Aristeides von Theben II

Aristeides von Theben II (tätig in der 2. Hälfte des 4. Jahrhunderts v. Chr. in Theben) war ein griechischer Maler. Er war möglicherweise ein Enkel oder Urenkel des Malers Aristeides von Theben I, er war Schüler seines Vaters Nikomachos. Er war ein Zeitgenosse des Apelles und galt als ein Meister in der Darstellung menschlicher Empfindungen und Leidenschaften. Er war ein geschickter Maler und wurde hoch geschätzt. Besonders berühmt ist eine Szene aus einem Schlachtengemälde, das die Eroberung einer Stadt zeigt. In dieser Szene sah man ein Kind, das auf die Brust seiner sterbenden Mutter zukriecht. Ein weiteres Schlachtgemälde soll 100 Figuren umfasst haben. Daneben schuf er zahlreiche Porträts, von denen besonders das eines Tragischen Schauspielers gerühmt wurde.

Aristeides aus Theben wurde von Plinius in seiner Naturalis historia 35, 98-110 erwähnt.

Literatur


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Aristeides — (griechisch Ἀριστείδης) ist ein griechischer Name der Antike.[1] Die latinisierte Form des Namens lautet Aristides[2] und ist heute noch als portugiesischer männlicher Vorname gebräuchlich. Namensträger Aelius Aristides, Redner (2.… …   Deutsch Wikipedia

  • Aristippos aus Theben — Aristeides von Theben II (tätig in der 2. Hälfte des 4. Jahrhunderts v. Chr. in Theben) war ein griechischer Maler. Er war möglicherweise ein Enkel oder Urenkel des Malers Aristeides von Theben I, er war Schüler seines Vaters Nikomachos. Er war… …   Deutsch Wikipedia

  • Aristides — Aristeides ist ein griechischer Name der Antike. Die latinisierte Form des Namens lautet Aristides. Bekannte Namensträger waren der attische Feldherr und Staatsmann Aristeides von Athen, der christliche Philosoph und Apologet Aristides von Athen …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Ar — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Antike Bildhauer — In dieser Liste sollen die Namen der antiken bildenden Künstler gesammelt werden. Autoren gehören nicht in diese Liste. Bei einigen Künstlern ist der Name überliefert, sei es durch literarische Quellen, sei es durch Signaturen, doch in den… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste antiker Künstler — In dieser Liste sollen die Namen der antiken bildenden Künstler gesammelt werden. Autoren gehören nicht in diese Liste. Bei einigen Künstlern ist der Name überliefert, sei es durch literarische Quellen, sei es durch Signaturen, doch in den… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der antiken Künstler — In dieser Liste sollen die Namen der antiken bildenden Künstler gesammelt werden. Autoren gehören nicht in diese Liste. Bei einigen Künstlern ist der Name überliefert, sei es durch literarische Quellen, sei es durch Signaturen, doch in den… …   Deutsch Wikipedia

  • Nikomachos (Maler) — Nikomachos von Theben war ein griechischer Maler der Antike, der etwa von 360 bis 320 v. Chr. aktiv war. Er stammte vielleicht aus der Stadt Theben. Nach Plinius[1] war Nikomachos Sohn und Schüler des Malers Aristeides von Theben. Er selbst… …   Deutsch Wikipedia

  • Tempel des Apollon Sosianus — Die Überrest des Tempels des Apollon Sosianus neben dem Marcellustheater Architrav mit Fries Der Tempel des Apollo Sosianus, auch Apollotempel in circo genannt, befindet sich in …   Deutsch Wikipedia

  • 400er v. Chr. — Portal Geschichte | Portal Biografien | Aktuelle Ereignisse | Jahreskalender ◄ | 2. Jt. v. Chr. | 1. Jahrtausend v. Chr. | 1. Jt. | ► ◄ | 7. Jh. v. Chr. | 6. Jh. v. Chr. | 5. Jahrhundert v. Chr. | 4. Jh. v. Chr. | 3. Jh. v. Chr. | ► Das 5.… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”