Armand Barthet
Armand Barthet

Armand Barthet (* 15. April 1820 in Besançon; † 14. Februar 1874 in Paris) war ein französischer Dichter.

Armand Barthet lebte seit 1838 in Paris, wo er für verschiedene Zeitschriften schrieb und sich in der Folge mit vielem Glück im Gebiet der Erzählung, der Novelle und besonders des Dramas bewegte. Er starb in Paris, seit längerer Zeit in Irrsinn verfallen, Ende Februar 1874.

Am bekanntesten, weil für die berühmte Elisa Rachel geschrieben, wurde seine dramatische Blüte

  • Le moineau de Lesbie (in Versen, 1849), welche mit
  • Le chemin de Corinthe und
  • L'heure du berger in dem Band
  • Théâtre complet 1861 in neuer Ausgabe erschien.
Meyers Konversationslexikons logo.svg Dieser Artikel basiert auf einem gemeinfreien Text aus Meyers Konversations-Lexikon, 4. Auflage von 1888–1890. Bitte entferne diesen Hinweis nur, wenn du den Artikel so weit überarbeitet oder neu geschrieben hast, dass der Text den aktuellen Wissensstand zu diesem Thema widerspiegelt und dies mit Quellen belegt ist, wenn der Artikel heutigen sprachlichen Anforderungen genügt und wenn er keine Wertungen enthält, die den Wikipedia-Grundsatz des neutralen Standpunkts verletzen.

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Armand Barthet — Armand Barthet, né à Besançon le 15 avril 1820 et mort à Ivry sur Seine le 14 février 1874, est un auteur dramatique, poète, romancier et journaliste français. Journaliste satirique, secrétaire d Arsène Houssaye, il fréquente les salons… …   Wikipédia en Français

  • Barthet — ist der Familienname folgender Personen: Anne Sophie Barthet (* 1988), französische Skirennläuferin Armand Barthet (1820–1874), französischer Dichter Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demselb …   Deutsch Wikipedia

  • Barthet — (spr. tä), Armand, franz. Dichter, geb. 15. April 1820 in Besançon, lebte seit 1838 in Paris und starb 14. Febr. 1874 zu Ivry im Irrsinn. Am bekanntesten, weil für die berühmte Rachel geschrieben, wurde seine dramatische Blüette »Le moineau de… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Liste der Biografien/Bar — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Französische Autor — Diese Liste französischer Schriftsteller ist innerhalb der Abschnitte nach Geburtsdatum chronologisch geordnet. Siehe auch Liste französischer Schriftsteller (alphabetisch). Inhaltsverzeichnis 1 Altokzitanische und altfranzösische Lyrik 1.1… …   Deutsch Wikipedia

  • Französische Schriftsteller — Diese Liste französischer Schriftsteller ist innerhalb der Abschnitte nach Geburtsdatum chronologisch geordnet. Siehe auch Liste französischer Schriftsteller (alphabetisch). Inhaltsverzeichnis 1 Altokzitanische und altfranzösische Lyrik 1.1… …   Deutsch Wikipedia

  • Französischer Autor — Diese Liste französischer Schriftsteller ist innerhalb der Abschnitte nach Geburtsdatum chronologisch geordnet. Siehe auch Liste französischer Schriftsteller (alphabetisch). Inhaltsverzeichnis 1 Altokzitanische und altfranzösische Lyrik 1.1… …   Deutsch Wikipedia

  • Französischer Dramatiker — Diese Liste französischer Schriftsteller ist innerhalb der Abschnitte nach Geburtsdatum chronologisch geordnet. Siehe auch Liste französischer Schriftsteller (alphabetisch). Inhaltsverzeichnis 1 Altokzitanische und altfranzösische Lyrik 1.1… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste französischer Autoren — Diese Liste französischer Schriftsteller ist innerhalb der Abschnitte nach Geburtsdatum chronologisch geordnet. Siehe auch Liste französischer Schriftsteller (alphabetisch). Inhaltsverzeichnis 1 Altokzitanische und altfranzösische Lyrik 1.1… …   Deutsch Wikipedia

  • 14. Feber — Der 14. Februar ist der 45. Tag des Gregorianischen Kalenders, somit bleiben 320 Tage (In Schaltjahren 321 Tage) bis zum Jahresende. Historische Jahrestage Januar · Februar · März 1 2 …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”