Arlotta

Marcello Arlotta (* unbekannt, aus Neapel; † 16 oder 17. August 1918 in der Adria) war ein italienischer Luftschiffer und Tenente di Vascello Pilota (Kapitänleutnant) der Regia Marina.

Arlotta diente als Guardiamarina (Leutnant zur See) auf dem geschützten Kreuzer RN Etruria, als dieser 1907 zur 300-Jahresfeier der englischen Besiedlung Nordamerikas in Jamestown fuhr und anschließend bis 1911 Nord- und Südamerika bereiste.[1]

Während des Ersten Weltkriegs war er Befehlshaber des im Januar 1916 im Dienst gestellten Luftschiffstützpunkts von Grottaglie, wo einige englische Prallluftschiffe der Sea-Scout-Klasse zusammengebaut und zur U-Boot-Abwehr eingesetzt wurden. Er befehligte das Luftschiff D.1.-4 von Januar bis Juni 1917 und das Luftschiff D.E.-8 von Juni 1917 bis Februar 1918. Wegen seiner Leistungen und seinem persönlichen Einsatzes wurde er am 28. April 1918 mit der Medaglia di Bronzo al Valor Militare ausgezeichnet.

Am 29. Juni 1918 übernahm er das Kommando über das neue Luftschiff A.-1 von ca. 18.000 m³, mit dem er von Grottaglie aus Ziele in der Bucht von Kotor angriff: In der Nacht vom 6.–7. August bombardierte er Tivat, in der Nacht vom 16.–17. August 1918 kehrte das Luftschiff von seinem zweiten Einsatz nicht zurück. Tage später wurde die Leiche von Arlotta bei Kap Rodoni in Albanien gefunden. Er wurde posthum am 15. Mai 1919 mit der Medaglia d'Argento al Valor Militare ausgezeichnet. Der Flughafen Tarent-Grottaglie ist nach ihm benannt.

Literatur

  • Marco Amatimaggio: MARISTAER. La Marina Militare a Grottaglie. Sinapsi, Taranto 1999

Einzelnachweise

  1. Aldo Gabellone: La regia Nave "ETRURIA".

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Marcello Arlotta — (* unbekannt, aus Neapel; † 16 oder 17. August 1918 in der Adria) war ein italienischer Luftschiffer und Tenente di Vascello Pilota (Kapitänleutnant) der Regia Marina. Arlotta diente als Guardiamarina (Leutnant zur See) auf dem geschützten… …   Deutsch Wikipedia

  • Minnesota Swarm — Division Western Founded 2004 Home Arena Xcel Energy Center Based in Saint Paul, Minnesota Colors Yellow, Blue, White …   Wikipedia

  • Santa J. Ono — (born November 23, 1962) is an American Canadian biologist and university administrator. He is considered to be a key opinion leader in ocular inflammation and an international authority on allergic conjunctivitis.BiographyBorn in Vancouver,… …   Wikipedia

  • Notre Dame Fighting Irish men's lacrosse — Notre Dame Fighting Irish Founded 1981 (varsity) University University of Notre Dame Conference …   Wikipedia

  • Dorian Yates — Personal Info Nickname The Shadow Born April 19, 1962 (1962 04 19) (age 49) Walmley, Sutton Coldfield, West Midlands, England Height 5 f …   Wikipedia

  • National Lacrosse League Executive of the Year Award — The Executive of the Year Award is given annually to the National Lacrosse League executive who is chosen as having the most positive impact on his or her team. Past winners Season Winner Team 2011 Curt Styres [1] Rochester Knighthawks 2010 David …   Wikipedia

  • Liste der Biografien/Ar — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Flughafen Tarent-Grottaglie — BW …   Deutsch Wikipedia

  • Minnesota Wild — 2011–12 Minnesota Wild season Conference Western …   Wikipedia

  • Lipoma — Classification and external resources Lipoma on forearm ICD 10 D17 (ILDS D17.910) …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”