Armee der Finsternis
Filmdaten
Deutscher Titel Armee der Finsternis
Originaltitel Army of Darkness
Produktionsland USA
Originalsprache Englisch
Erscheinungsjahr 1992
Länge Deutsche Kinofassung: 85:06 Minuten
Director’s Cut: 96:10 Minuten
Altersfreigabe FSK 16, 18 und ungeprüfte Red Edition
Stab
Regie Sam Raimi
Drehbuch Sam Raimi,
Ivan Raimi
Produktion Robert G. Tapert
Musik Danny Elfman,
Joseph LoDuca
Kamera Bill Pope
Schnitt Bob Murawski,
Sam Raimi
Besetzung

Armee der Finsternis ist der dritte Teil der Tanz-der-Teufel-Trilogie (engl. The Evil Dead) von Sam Raimi. Auch hier spielt Bruce Campbell die Hauptfigur Ash. Im Gegensatz zu den Vorgängern ist dieser Teil wesentlich humorvoller und weniger gewalttätig. Die Kosten des Filmes betrugen elf Millionen Dollar, Tanz der Teufel 1 hatte ein Budget von 350.000 Dollar und Tanz der Teufel 2 ein Budget von 3,5 Millionen Dollar.

Inhaltsverzeichnis

Handlung

Der Prolog fasst die Handlung des Vorgängerfilms zusammen: Der Protagonist Ash, Haushaltswarenverkäufer im S-Mart, findet das Necronomicon, ein unheiliges Buch voller Beschwörungen. Im Kampf gegen die bösen Mächte, die durch das Buch geweckt wurden, verliert er seine Freundin Linda und seine rechte Hand. Schließlich wird er durch einen Zeittunnel ins Mittelalter transportiert.

Ash gerät in einen Kampf zwischen den rivalisierenden Fürsten Arthur und Henry dem Roten. Als vermeintlicher Anhänger Henrys wird Ash gemeinsam mit diesem von Arthur gefangen genommen und in dessen Burg gebracht. Ash wird in eine Grube voller Dämonen geworfen und besiegt diese im Kampf. Nun wird er von Arthurs Leuten als Held verehrt und erlaubt Henry dem Roten zu fliehen. Ash beginnt eine Affäre mit dem Mädchen Sheila. Ein Gelehrter, Arthurs Berater, erkennt in Ash den Auserwählten, der sie von der Bedrohung der Untoten, die das Land verheeren, befreien wird. Dazu soll dieser das Necronomicon finden, im Gegenzug würde er vom Gelehrten in die eigene Zeit zurückgeschickt werden.

Auf der Suche nach dem Buch wird Ash in einem Wald von einer bösen Macht attackiert und flüchtet sich in eine Windmühle. Dort wird er von einer bösen Kopie seiner selbst angegriffen, die er jedoch tötet, zerstückelt und begräbt. Ash findet das Necronomicon auf einem Friedhof, spricht jedoch die Zauberformel, die ihm vom Gelehrten aufgetragen wurde, falsch aus, wodurch er unabsichtlich die untote Armee der Finsternis beschwört. Ash bringt das Buch zurück zu Arthur und entschließt sich, nachdem ein fliegender Untoter Sheila entführt, gemeinsam mit diesem den Kampf gegen die Untoten aufzunehmen.

Gemeinsam mit der Armee der Finsternis ist auch der böse Ash aus der Windmühle wieder auferstanden. Dieser belagert mit der Armee Arthurs Burg, um in den Besitz des Necronomicons zu gelangen. Mit Hilfe moderner Wissenschaft, die Ash aus der Gegenwart mitgebracht hat, und der Unterstützung von Henry dem Roten werden die Armee der Finsternis und der böse Ash besiegt und Sheila gerettet. Ash darf in seine eigene Zeit zurückkehren.

Im Epilog befindet sich Ash wieder im S-Mart der Gegenwart, wo er einem Kollegen von seinem Abenteuer erzählt. Anscheinend hat er die Zauberformel wieder falsch ausgesprochen, da er sich des Angriffs einer untoten Hexe erwehren muss. Ash siegt im Kampf und küsst eine Kollegin.

