Armand Krajnc
Armand Krajnc Boxing pictogram.svg
Daten
Geburtsname Armand Krajnc
Gewichtsklasse Supermittelgewicht
Nationalität Schwedisch
Geburtstag 7. August 1973
Geburtsort Malmö
Stil Linksauslage
Größe 1,81 m
Kampfstatistik
Kämpfe 32
Siege 29
K.-o.-Siege 21
Niederlagen 3

Armand Krajnc (* 7. August 1973 in Malmö) ist ein schwedischer Boxer slowenischer Herkunft.

Amateur

Er gewann 62 von 70 Kämpfen, errang aber keinen bedeutenden Titel. Er nahm als Halbmittelgewichtler an der Europameisterschaft 1996 in Vejle teil, verlor allerdings schon im ersten Kampf.

Profi

Er wurde 1996 in Deutschland bei Universum Box-Promotion Profi und gewann seine ersten 21 Kämpfe gegen unbekannte Aufbaugegner mit oft negativer Kampfbilanz.

Nachdem WBO-Titelträger Bert Schenk 1999 seinen Titel verletzungsbedingt längere Zeit nicht verteidigen konnte, wurde dieser ihm aberkannt. Der in der Zwischenzeit zum Interim-Weltmeister aufgestiegene Brite Jason Matthews wurde daraufhin zum WBO-Weltmeister ernannt.

Daraufhin trat Krajnc am 27. November 1999 trat gegen Matthews an und gewann den Titel durch technischen KO in der achten Runde. In seiner zweiten Titelverteidigung besiegte er dann im Oktober 2000 den wiedergenesenen Schenk in sechs Runden vorzeitig. Aufgrund eines Streites mit seinem Promoter Universum legte er den Titel im Juni 2001 nieder, erhielt ihn jedoch kurz darauf von der WBO zurück. Er verlor den Titel schließlich durch eine Punktniederlage am 6. April 2002 an Harry Simon aus Namibia.

Er stieg daraufhin in das Supermittelgewicht auf, verlor aber völlig überraschend seinen nächstes, als Aufbaukampf geplantes Duell mit dem Russen Sergei Tatewosjan vorzeitig. Er konnte die nächsten drei Kämpfe gewinnen und wurde daraufhin Herausforderer von IBF- und WBA-Titelträger Sven Ottke. Krajnc verlor den Kampf klar nach Punkten und beendete, wie auch Ottke, anschließend seine Karriere.

Im Januar 2007 wollte Krajnc in Göteborg bei der ersten Profiboxveranstaltung in Schweden seit 1969 in den Ring zurückkehren. Aus medizinischen Gründen wurde ihm allerdings die Lizenz verweigert.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Armand Krajnc — Fiche d’identité Nom complet Armand Krajnc Surnom Lion Nationalité …   Wikipédia en Français

  • Armand Krajnc — (born August 7, 1973 in Landskrona, Sweden) was a Swedish boxer.PersonalKrajnc s parents emigrated from Slovenia to Sweden. Professional careerKnown as Lion , Krajnc turned pro in 1996 and won the WBO Middleweight Title in 1999 with a TKO of… …   Wikipedia

  • Krajnc — is 3rd most frequent [ [http://www.stat.si/eng/imena baza priimki.asp?ime= priimek=Krajnc spol= :: Statistical Office of the Republic of Slovenia Database of first names and family names :: ] ] surname in Slovenia, and may refer to:* Armand… …   Wikipedia

  • Krajnc — ist der Familienname folgender Personen: Armand Krajnc (* 1973), schwedischer Boxer Walter Krajnc (1916–1944), österreichischer Widerstandskämpfer Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demselben …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Kra — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Harry Simon — Fiche d’identité Nom complet Harry Simon Surnom The Terminator Nationalité …   Wikipédia en Français

  • Jason Matthews — Fiche d’identité Nom complet Jason Matthews Surnom Method Man Nationalité …   Wikipédia en Français

  • Liste der Boxweltmeister der WBO — In dieser Liste stehen alle Boxer, die sich den Weltmeistertitel des World Boxing Organization (kurz WBO) holten. Der WBO gründete sich im Jahre 1988, als eine Gruppe von Geschäftsleuten aus Puerto Rico und der Dominikanischen Republik den… …   Deutsch Wikipedia

  • Boxweltmeister im Mittelgewicht — In dieser Liste stehen alle Profiboxweltmeister im Mittelgewicht der folgenden Organisationen: WBA (World Boxing Association), 1921 als NBA (National Boxing Association) gegründet; 1962 in WBA umbenannt NYSAC (New York State Athletic Commission) …   Deutsch Wikipedia

  • Universum (Boxen) — Universum Box Promotion GmbH ist ein Hamburger Boxstall. Die Firma gehört Klaus Peter Kohl und veranstaltet seit 1984 professionelle Boxkämpfe. Universum hat seit 2002 einen Vertrag mit dem öffentlich rechtlichen Fernsehsender ZDF, der die… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”