Wiener Burgtheater etc.). Im Anschluss an seine Ausbildung u. a. an der Juilliard School of Music in New York übernahm er diverse Musicalrollen und hatte mit der Rolle des „Alfred“ in Tanz der Vampire im Jahre 1997 unter der Regie von Roman Polanski seinen Durchbruch.

Rollen

Musicals

Opern

Operette/Singspiel

  • Im weißen Rößl, Stadl – Rechtsanwalt Dr. Otto Siedler
  • Casanova, Baden/Wien – Leutnant von Hohenfels
  • Frau Luna, Salzburg – Fritz Steppke

Theater

Sonstiges

  • Synchronsprecher, kleinere Auftritte in Film und Fernsehen (hauptsächlich Österreich)
  • Wiener Sängerknaben (Tourneen mit dem Chor und viele kleine Soloparts in der Wiener Staatsoper und Wiener Volksoper) zum Beispiel in Tosca, der Zauberflöte, Wozzeck, Carmen etc.
  • Diverse Galas (u. a. Kosovogala, Steve Barton Memorial-Gala, Musical Melange, Musical Moments, Musical Couples, Musical mit Biss, Leading Men, Benefiz Musical Gala – Rhythm of Life)

Diskografie

  • Diverse Plattenaufnahmen mit den Wiener Sängerknaben
  • Les Misérables – Österreichische Originalaufnahme – Gavroche
  • Musical? – Oh My God … – Live on Stage
  • Elisabeth – Wiener Gesamtaufnahme – Graf Andrassy
  • Tanz der Vampire – Wiener Highlights – Alfred
  • Tanz der Vampire – Wiener Gesamtaufnahme – Alfred
  • Deep-Single „Kam zu mir aus fernem Land“ – Skalian
  • Deep-Highlights – Skalian
  • Steve Barton Memorial Concert – Live Recording
  • Nicht mit mir, Herr Vampir – DVD Kinderfreunde Wien – Felix
  • Das kleine Ich-bin-ich – Teatro – Frosch/Erzähler
  • Das kleine Ich-bin-ich – DVD Teatro – Frosch/Erzähler

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Aris — bezeichnet eine Stadt in Messenien, siehe Aris (Griechenland) einen Fluss in Messenien, siehe Aris (Fluss) einen griechischen Gott, siehe Ares einen griechischen Vornamen, siehe Liste griechischer Vornamen eine Rebsorte, siehe Aris (Rebsorte)… …   Deutsch Wikipedia

  • SAS — steht als Abkürzung und namentlich für: Computertechnik: Secure Attention Sequence, Terminus für die Tastenkombination Strg+Alt+Entf unter Windows Serial Attached SCSI, Computerschnittstelle, Nachfolger der parallelen SCSI Schnittstelle Server… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Sas — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Tanz der Vampire (Musical) — Musicaldaten Titel: Tanz der Vampire Originalsprache: Deutsch Musik: Jim Steinman Buch: Michael Kunze Uraufführung: 4. Oktober 1997 Ort der Uraufführung …   Deutsch Wikipedia

  • Dance of the Vampires — This article is about the Austrian, German language musical based on Roman Polanski s film. For the film, see The Fearless Vampire Killers. Dance of the Vampires Tanz der Vampire Music Jim Steinman …   Wikipedia

  • Juilliard-Schule — Die Juilliard School ist ein Musikkonservatorium und Schauspielschule (performing arts conservatory) in New York City. Es wird kurz auch „Juilliard“ genannt und ist berühmt für die aus dem Institut hervorgehenden herausragenden Musiker und… …   Deutsch Wikipedia

  • Juilliard School of Music — Die Juilliard School ist ein Musikkonservatorium und Schauspielschule (performing arts conservatory) in New York City. Es wird kurz auch „Juilliard“ genannt und ist berühmt für die aus dem Institut hervorgehenden herausragenden Musiker und… …   Deutsch Wikipedia

  • Julliard School — Die Juilliard School ist ein Musikkonservatorium und Schauspielschule (performing arts conservatory) in New York City. Es wird kurz auch „Juilliard“ genannt und ist berühmt für die aus dem Institut hervorgehenden herausragenden Musiker und… …   Deutsch Wikipedia

  • 23. Mai — Der 23. Mai ist der 143. Tag des Gregorianischen Kalenders (der 144. in Schaltjahren), somit verbleiben noch 222 Tage bis zum Jahresende. Historische Jahrestage April · Mai · Juni 1 2 3 …   Deutsch Wikipedia

  • Juilliard School — Vorlage:Infobox Hochschule/Logo fehlt Juilliard School Gründung 1905 Trägerschaft privat Ort New York City, New York, USA Präsident Joseph W. Polisi Student …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”