Arjen van der Kieft

Arjen van der Kieft (* 17. Mai 1985) ist ein niederländischer Eisschnellläufer (Allrounder).

Arjen van der Kieft startet seit der Saison 2006/07 im Weltcup. Schon in seinem ersten Rennen erreichte er über die 5000-Meter-Strecke den zehnten Platz. Bei den Junioreneuropameisterschaften 2005 in Helsinki gewann er über 5000 und 10000 Meter die Goldmedaillen. Van der Kieft startete über die 10000 Meter bei den Olympischen Spielen in Vancouver und belegte Rang neun.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Arjen — ist ein männlicher Vorname. Herkunft und Bedeutung Der Name Arjen leitet sich von Adrianus ab und bedeutet in ungefähr so viel wie Einwohner aus Adria. Bekannte Namensträger Arjen Gorter (* 1948), niederländischer Jazzbassist Arjen Lenstra (*… …   Deutsch Wikipedia

  • Kieft — steht für: Kieft Cars Ltd., britischer Automobilhersteller Kieft ist der Familienname folgender Personen: Arjen van der Kieft (* 1985), niederländischer Eisschnellläufer Willem Kieft (1597–1647), niederländischer Kaufmann Wim Kieft (* 1963),… …   Deutsch Wikipedia

  • Van Basten — Marco van Basten Marco van Basten …   Wikipédia en Français

  • Liste der Biografien/Ki — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Eisschnelllauf-Juniorenweltmeisterschaften — Die Liste der Eisschnelllauf Juniorenweltmeisterschaften führt alle Sieger sowie die Zweit und Drittplatzierten bei den Weltmeisterschaften für Junioren im Mehrkampf auf. [1] Seit 1972 werden, für die Junioren und seit 1973 für die Juniorinnen… …   Deutsch Wikipedia

  • Marco van Basten — Situation …   Wikipédia en Français

  • Marco Van Basten — Marco van Basten …   Wikipédia en Français

  • Marco van basten — Marco van Basten …   Wikipédia en Français

  • Ruud van Nistelrooy — Personal information Full name Rutger …   Wikipedia

  • Ван дер Кифт, Арьен — Арьен ван дер Кифт …   Википедия

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”