Arisjel

Christian Arisjel Seibert (* 1972 im Saarland) ist ein deutscher Autor und Musiker.

Inhaltsverzeichnis

Biographie

Arisjel wurde 1972 im Saarland geboren. Nach seinem Abitur studierte er „Soziale Arbeit“ in Saarbrücken. Er ist verheiratet und hat zwei Kinder. Bereits in seiner frühen Jugend entdeckte er seine Leidenschaft für Literatur, das Schreiben, Fotografie, digitale Bildbearbeitung und Musik. Arisel ist Gründungsmitglied, Schlagzeuger und Textdichter der deutschen Rockbands "Autumnblaze" (bis 2000 und ab 2008), "My dreams of violence" und "Endtyme" sowie ehemaliger Schlagzeuger von Paragon of beauty.

Gedichte von Arisjel sind bereits in den Anthologien "ausgewählte Werke" der Bibliothek deutschsprachiger Gedichte und im Amicus Verlag erschienen. Im September 2006 ist der Gedichtband "Aus der Daemmerung" im Selbstverlag (in Kooperation mit lulu.com) erschienen. Artworks von ihm wurden zur Gestaltung von Buch- und CD-Veröffentlichungen verwendet, beispielsweise für die Bands NAERVAER, DIABOLICAL MASQUERADE und MYSTERIUM. Arisjel arbeitet als Diplom-Sozialpädagoge in einer Einrichtung der Lebenshilfe.

Diskographie

Veröffentlichungen mit Autumnblaze

  • 1998 Every silent moment I weep 7
  • 1999 DämmerElbenTragödie CD
  • 2000 Bleak CD

Veröffentlichungen mit Paragon of beauty

  • 1997 Wundenozean 7"
  • 1998 The Spring CD
  • 2000 Seraphine, far gone gleam MCD
  • 2001 Comfort me... infinity

Buchveröffentlichungen

  • 1998 Die Mondsonnenwiege (Augurus Verlag)
  • 2006 Aus der Daemmerung - ausgewählte Gedichte [1]

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Autumnblaze — Allgemeine Informationen Genre(s) Rock Gründung 1996 Auflösung 2006 Neugründung 2008 …   Deutsch Wikipedia

  • Christian Seibert — Christian „Arisjel“ Seibert (* 1972 im Saarland) ist ein deutscher Autor und Musiker. Inhaltsverzeichnis 1 Biografie 2 Diskografie 2.1 Veröffentlichungen mit Autumnblaze …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”