Armauer Hansen
Gerhard Armauer Hansen

Gerhard Henrik Armauer Hansen (* 29. Juli 1841 in Bergen; † 12. Februar 1912 in Florø) war ein norwegischer Arzt und Zoologe in Bergen, der 1873 den Erreger der Lepra, das Mycobacterium leprae, in ungefärbten Präparaten identifizierte.

Leben

Hansen wurde als achtes von 15 Kindern in Bergen als Sohn von Elizabeth Concordia Schram und Claus Hansen geboren. Er besuchte das Gymnasium und eine Medizinschule und ging danach zur Universität von Oslo. 1866 machte er seinen Abschluss mit Auszeichnung. 1868 kehrte er in seinen Geburtsort zurück, wo er in einem Institut für Lepraforschung arbeitete.

Hansen war zweimal verheiratet: mit der Tochter seines Mentors Daniel Cornelius Danielssen, Stephanie Marie, die kurz nach der Hochzeit an Tuberkulose verstarb. Später heiratete er Johanne Margrethe Tidemand, mit der er einen Sohn hatte. Hansen starb an den Spätfolgen von Syphilis an einer Herzerkrankung.

Literatur

  • Th. M. Vogelsang: Gerhard Henrik Armauer Hansen; 1841-1912. Leprabasillens oppdager. Hans liv og hans livs-verk, Oslo: Gyldendal, 170 S., 1968

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Gerhard Armauer Hansen — Infobox Scientist name = Gerhard Henrik Armauer Hansen image width = caption = birth date = birth date|1841|7|29|mf=y birth place = Bergen, Norway death date = death date and age|1912|2|12|1841|7|29|mf=y death place = Florø, Norway residence =… …   Wikipedia

  • Gerhard Armauer Hansen — Gerhard Henrik Armauer Hansen Nacimiento 29 de julio 1841 Bergen, Noruega Fallecimiento …   Wikipedia Español

  • Gerhard Henrik Armauer Hansen — Gerhard Armauer Hansen Pour les articles homonymes, voir Hansen. Gerhard Henrik Armauer Hansen (29 juillet 1841 12 février 1912) était un médecin bactériologiste et dermatologue norvégien. Il est resté célèbre pour sa découverte en 1873 du… …   Wikipédia en Français

  • Gerhard Armauer Hansen — Gerhard Henrik Armauer Hansen (* 29. Juli 1841 in Bergen; † 12. Februar 1912 in Florø) war ein norwegischer Arzt und Zoologe in Bergen, der 1873 den Erreger der Lepra, das Mycobacterium leprae …   Deutsch Wikipedia

  • Gerhard Armauer Hansen — Pour les articles homonymes, voir Hansen. Gerhard Henrik Armauer Hansen, né le 29 juillet 1841 à Bergen et mort le 12 février 1912 à Florø (Norvège), est un médecin bactériologiste et dermatologue norvégien. Il est resté… …   Wikipédia en Français

  • Hansen (Familienname) — Hansen ist ein Familienname. Herkunft und Bedeutung Der Name „Hansen“ ist ein patronymisch gebildeter Familienname mit der Bedeutung „Sohn des Hans“. Verbreitung Der Name ist vor allem im deutschen, dänischen und norwegischen Sprachraum… …   Deutsch Wikipedia

  • Hansen-Krankheit — Dieser Artikel oder Abschnitt ist nicht hinreichend mit Belegen (Literatur, Webseiten oder Einzelnachweisen) versehen. Die fraglichen Angaben werden daher möglicherweise demnächst gelöscht. Hilf Wikipedia, indem du die Angaben recherchierst und… …   Deutsch Wikipedia

  • Hansen — Cette page d’homonymie répertorie les différents sujets et articles partageant un même nom. Patronyme Le nom de Hansen est porté par plusieurs personnalités (par ordre alphabétique) : Bertel Hansen (1932 2005), botaniste danois Bob Hansen… …   Wikipédia en Français

  • Hansen's disease — noun Etymology: Armauer Hansen died 1912 Norwegian physician Date: 1938 leprosy …   New Collegiate Dictionary

  • Hansen bacillus disease — Han·sen bacillus, disease (hahnґsən) [Gerhard Henrik Armauer Hansen, Norwegian physician, 1841–1912] see Mycobacterium leprae and leprosy …   Medical dictionary

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”