Arken
Bild des Museums

Arken heißt ein am 20. März 1996 eröffnetes Museum moderner Kunst in Ishøj, einem Vorort im Süden der dänischen Hauptstadt Kopenhagen.

Der küstennahe, im Zusammenhang mit dem Jahr Kopenhagens als Europäische Kulturhauptstadt erstellte Bau, ein Werk des dänischen Architekten Sören Robert Lund, beeindruckt durch seine freie Gestaltung im Sinn des Dekonstruktivismus mit zweckfreien segelartigen Dekorationselementen. Das Haus zeigt Werke von Olafur Eliasson, Damien Hirst, Andres Serrano u.a.

Um die Gründungsdirektorin Anna Castberg gab es Unstimmigkeiten - sie musste noch im Jahr der Eröffnung zurücktreten.

Literatur

Weblinks

55.60608731583312.386913299444

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Arken — can refer to:*The ARKEN Museum of Modern Art near Copenhagen, Denmark *The Arken (shopping centre) in Bergen, Norway *The Arkenstone of Thráin …   Wikipedia

  • arken — a cork of a ring net, q.v. (west Scotland) …   Dictionary of ichthyology

  • Arken Museum of Modern Art — ( da. ARKEN Museum for Moderne Kunst) is a private self owning, but state authorised, new art museum near the capital of Denmark, Copenhagen. The museum was conceived and created by Copenhagen County.It is located in the suburb city Ishøj, close… …   Wikipedia

  • Arken Hotel & Art Garden Spa — (Гетеборг,Швеция) Категория отеля: 4 звездочный отель Адрес: Nordatlant …   Каталог отелей

  • Arken (shopping centre) — Arken is a shopping centre in the Bergen suburb of Åsane. The centre was opened in 1985 and by October 2006 includes 58 shops [http://www.arkensenter.no/SteenStrom2/templates/ShopsListPage.aspx?id=868] .External links* [http://www.arkensenter.no… …   Wikipedia

  • Liste der Kölner Bürgermeister — Die Zahl der Kölner Bürgermeister war seit ihrem ersten bekannten Auftreten in der Mitte des 12. Jahrhunderts[1] auf zwei Amtsträger festgelegt worden. Dieser Tradition, nach dem Vorbild der zwei Konsuln der römischen Republik, blieb man bis zum… …   Deutsch Wikipedia

  • Olafur Eliasson — Olafur Eliasson, still from the movie The Future of Art. Born 1967 Copenhagen Nationali …   Wikipedia

  • Tim Noble and Sue Webster — in their studio, London, UK Born 1966 (Noble) 1967 (Webster) Nationality …   Wikipedia

  • Аркен — Координаты: 55°36′22″ с. ш. 12°23′15″ в. д. / 55.606111° с. ш. 12.3875° в. д.  …   Википедия

  • Tim Noble und Sue Webster — Tim Noble und Sue Webster, portrait by 2 Shooters Tim Noble (1966) und Sue Webster (1967) sind britische Künstler, die seit 1996 zusammen arbeiten und gemeinhin mit der Post YBA Generation von Künstlern in Verbindung gebracht werden.[1]… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”