Aristaeus (Asteroid)
Asteroid
(2135) Aristaeus
Eigenschaften des Orbits
Orbittyp Apollo-Typ
Große Halbachse 1,5996 AE
Exzentrizität 0,5030
Perihel – Aphel 0,795 – 2,4043 AE
Neigung der Bahnebene 23,05°
Siderische Umlaufzeit 2,023 a
Mittlere Orbitalgeschwindigkeit 23,55 km/s
Physikalische Eigenschaften
Durchmesser 0,8 - 1,8 km
Masse  ? kg
Albedo  ?
Mittlere Dichte  ? g/cm³
Rotationsperiode  ? h
Absolute Helligkeit 18,259
Spektralklasse  ?
Geschichte
Entdecker S. J. Bus, E. F. Helin
Datum der Entdeckung 1977
Andere Bezeichnung 1977 HA

(2135) Aristaeus ist ein Asteroid des Apollo-Typs, der am 17. April 1977 von Schelte John Bus und Eleanor Francis Helin am Mount Palomar entdeckt wurde. Er wurde benannt nach dem Gott Aristaios aus der griechischen Mythologie, der als Erfinder der Bienenzucht und als Schützer der Hirten und Jäger verehrt wurde.

(2135) Aristaeus ist ein Apollo-Asteroid und kreuzt somit die Erdbahn. Berechnungen zeigen, dass sich der Asteroid nach den heute geltenden Bahnelementen der Erde am 30. März 2147 bis auf 5.000.000 km (ca. 0,033 AE) annähern wird.


Siehe auch: Liste der Asteroiden

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • (2135) Aristaeus — Asteroid (2135) Aristaeus Eigenschaften des Orbits (Animation) Orbittyp Apollo Typ Große Halbachse 1,5996 AE …   Deutsch Wikipedia

  • Alphabetische Liste der Asteroiden/A — Namensliste der Asteroiden – A Name Nummer Gruppe / Typ A’Hearn 3192 Hauptgürtel Aaltje 677 Hauptgürtel Aarhus 2676 Hauptgürtel Aaronson 3277 Hauptgürtel Aaryn 2366 Hauptgürtel …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Asteroiden - Erdnahe Asteroiden — Die nachfolgende Tabelle enthält die Teilliste der so genannten erdnahen Asteroiden. Die in der ersten Spalte aufgeführten Ziffern geben die Reihenfolge ihrer Entdeckung an, dienen als Identifikationsnummer und gelten als Bestandteil des Namens.… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Asteroiden – Erdnahe Asteroiden — Die nachfolgende Tabelle enthält die Teilliste der so genannten erdnahen Asteroiden. Die in der ersten Spalte aufgeführten Ziffern geben die Reihenfolge ihrer Entdeckung an, dienen als Identifikationsnummer und gelten als Bestandteil des Namens.… …   Deutsch Wikipedia

  • 1977 HA — Asteroid (2135) Aristaeus Eigenschaften des Orbits Orbittyp Apollo Typ Große Halbachse 1,5996 AE Exzentrizität 0,5030 …   Deutsch Wikipedia

  • Schelte J. Bus — Schelte John Bobby Bus (born 1956) [cite web | title=Compositional structure in the asteroid belt : results of a spectroscopic survey | work=DSpace | url=https://hpds1.mit.edu/handle/1721.1/9527?mode=full | accessdate=2006 10 18] is an Associate… …   Wikipedia

  • List of Earth-crossing asteroids — An Earth crosser asteroid is a Near Earth asteroid whose orbit crosses that of Earth. The known numbered Earth crossers are listed here. Those Earth crossers whose semi major axes are smaller than Earth s are Aten asteroids; the remaining ones… …   Wikipedia

  • List of Mars-crossing minor planets — A Mars crosser is an asteroid whose orbit crosses that of Mars. The known numbered Mars crossers are listed here. They include the two numbered Mars trojans 5261 Eureka and (101429) 1998 VF31. Many databases, for instance the Jet Propulsion… …   Wikipedia

  • 2134 Dennispalm — Dennispalm Discovery and designation Discovered by Kowal, C. Discovery site Palomar Discovery date December 24, 1976 Designations …   Wikipedia

  • Liste der Asteroiden, Nummer 2001 bis 2500 — Die nachfolgende Tabelle enthält eine Teilliste der Asteroidenübersicht. Die in der ersten Spalte aufgeführten Ziffern geben die Reihenfolge ihrer endgültigen Katalogisierung an, dienen als Identifikationsnummer und gelten als Bestandteil des… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”