Armando Gonçalves Teixeira
Petit
Petit
Spielerinformationen
Voller Name Armando Gonçalves Teixeira
Geburtstag 25. September 1976
Geburtsort StraßburgFrankreich
Größe 176 cm
Position Mittelfeld
Vereine in der Jugend
bis 1996 AD Esposende
Vereine als Aktiver1
Jahre Verein Spiele (Tore)
1995–1996
1996–1997
1997–1998
1998–1999
1999–2000
2000–2002
2002–2008
2008–
AD Esposende
Gondomar SC
União Lamas
AD Esposende
Gil Vicente FC
Boavista Porto
Benfica Lissabon
1. FC Köln
26 (3)
13 (2)
31 (3)
30 (3)
30 (4)
51 (7)
148 (12)
20 (2)
Nationalmannschaft2
2001–2008 Portugal 57 0(4)

1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.
 Stand: 25. Februar 2008
2Stand: 29. August 2008

Petit ([pɯˈti]; eigentlich Armando Gonçalves Teixeira, * 25. September 1976 in Straßburg) ist ein portugiesischer Fußballspieler.

Er wurde als Sohn portugiesischer Eltern geboren. Seinen Spitznamen Petit erhielt er als Jugendlicher aufgrund seiner kleinen Statur und als Referenz an seinen französischen Geburtsort. Bei den portugiesischen Fans wird er wegen seiner körperbetonten, bissigen Spielweise auch Pitbull genannt. Petit ist bekannt für seine hohe Trefferquote nach direkten Freistößen und seine überdurchschnittliche Passgenauigkeit.

Clubkarriere

Nach Stationen in den unteren portugiesischen Spielklassen begann Petit seine Laufbahn als Profi bei Gil Vicente FC, wo er schnell zum Schlüsselspieler wurde. Anschließend wechselte er zu Boavista Porto, wo er 2001 erstmals portugiesischer Meister wurde. Im Jahr 2002 wurde er von Benfica Lissabon verpflichtet, hier holte er 2004 den portugiesischen Pokal und 2005 seine zweite Meisterschaft. Nach beeindruckenden Leistungen in der Champions-League-Saison 2005/06 erhielt Petit Angebote von Manchester United und Lyon. Er entschied sich jedoch wegen seiner großen Verbundenheit mit Benfica gegen einen Wechsel. Zur Saison 2008/09 wechselte er in die Bundesliga zum 1. FC Köln. Er ist der erste Portugiese, der im Trikot der „Geißböcke“ spielt. Sein Pflichtspieldebüt für den FC gab Petit in der ersten Runde des DFB-Pokals beim 5:1-Sieg gegen den Oberligisten SV Niederauerbach am 7. August 2008, bei dem er zugleich sein erstes Tor für die Kölner erzielte.

Nationalmannschaft

Mit der Nationalmannschaft wurde er bei der Europameisterschaft 2004 im eigenen Land Vizeeuropameister und nahm an der Weltmeisterschaft 2006 sowie an der Europameisterschaft 2008 teil.


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Teixeira — Teixeira, el nombre en gallego o portugués para tejeda o tejera (a veces con la forma Texeira o castellanizado como Teijeira) es el nombre de varias localidades: Teixeira, municipio brasileño del estado de Paraíba. A Teixeira ( La Teijeira en… …   Wikipedia Español

  • Teixeira — (teh SHAY rah) is a common surname in Portugal and Brazil. It is a toponymic name from any of the places in Portugal named Teixeira, from a derivative of Portuguese teixo (yew tree) (Latin taxus). It may refer to:General* Alexander Teixeira de… …   Wikipedia

  • Armando Petit — Saltar a navegación, búsqueda Petit Nombre Armando Gonçalves Teixeira Nacimiento 25 de septiembre de 1976 Estrasburgo, Francia …   Wikipedia Español

  • Armando Teixeira — Petit Spielerinformationen Voller Name Armando Gonçalves Teixeira Geburtstag 25. September 1976 Geburtsort Straßburg, Frankreich …   Deutsch Wikipedia

  • Armando Teixeira — Pour les articles homonymes, voir Petit. Petit …   Wikipédia en Français

  • Petit (Fußballspieler) — Petit  Spielerinformationen Voller Name Armando Gonçalves Teixeira Geburtstag 25. September 1976 Geburtsort …   Deutsch Wikipedia

  • Buteurs de la Coupe du monde de football — Liste des buteurs de la Coupe du monde de football Sommaire 1 Meilleurs buteurs, toutes phases finales confondues 2 Liste des meilleurs buteurs par pays 2.1  Afrique du Sud …   Wikipédia en Français

  • Liste Des Buteurs De La Coupe Du Monde De Football — Sommaire 1 Meilleurs buteurs, toutes phases finales confondues 2 Liste des meilleurs buteurs par pays 2.1  Afrique du Sud …   Wikipédia en Français

  • Liste des buteurs de la Coupe du monde de football — Sommaire 1 Meilleurs buteurs, toutes phases finales confondues 2 Liste complète des buteurs par pays 2.1  Afrique du Sud 2.2 …   Wikipédia en Français

  • Liste des buteurs de la coupe du monde de football — Sommaire 1 Meilleurs buteurs, toutes phases finales confondues 2 Liste des meilleurs buteurs par pays 2.1  Afrique du Sud …   Wikipédia en Français

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”