Alternatives Filmende

In der ursprünglichen Version des Endes trinkt Ash zu viel vom Zaubertrank und landet ein Jahrhundert zu weit in der Zukunft, wo er dann feststellen muss, dass sich seine Welt inzwischen durch Kriege selbst vernichtet hat. Dieses Ende wurde allerdings aus fast allen Fassungen entfernt, da Universal eine weniger düstere Version bevorzugte.

Versionen

Es existieren mehrere Versionen:

  • Deutschland:
    • Kinofassung von MGM (ca. 85 min PAL) Freigabe: FSK 16.[1]
    • Red Edition von Laser Paradise (ca. 92+10 min PAL) Freigabe: Ungeprüft. Diese Version wurde aus der R-Rated und der asiatischen Fassung zusammengeschnitten und enthält das originale und das alternative Ende. Die neu eingefügten Szenen sind in englischer Sprache mit deutschen Untertiteln und weisen eine schlechtere Bildqualität auf. Verkauf erst ab 18 (da ungeprüft).[2]
    • 'Collectors Choice' (Bootleg) Längste Fassung des Director's Cut (ca. 96 min)
  • USA: Director's Cut - Bootleg Edition (ca. 96 min. NTSC) mit dem originalen Ende, die Szene mit dem zerrissenen Oberteil von Sheila fehlt hier, wie in den meisten US-Fassungen.[3]

Der Unterschied zwischen der normalen Fassung und dem Director's Cut besteht darin, dass letzterer mehr Handlung enthält – er hat weder mehr noch längere Splatter-Szenen.[1] Die aufgezählten Schnittfassungen stellen nur eine Auswahl dar, weitere finden sich in der Online-Filmdatenbank (siehe Links).

  • Ende der 90er erschien bei Screenpower eine Version des Filmes aus VHS, welches einen anderen Anfang aufwies als alle anderen bekannten Fassungen. Diese beinhaltet den Rückblick auf den vorherigen Teil, eingeleitet von einem Prolog von Ash. In dieser Zusammenfassung sind ausschließlich Ausschnitte aus Tanz der Teufel II zu sehen, während die bekannte Version fast nur neugedrehtes Material beinhaltet. Dieser Anfang war aber, wie auch das originale Ende zu düster und passte nicht zur humoristischen Grundstimmung des restlichen Films. So drehte man Teile des Rückblickes neu (unter anderem die Szenen mit Ash im S-Markt), die wiederum eine Verbindung zum alternativen Ende herstellen.[2]

Kritiken

„Mit bemerkenswerter Tricktechnik gedreht, findet der Film zwar keine Distanz zu seinem paranoiden Helden, steigert sich aber durch die comic-artige Inszenierung fast zu einer surrealen Komödie voll von makabrem Humor.“

Lexikon des Internationalen Films

„[…]Zugegeben: Die Handlung ist trivial, die Dialoge sind eine Aneinanderreihung von Banalitäten, und so ziemlich jedes Horrorklischee wird in Bild und Ton breitgetreten. Aber dabei legt diese filmgewordene Geisterbahn ein irrwitziges Tempo vor, überzeichnet die Figuren gekonnt ins Groteske und zitiert etliche Vorbilder. So ist die gewaltige Skelett-Armee eine Hommage an Ray Harryhausens wunderbare Trickarbeit für „Jason und die Argonauten“ (1962). […]Fazit: Überdrehter, surrealer Fantasy-Monster-Spuk“

Cinema[4]

Auszeichnungen

Sitges Festival Internacional de Cinema de Catalunya 1992

  • Nominierung in der Kategorie Bester Film für Sam Raimi

Brussels International Fantastic Film Festival 1993

  • Goldener Rabe für Sam Raimi

Fantasporto 1993

  • Kritikerpreis für Sam Raimi
  • Nominierung für den International Fantasy Film Award in der Kategorie Bester Film für Sam Raimi

Saturn Award 1994

Sonstiges

  • Die Zauberformel „Klaatu Verata Nektu“ erinnert stark an das Codewort „Klaatu Barada Nikto“, welches im Film Der Tag, an dem die Erde stillstand benutzt wird. Beide sollen dazu benutzt werden, die Erde vor dem Untergang zu bewahren.
  • Es erschien auch ein Computerspiel, das an die Story von Armee der Finsternis anknüpft (siehe Tanz der Teufel).
  • Die "Little goody Two Shoes"-Szene, in der Ash erstmals gegen seinen bösen Doppelgänger kämpft, wurde später in einer Folge von Hercules, ebenfalls eine Sam-Raimi-Produktion, parodiert. Der dortige Charakter Autolycus, welcher ebenfalls von Bruce Campbell gespielt wird, kämpft in ähnlicher Weise gegen sein früheres Ich. Die Dialoge und Choreographien wurden dabei fast identisch übernommen.
  • Es erschien auch ein Echtzeit-Strategiespiel für das iPhone, in dem Setting von „Armee der Finsternis.“

