Armand Traoré
Armand Traoré

Armand Traoré beim FC Arsenal

Spielerinformationen
Geburtstag 8. Oktober 1989
Geburtsort ParisFrankreich
Größe 185 cm
Position Abwehr
Vereine in der Jugend
2004–2005
2005–2006
AS Monaco
FC Arsenal
Vereine als Aktiver
Jahre Verein Spiele (Tore)1
2006–2011
2008–2009
2010–2011
2011–
FC Arsenal
FC Portsmouth (Leihe)
Juventus Turin (Leihe)
Queens Park Rangers
13 (0)
19 (1)
10 (0)
0 (0)
Nationalmannschaft2
2007–2008
2008–
Frankreich U-19
Frankreich U-21
3 (0)
5 (0)
1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.
Stand: 30. August 2011
2 Stand: 31. August 2010

Armand Traoré (* 8. Oktober 1989 in Paris) ist ein französischer Fußballspieler mit malischen Wurzeln, der bevorzugt auf der linken Abwehrposition agiert.

Karriere

Der Franzose kam im August 2005 zum FC Arsenal, zuvor spielte der in der Pariser Vorstadt geborene Traoré in der Jugendmannschaft des AS Monaco. Vorwiegend als Spieler der zweiten Mannschaft eingesetzt, absolvierte Traoré insgesamt sechs Partien für die zweite Garnitur der Gunners. Das erste große Spiel des Franzosen für den FC Arsenal war das Abschiedsspiel von Dennis Bergkamp im Juli 2006 gegen Ajax Amsterdam. Weiters stand Traoré im 18-Mann-Kader für das Champions-League-Spiel des FC Arsenal gegen Dinamo Zagreb. Sein Pflichtspieldebüt für die Gunners gab er in der dritten Runde des Carling Cups in der Saison 2006/07 gegen West Bromwich Albion. Zu dieser Zeit war er auch Mitglied des französischen U-17-Fußballnationalteams.

Am 5. April 2008 gab Traoré gegen den FC Liverpool sein Premier-League-Debüt in der Startelf; in der 72. Minute wurde er für Gaël Clichy ausgewechselt. Um weitere Spielpraxis zu erhalten, lieh ihn der FC Arsenal für die Saison 2008/09 an den FC Portsmouth aus.

Für die Saison 2010/11 wurde Armand Traoré für eine Gebühr von 500.000 Euro an den italienischen Rekordmeister Juventus Turin verliehen.[1]

Am 30. August 2011 gab der FC Arsenal bekannt, dass Traoré zu den Queens Park Rangers wechseln werde. Traoré unterschrieb einen Drei-Jahres-Vertrag bis zum 30. Juni 2014.[2]

Weblinks

 Commons: Armand Traoré – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise

  1. Armand Traoré, nuova linfa per la fascia. www.juventus.it, 31, August 2010, abgerufen am 31. August 2010 (italienisch).
  2. Traore seals move to Queen's Park Rangers

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Armand Traoré — Armand Traoré …   Wikipédia en Français

  • Armand Traore — Armand Traoré Spielerinformationen Voller Name Armand Traoré Geburtstag 8. Oktober 1989 Geburtsort Paris, Frankreich Größe 185 cm Position Abwehr …   Deutsch Wikipedia

  • Armand Traore — Saltar a navegación, búsqueda Armand Traoré Nacimiento 8 de octubre de 1989 París, Francia Nacionalidad …   Wikipedia Español

  • Armand Traore — Armand Traoré Armand Traoré (né le 8 octobre 1989 à Paris) est un joueur de football français, métis du Sénegal, qui joue actuellement pour le club anglais de Portsmouth. Sommaire 1 Carrière 2 Palmarès 3 Statistiques …   Wikipédia en Français

  • Armand Traoré — …   Wikipedia

  • Traore — Traoré ist der Nachname von mehreren Personen: Abdou Razack Traoré (* 1988), Fußballspieler aus der Elfenbeinküste Abdoulaye Traoré (* 1967), Fußballspieler aus der Elfenbeinküste Abdoulaye Traoré (Radsportler), Radsportler aus der Elfenbeinküste …   Deutsch Wikipedia

  • Traore — Traoré Cette page d’homonymie répertorie les différents sujets et articles partageant un même nom. Traoré est un nom de famille traditionnel malien. Ce nom est notamment porté par : Sommaire 1 Musiciens et chanteurs 2 Écrivains et artistes …   Wikipédia en Français

  • Traoré — or Traore is a surname of Malian origin.A number of famous and prominent people have the surname Traoré: *Abdou Traoré, Malian footballer *Abdoulrazak Traoré, Ivorian footballer *Alain Traoré, a Burkinabé soccer player *Alou Traoré, Malian… …   Wikipedia

  • Traoré — ist ein in Westafrika, insbesondere in Mali, gebräuchlicher Familienname. Namensträger Abdou Traoré (1981), malischer Fußballspieler Abdou Traoré (1988), malischer Fußballspieler Abdou Razack Traoré (* 1988), ivorischer Fußballspieler Abdoulaye… …   Deutsch Wikipedia

  • Traoré — Cette page d’homonymie répertorie les différents sujets et articles partageant un même nom. Traoré est un nom de famille traditionnel malien. Ce nom est notamment porté par : Sommaire 1 Musiciens et chanteurs 2 Écriva …   Wikipédia en Français

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”