Aristus (Papst)

Evaristus († wahrscheinlich 105 in Rom) war fünfter Bischof von Rom (etwa 98–105). Auch als Aristus bekannt.

Von Evaristus ist wenig bekannt. Laut des Liber Pontificalis stammt er aus einer Familie hellenistischen Ursprungs, hatte aber einen jüdischen Vater aus Betlehem. Er wurde während der Regierungszeit des römischen Kaisers Domitian gewählt, zur Zeit der zweiten großen Christenverfolgung. Liber Pontificalis gibt auch an, dass er Rom in sieben diaconias, Diakonien, aufteilte. Er wird traditionell als Märtyrer betrachtet, wofür es aber keine historischen Belege gibt.

Evaristus’ Gedenktag ist der 26. Oktober.

Sein Name bedeutet: der „Wohlgefällige“ (griech.)

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Aristus — Evaristus († wahrscheinlich 105 in Rom) war fünfter Bischof von Rom (etwa 98–105). Auch als Aristus bekannt. Von Evaristus ist wenig bekannt. Laut des Liber Pontificalis stammt er aus einer Familie hellenistischen Ursprungs, hatte aber einen… …   Deutsch Wikipedia

  • Anexo:Papas — Esta página o sección está siendo traducida del idioma inglés a partir del artículo List of popes, razón por la cual puede haber lagunas de contenidos, errores sintácticos o escritos sin traducir. Puedes colaborar con Wikipedia …   Wikipedia Español

  • Evaristus — (* im 1. Jahrhundert; † wahrscheinlich 105 in Rom) war fünfter Bischof von Rom (etwa 98–105). Auch als Aristus bekannt. Von Evaristus ist wenig bekannt. Laut des Liber Pontificalis stammt er aus einer Familie hellenistischen Ursprungs, hatte aber …   Deutsch Wikipedia

  • Edistus — (auch: Aristus, Orestes oder Horestes; † angebl. 12. Oktober 60 in Rom) war ein legendärer christlicher Märtyrer und Heiliger. Die Passio des Edistus stammt aus dem 5. oder 6. Jahrhundert. In ihr wurden verschiedene Legenden um Edistus gesammelt …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”