Arkia Israeli Airlines
Arkia Israeli Airlines
ארקיע

IATA-Code: IZ
ICAO-Code: AIZ
Rufzeichen: Arkia
Gründung: 1949
Sitz: Tel Aviv
Flottenstärke: 14 (+2 Bestellungen)
Ziele: Nationale und kontinentale Ziele

Arkia Israeli Airlines (Hebräisch: ארקיע, Ich werde zum Höhenflug ansetzen) ist eine israelische Fluggesellschaft mit Sitz in Tel Aviv. Sie ist die zweitgrößte Fluggesellschaft Israels und fliegt vor allem nationale und kontinentale Ziele an.

Inhaltsverzeichnis

Geschichte

Die Airline wurde 1949 u.a. durch El Al als „Arkia Inland Airlines“ gegründet und nahm ab 1950 ihre Flüge auf. 1972 übernahmen Kanaf Airlines und Aviation Services 50% der Anteile der Fluggesellschaft und nannten sie in „Kanaf Arkia Airline and Aviation Services“ um.

Im November 2002 entkam eine Boeing 757 der Arkia nur knapp einem Abschuss durch eine schultergestützte Strela-2, nachdem sie kurz zuvor in Mombasa gestartet war.

Flotte

(Stand: März 2008)[1]

Bestellungen[2]

Einzelnachweise

  1. ch-aviation.ch: Flotte der Arkia Israeli Airlines 4. März 2008
  2. Boeing: Nakash Group of America bestellt zwei Boeing 787 Dreamliner 4. März 2008

Siehe auch

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Arkia Israel Airlines — ארקיע …   Deutsch Wikipedia

  • Arkia Israel Airlines — Infobox Airline airline=Arkia ארקיע logo=Arkia Israel Airlines logo.svg logo size= fleet size=14 (+6 orders) destinations=6 Scheduled Charter Varies IATA=IZ ICAO=AIZ callsign=ARKIA parent=Kanaf Arkia Airlines Jordache Enterprises company slogan=… …   Wikipedia

  • Arkia — Israeli Airlines ארקיע …   Deutsch Wikipedia

  • Arkia — Saltar a navegación, búsqueda Arkia / ארקיע IATA IZ OACI AIZ Callsign ARKIA Fundación …   Wikipedia Español

  • SmartLynx Airlines — SmartLynx Airlines …   Deutsch Wikipedia

  • Middle East Airlines — – Air Liban طيران الشرق الأوسط ـ الخطوط الجوية اللبنانية IATA ME ICAO MEA Callsign …   Wikipedia

  • El Al Israel Airlines — Hebrew  El Al Netive Awir Le yisraʾel,         Israeli airline founded by Israel in November 1948 after the establishment of the new nation. It flew its first commercial scheduled flights to Rome and Paris in July 1949, and by the 1980s it was… …   Universalium

  • El Al — Israel Airlines אל על …   Deutsch Wikipedia

  • 3-Letter-Code — Logo Die International Air Transport Association (engl. für Internationale Flug Transport Vereinigung, IATA), wurde als Dachverband der Fluggesellschaften im April 1945 in Havanna auf Kuba gegründet. Sie ist die Nachfolgeorganisation der am 28.… …   Deutsch Wikipedia

  • IATA — Logo Die International Air Transport Association (engl. für Internationale Flug Transport Vereinigung, IATA), wurde als Dachverband der Fluggesellschaften im April 1945 in Havanna auf Kuba gegründet. Sie ist die Nachfolgeorganisation der am 28.… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”