Einzelnachweise

  1. a b Vergleich der Schnittfassungen ungekürzte FSK 16-DVD von MGM (Kinofassung) - ungekürzte US-DVD von Anchor Bay (Director's Cut / Not Rated) von Armee der Finsternis bei Schnittberichte.com
  2. a b Vergleich der Schnittfassungen Red Edition DVD von Laser Paradise mit der 2.VHS Auflage von Screen Power in der New Remastered Special Limited Edition von Armee der Finsternis bei Schnittberichte.com
  3. Vergleich der Schnittfassungen ungekürzte US-DVD von Anchor Bay (Kinofassung / R-Rated) - ungekürzte US-DVD von Anchor Bay (Director's Cut / Not Rated) von Armee der Finsternis bei Schnittberichte.com
  4. Cinema.de: Armee der Finsternis - Cinema-Kritik

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Angel - Jäger der Finsternis — Seriendaten Deutscher Titel: Angel – Jäger der Finsternis Originaltitel: Angel Produktionsland: USA Produktionsjahr(e): 1999–2004 Produzent: Gail Berman Sandy Gallin David Greenwalt …   Deutsch Wikipedia

  • Angel – Jäger der Finsternis — Seriendaten Deutscher Titel: Angel – Jäger der Finsternis Originaltitel: Angel Produktionsland: USA Produktionsjahr(e): 1999–2004 Produzent: Gail Berman Sandy Gallin David Greenwalt …   Deutsch Wikipedia

  • Der Tag, an dem die Erde stillstand (1951) — Filmdaten Deutscher Titel Der Tag, an dem die Erde stillstand Originaltitel The Day the Earth Stood Still …   Deutsch Wikipedia

  • Der Tag, an dem die Erde stillstand (2008) — Filmdaten Deutscher Titel Der Tag, an dem die Erde stillstand Originaltitel The Day the Earth Stood Still …   Deutsch Wikipedia

  • Der Auftrag des Ältesten — Dieser Artikel oder Abschnitt bedarf einer Überarbeitung. Näheres ist auf der Diskussionsseite angegeben. Hilf mit, ihn zu verbessern, und entferne anschließend diese Markierung. Eragon (Originaltitel: Inheritance = Vermächtnis) ist eine… …   Deutsch Wikipedia

  • Der Wüstenplanet (Film) — Filmdaten Deutscher Titel Der Wüstenplanet Originaltitel Dune Produktionsl …   Deutsch Wikipedia

  • Der Verlorene Zug — Jüdische Gedenkstätte in Schipkau Als der Verlorene Zug, Verlorene Transport oder Zug der Verlorenen wird der letzte von drei Transporten bezeichnet, mit denen während der Zeit des Nationalsozialismus in der Endphase des Zweiten Weltkrieges… …   Deutsch Wikipedia

  • Der Zug der Verlorenen — Jüdische Gedenkstätte in Schipkau Als der Verlorene Zug, Verlorene Transport oder Zug der Verlorenen wird der letzte von drei Transporten bezeichnet, mit denen während der Zeit des Nationalsozialismus in der Endphase des Zweiten Weltkrieges… …   Deutsch Wikipedia

  • Der verlorene Transport — Jüdische Gedenkstätte in Schipkau Als der Verlorene Zug, Verlorene Transport oder Zug der Verlorenen wird der letzte von drei Transporten bezeichnet, mit denen während der Zeit des Nationalsozialismus in der Endphase des Zweiten Weltkrieges… …   Deutsch Wikipedia

  • Der verlorene Zug — Jüdische Gedenkstätte in Schipkau Als der Verlorene Zug, Verlorene Transport oder Zug der Verlorenen wird der letzte von drei Transporten bezeichnet, mit denen während der Zeit des Nationalsozialismus in der Endphase des Zweiten Weltkrieges… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”