3. US-Marineinfanteriedivision
Abzeichen der 3. US-Marineinfanteriedivision

Die 3. US-Marineinfanteriedivision (engl. 3rd Marine Division, 3rd MarDiv) ist ein Großverband des US Marine Corps und eine von drei zur Zeit aktiven Marineinfanterie-Divisionen der US-Streitkräfte. Sie steht unter dem Kommando von Major General Robert B. Neller und bildet zusammen mit dem 1st Marine Aircraft Wing (1. Marineinfanterie-Fliegergeschwader) und der 3rd Marine Logistics Group (3. Marineinfanterielogistikgruppe) die III. Marine Expeditionary Force, einen Verband auf Korpsebene.

Das Hauptquartier der Division befindet sich auf der Marine Corps Base Camp Smedley D. Butler, im japanischen Okinawa. Die Division gehört zu den Marine Corps Forces, Pacific, welches die Marineinfanterie-Komponente des Regionalkommandos US Pacific Command bildet.

Inhaltsverzeichnis

Geschichte

Die Division wurde am 16. September 1942 während des Zweiten Weltkrieges aufgestellt und am 28. Dezember 1945 wieder demobilisiert. Am 7.Januar 1952 während des Koreakrieges wurde sie reaktiviert und ist seitdem ununterbrochen im Dienst.

Auftrag

Hauptauftrag der 3. US-Marineinfanteriedivision ist die Durchführung amphibischer Landungsoperationen und ähnlicher militärischer Einsätze auf maritimer und litioraler Ebene [1] .

Organisation

Organisation 3. US-Marineinfanteriedivision

Die Division setzt sich aus zwei Infanterieregimentern , einem Artillerieregiment, einen Aufklärungsbataillon, einem amphibischen Angriffsbataillon und einem Stabsbataillon zusammen.

  • Headquarters Battalion, Stabsbataillon der Division, stationiert in Camp Smedley D. Butler, Okinawa.
  • 3rd Marine Regiment (Infantry), 3. US-Marineinfanterieregiment (Infanterie), stationiert im US-Bundesstaat Hawaii
    • 1. Bataillon, 3rd Marines
    • 2. Bataillon, 3rd Marines
    • 3. Bataillon, 3rd Marines
    • 1. Bataillon, 12th Marines
  • 4th Marine Regiment (Infantry), 4. US-Marineinfanterieregiment (Infanterie), stationiert in Camp Schwab (gehört zu Camp Smedley D. Butler), Okinawa.
  • 12th Marine Regiment (Artillery), 12. US-Marineinfanterieregiment (Artillerie), stationiert in Camp Smedley D. Butler, Okinawa.
    • 3. Bataillon, 12th Marines
  • 3rd Reconnaissance Battalion, 3. Aufklärungsbataillon, stationiert in Camp Smedley D. Butler, Okinawa.
  • Combat Assault Battalion, Kampfangriffsbataillon (Mechanisiertes Bataillon mit AAV7 und LAV25), stationiert in Camp Smedley D. Butler, Okinawa.

Führung

Kommandierender General der 3. US-Marineinfanterie-
division

Kommandogruppe

Die Führungsgruppe (Command Group) des Divisionsstabes besteht aus Kommandeur Major General Robert B. Neller, seinem Stabschef Colonel Gerald L. Smith und dem Sergeant Major der Division, Robert C. Holling sowie Command Master Chief Voters.

Sonstiges

Der Spitzname der Division lautet: Fighting 3rd („Kämpfende Dritte“).

Verweise

Literatur

  • Robert A. Aurthur, Cohlmia, Kenneth: The Third Marine Division. Infantry Journal Press, Washington DC 1948.
  • Gordon L. Rottman: U.S. Marine Corps World War II Order of Battle – Ground and Air Units in the Pacific War. Greenwood Press, Westport Conn 2002. ISBN 0-313-31906-5

Weblinks

Einzelnachweise

  1. Major Command (Stand: 14. Februar 2008, englisch)

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • 1. US-Marineinfanteriedivision — Logo der 1. Marine Division Die 1. US Marineinfanteriedivision (1st Marine Division, 1stMarDiv) in Camp Pendleton, Kalifornien ist die älteste, höchst dekorierte und größte aktive der vier Divisionen des US Marine Corps. Sie hat eine kampfbereite …   Deutsch Wikipedia

  • 2. US-Marineinfanteriedivision — Logo der 2. US Marinedivision Die 2. US Marineinfanteriedivision (engl. 2nd Marine Division, 2ndMarDiv) ist eine der vier Divisionen des US Marine Corps und stellt die Bodentruppen der II. Marine Expeditionary Force. Die Division wird von Major… …   Deutsch Wikipedia

  • 3. Division — steht für folgende militärische Einheiten: Infanterie Verbände: Deutschland vor 1933: 3. Garde Division (Deutsches Kaiserreich) 3. Division (Deutsches Kaiserreich) 3. Reserve Division (Deutsches Kaiserreich) 3. Landwehr Division (Deutsches… …   Deutsch Wikipedia

  • US-Marineinfanterie — „Eagle, Globe Anchor“ (EGA) – Emblem des United States Marine Corps Das United States Marine Corps (USMC), oft als Marines oder US Marines bezeichnet, ist die als Teilstreitkraft organisierte Marineinfanterie der Streitkräfte der Vereinigten… …   Deutsch Wikipedia

  • US-Marinekorps — „Eagle, Globe Anchor“ (EGA) – Emblem des United States Marine Corps Das United States Marine Corps (USMC), oft als Marines oder US Marines bezeichnet, ist die als Teilstreitkraft organisierte Marineinfanterie der Streitkräfte der Vereinigten… …   Deutsch Wikipedia

  • US-Marines — „Eagle, Globe Anchor“ (EGA) – Emblem des United States Marine Corps Das United States Marine Corps (USMC), oft als Marines oder US Marines bezeichnet, ist die als Teilstreitkraft organisierte Marineinfanterie der Streitkräfte der Vereinigten… …   Deutsch Wikipedia

  • US Marine Corps — „Eagle, Globe Anchor“ (EGA) – Emblem des United States Marine Corps Das United States Marine Corps (USMC), oft als Marines oder US Marines bezeichnet, ist die als Teilstreitkraft organisierte Marineinfanterie der Streitkräfte der Vereinigten… …   Deutsch Wikipedia

  • 1. US-Marinedivision — Logo der 1. Marine Division Die 1. US Marineinfanteriedivision (1st Marine Division, 1stMarDiv) in Camp Pendleton, Kalifornien ist die älteste, höchst dekorierte und größte aktive der vier Divisionen des US Marine Corps. Sie hat eine kampfbereite …   Deutsch Wikipedia

  • 2. US-Marinedivision — Logo der 2. US Marinedivision Die 2. US Marineinfanteriedivision (engl. 2nd Marine Division, 2ndMarDiv) ist eine der vier Divisionen des US Marine Corps und stellt die Bodentruppen der II. Marine Expeditionary Force. Die Division wird von Major… …   Deutsch Wikipedia

  • 2. US-Infanteriedivision — Schulterabzeichen der 2. US Infanteriedivision Die 2. US Infanteriedivision (engl.: 2nd Infantry Division) ist ein Großverband der United States Army mit Hauptquartier in Camp Red Cloud in Uijeongbu nördlich nahe der südkoreanischen Hauptstadt… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”