Arlene Martel

Arlene Martel (* 14. April 1936 in New York City, New York) ist eine US-amerikanische Schauspielerin. Vor 1964 benutzte sie die Künstlernamen Tasha Martel, Arlene Sax und Arline Sax.

Martel wuchs in einfachen Verhältnissen in der New Yorker Bronx auf, ehe der Arbeitgeber ihrer Mutter sie auf seine Kosten an ein Internat in Connecticut schickte. Später besuchte sie die renommierte High School of the Performing Arts in ihrer Heimatstadt, die sie mit Auszeichnung abschloss. Daraufhin trat sie am New Yorker Broadway auf und absolvierte ab Ende der 1950er Jahre regelmäßig Fernsehauftritte. Ihr Debüt auf der Kinoleinwand gab Martel 1964 mit Antonio Santeans Mysteryfilm The Glass Cage, ehe sie einem breiten US-amerikanischen Publikum durch ihre Rolle als T'Pring in der Star-Trek-Episode Amok Time und der Outer-Limits-Episode Demon with a Glass Hand bekannt wurde.

Die 1,68 m große Schauspielerin war mit dem vier Jahre jüngeren US-amerikanischen Schauspielkollegen Jerry Douglas verheiratet. Aus der geschiedenen Ehe gingen zwei Kinder hervor. Sie lebt heute in Santa Monica, Kalifornien.

Filmografie (Auswahl)

  • 1964: The Glass Cage
  • 1965: Bezaubernde Jeannie – Russisches Roulette (I Dream of Jeannie: Russian Roulette)
  • 1965–1970: Ein Käfig voller Helden (Hogan's Heroes)
  • 1968: Engel der Hölle (Angels from Hell)
  • 1972: Die Abenteuer des Nick Carter (Adventures of Nick Carter)
  • 1972: Columbo – Blumen des Bösen (Columbo: The Greenhouse Jungle)
  • 1973: Columbo – Ein gründlich motivierter Mord (Columbo: Double Exposure)
  • 1974: Indict and Convict
  • 1974: Columbo – Meine Tote – Deine Tote (Columbo: A Friend in Deed)
  • 1975: Conspiracy of Terror
  • 1977: Chatterbox
  • 1978: Zoltan, Draculas Bluthund (Zoltan, Hound of Dracula/Dracula's Dog)
  • 1982: Eleonor, First Lady of the World
  • 1996: What Do Women Want
  • 2007: Star Trek: Of Gods and Men

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Arlene Martel — Infobox Actor name = Arlene Martel imagesize caption = birthdate = birth date and age|1936|04|14 location = flagicon|United States The Bronx, New York notable role = T Pring on Consuela Biros in Demon with a Glass Hand Arlene Martel (b. April 14… …   Wikipedia

  • Martel — ist der Name folgender geographischer Objekte: Martel (Lot), Gemeinde im französischen Département Lot Kanton Martel im französischen Département Lot Orte in den Vereinigten Staaten: Martel (Florida) Martel (Ohio) Martel (Tennessee) Martel… …   Deutsch Wikipedia

  • EKVH — Seriendaten Deutscher Titel: Ein Käfig voller Helden (kabel eins) Stacheldraht und Fersengeld (Sat.1) Originaltitel: Hogan’s Heroes Produktionsland: USA Produktionsjahr(e): 1965–1971 …   Deutsch Wikipedia

  • Hogan's Heroes — Seriendaten Deutscher Titel: Ein Käfig voller Helden (kabel eins) Stacheldraht und Fersengeld (Sat.1) Originaltitel: Hogan’s Heroes Produktionsland: USA Produktionsjahr(e): 1965–1971 …   Deutsch Wikipedia

  • Hogans Heroes — Seriendaten Deutscher Titel: Ein Käfig voller Helden (kabel eins) Stacheldraht und Fersengeld (Sat.1) Originaltitel: Hogan’s Heroes Produktionsland: USA Produktionsjahr(e): 1965–1971 …   Deutsch Wikipedia

  • Hogan’s Heroes — Seriendaten Deutscher Titel: Ein Käfig voller Helden (kabel eins) Stacheldraht und Fersengeld (Sat.1) Originaltitel: Hogan’s Heroes Produktionsland: USA Produktionsjahr(e): 1965–1971 …   Deutsch Wikipedia

  • Stacheldraht und Fersengeld — Seriendaten Deutscher Titel: Ein Käfig voller Helden (kabel eins) Stacheldraht und Fersengeld (Sat.1) Originaltitel: Hogan’s Heroes Produktionsland: USA Produktionsjahr(e): 1965–1971 …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Mars–Marz — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Demon with a Glass Hand — The Outer Limits episode Episode no. Season 2 Episode 5 Directed by …   Wikipedia

  • Jerry Douglas (actor) — Jerry Douglas Born Gerald Rubenstein November 12, 1932 (1932 11 12) (age 78) Chelsea, Massachusetts, United States Spouse Kymberly Bankier (1985 present) Arlene Martel (unknown; divorced) Jerry Douglas (born …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”