Armağan

Eşref Armağan (* 1955 in Istanbul) ist ein türkischer Maler. Er gilt als wissenschaftliches Phänomen und wichtige Figur in der modernen Geschichte der Malerei.

Der Künstler, der zusammen mit einem Bruder in kleinbürgerlichen Verhältnissen aufwuchs, ist von Geburt an blind, malt Objekte und Lebewesen aber wie ein Sehender. Bereits im Alter von sechs Jahren fertigte er die ersten Zeichnungen mit Bleistift an und ritzte mit Nägeln Figuren in Karton. Sein Vater, der die Begabung seines Sohnes früh erkannte, kaufte ihm Spielzeugminiaturen von Menschen, Fahrzeugen und Häusern, die Eşref Armağan ertastete und anschließend zeichnete. Diese Technik des Tastens wendet er noch heute an.

Mit 18 Jahren erlernte er die Kunst des perspektivischen Malens und verwendete erstmals Schatten in seinen Bildern. Er begann, mit den Fingern zu malen – zuerst auf Papier, dann mit Ölfarbe auf Segeltuch und später, im Alter von 42 Jahren, auch in Aquarell. Zu der Zeit war er bereits international bekannt und Kunstliebhaber auf der ganzen Welt interessierten sich für seine Bilder. Stellte er seine Werke anfangs lediglich in Veranstaltungszentren von Blindenvereinigungen aus, wurden sie mittlerweile in mehr als 20 Ausstellungen in der Türkei und im Ausland gezeigt.

Im Jahre 2004 untersuchte ihn der kanadische Psychologe John Kennedy von der University of Toronto. Auch der Neurologe Alvaro Pascual-Leone von der Harvard Madical School lud ihn zu einer Untersuchung ein. Die Wissenschaftler beobachteten mit bildgebenden Verfahren seine Gehirnaktivitäten – man stellte fest, dass diese denen eines normalsichtigen Menschen entsprechen.

Eşref Armağan ist mit Nilifat Armağan verheiratet und lebt in seiner Geburtsstadt.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • armağan — is. 1) Birini sevindirmek, mutlu etmek için verilen şey, hediye Çam sakızı çoban armağanı. 2) Ödül Nobel armağanı. 3) Bir bilim adamının emek verdiği dalda onu anmak için hazırlanan bilimsel eser Macit Gökberk Armağanı. 4) mec. Bağış, ihsan… …   Çağatay Osmanlı Sözlük

  • armağan — is. Hədiyyə, bəxşiş, pay, sovqat, töhfə. Əzəl başdan Bəsrə, Bağdad eliniz; Bəylər üçün armağandır teliniz. M. V. V.. Qoydu əzizləyib isti qoynuna; Eşqin armağanı ad verək buna. M. R.. Şerimlə cəbhəyə gedəcək canım; Ucuz tutulmasın bu armağanım. O …   Azərbaycan dilinin izahlı lüğəti

  • armağan — hediye, peşkeş, töhfe, yadigyar, bergüzar …   Çağatay Osmanlı Sözlük

  • armagan — hısımlara doyumluktan verilen belek I, 140bkz: amuç, yarmakan …   Divan-i Luqat-i it-Türk Dizini

  • Armagan Apart Hotel — (Торба,Турция) Категория отеля: Адрес: Riza Anter Cad No: 84 Torba Bodrum, 4840 …   Каталог отелей

  • armağan etmek — birine bir şeyi hediye etmek …   Çağatay Osmanlı Sözlük

  • Eşref Armağan — Saltar a navegación, búsqueda Eşref Armağan Nacimiento 1953 Estambul, Turquía Nacionalidad turco Eşref Armağan (nacido en 1953) es un pintor ciego de origen turco. Nació ciego en una familia humilde en Turquía y lleva pintando y dibujando desde… …   Wikipedia Español

  • Esref Armagan — Eşref Armağan (* 1955 in Istanbul) ist ein türkischer Maler. Er gilt als wissenschaftliches Phänomen und wichtige Figur in der modernen Geschichte der Malerei. Der Künstler, der zusammen mit einem Bruder in kleinbürgerlichen Verhältnissen… …   Deutsch Wikipedia

  • Barrage d'Armagan — Barrage d Armağan Barrage d Armağan Localisation Pays  Turquie Province …   Wikipédia en Français

  • Barrage de Armagan — Barrage d Armağan Barrage d Armağan Localisation Pays  Turquie Province …   Wikipédia en Français

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”