Aristoteles Semitico-Latinus

Der Aristoteles Semitico-Latinus ist eine wissenschaftliche Reihe zur Veröffentlichung syrischer, arabischer sowie hebräischer Übersetzungen der Werke von Aristoteles, deren lateinischer Übersetzungen und mittelalterlicher Kommentare, welche auf diesen Übersetzungen beruhen.

Die Reihe wurde 1971 gestartet, bis heute gab es 19 Ausgaben. Nummer 1-4 erschienen bei der Königlich-Niederländischen Akademie der Wissenschaften, die restlichen im Brill-Verlag Leiden.

Direktoren und Herausgeber sind Hans Daiber, Professor für Orientalistik in Frankfurt am Main und Remke Kruk, Professorin in Leiden.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Liste bekannter Graeco-Arabisten — Die Liste bekannter Graeco Arabisten erfasst Arabisten und Gräzisten, die wissenschaftlich auf dem Gebiet der Graeco Arabica, das heißt der Rezeption griechischer Sprache und Literatur vor allem in Gestalt von direkten oder über das Syrische… …   Deutsch Wikipedia

  • Ibn Baddscha — Abū Bakr Muhammad ibn Yahyā ibn as Sā igh (arabisch ‏أبو بكر محمد بن يحيى بن الصائغ‎, DMG Abū Bakr Muḥammad b. Yaḥyā b. aṣ Ṣāʾiġ, bekannt als Ibn Bāddscha / ‏ابن باجة‎ / Ibn Bāǧǧa, latinisiert: Avempace; * um 1095 in Saragossa; † um 1138 in… …   Deutsch Wikipedia

  • Problèmes (Aristote) — Problèmes (Προβλήματα ou Problemata physica) est une suite de textes écrits sous la forme de questions réponses dont l attribution à Aristote est discutée, en tout cas délicate. On suppose toutefois qu « il aurait rédigé le noyau principal… …   Wikipédia en Français

  • Hans Daiber — (* 1942) ist ein deutscher Orientalist. Er war bis 1995 Professor an der Freien Universität von Amsterdam und lehrt seither am Orientalischen Seminar der Johann Wolfgang Goethe Universität in Frankfurt am Main. Daiber ist unter anderem… …   Deutsch Wikipedia

  • Orientalisches Seminar der Universität Frankfurt am Main — Das Orientalische Seminar ist eine Einrichtung der Johann Wolfgang Goethe Universität in Frankfurt am Main am Fachbereich 9 Sprach und Kulturwissenschaften. Es gehört zum Institut für Orientalische und Ostasiatische Philologien. Die Frankfurter… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”