Aritenyesebokhe

Aritenyesebokhe war ein nubischer König, der wohl im zweiten nachchristlichen Jahrhundert regierte.

Er ist bisher nur von seiner Pyramide Beg N30 in Meroe bekannt. Neben dieser Pyramide fanden sich im Schutt zwei Blöcke mit seinem Namen. Die Zuordnung der Pyramide an diesen Herrscher ist also nicht vollkommen sicher. Sein Name ist auch noch auf dem Fragment einer Opfertafel belegt, die sich auch in der Nekropole von Meroe fand.

Aritenyesebokhe trug einen nach ägyptischen Vorbild und in ägyptischen Hieroglyphen geschriebenen Thronnamen: Cheperkare.

Siehe auch

Literatur


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Liste der Biografien/Ar — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Pyramiden von Meroë — Foto vom Nordfriedhof im Jahr 2005 Luftbild vom Nordfriedhof im Jahr 2001 mit nummerierten Pyramiden …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der nubischen Könige — Dieser Artikel listet alle bekannten Könige von Nubien auf. Fehlende Daten sind auf die schlechte Quellenlage zum Thema Nubien zurückzuführen. Inhaltsverzeichnis 1 25. (ägyptische) Dynastie 2 Napatanische Periode 3 Meroitische Periode …   Deutsch Wikipedia

  • Pyramiden von Meroe — Foto vom Nordfriedhof im Jahr 2005 …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”