Armeefernsprecher

Ein Feldtelefon ist ein spezieller Telefonapparat, der nach den Anforderungen des Einsatzes unter militärischen Bedingungen konstruiert ist.

Feldtelefon des Kaiserlichen Deutschen Heeres (Feldfernsprecher, Modell 1905)
Feldtelefon des österreichischen Bundesheers; Siemens SFT-800
Sprechtaste d. SFT-800
Feldfernsprecher FF33 der ehemaligen deutschen Wehrmacht, entwickelt 1933.

In Deutschland wurden die ersten Armeefernsprecher von 1905 bis 1918 im Heer eingesetzt.

Der Armeefernsprecher bestand aus einem metallischen Telefonhörer mit Summer, Summertaste und Lauthörtaste. Neben der Sprechverbindung konnten auch Signale per Morsezeichen übermittelt werden. Zum Telefonieren in Bewegung konnte ein zusätzlicher Kopffernhörer angeschlossen werden. Der Armeefernsprecher (im lederbezogenen Blechfutteral) wurde zusammen mit der Batterie und der Kabeltasche auf dem Rücken getragen. Die Signalübertragung erfolgte einadrig gegen Erde.

Deutsche Soldaten beim Leitungsbau im Ersten Weltkrieg

Ab 1916 kam die dann lange Zeit gebräuchliche kastenförmige Konstruktion auf. Der FF 16 Typ B der Firma Siemens & Halske enthielt bereits Summer, eine leistungsfähige Ortsbatterie sowie Kurbelinduktor und Telefonhörer im Holzkasten. In späteren Konstruktionen wurde der Holzkasten durch Bakelit (z. B. Typ SF 882) oder Metall (Typ OB-ZB 38) bzw. andere Kunststoffe ersetzt.

Feldtelefone sind aufgrund des Kurbelinduktors (Hochspannung) und wegen der meist fehlenden direkten Wahlmöglichkeit nicht für den Anschluss an das reguläre Telefonnetz geeignet. Eine einfache Feldtelefonverbindung besteht lediglich aus zwei Apparaten und der Verkabelung. Die rudimentäre Stromversorgung ist bereits enthalten, eine Vermittlungsstelle ist erst bei größeren Netzen notwendig.

Siehe auch: Feldtelefon 50.


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • FFOBZB — Ein Feldtelefon ist ein spezieller Telefonapparat, der nach den Anforderungen des Einsatzes unter militärischen Bedingungen konstruiert ist. Feldtelefon des Kaiserlichen Deutschen Heeres (Feldfernsprecher, Modell 1905) …   Deutsch Wikipedia

  • Feldfernsprecher — Ein Feldtelefon ist ein spezieller Telefonapparat, der nach den Anforderungen des Einsatzes unter militärischen Bedingungen konstruiert ist. Feldtelefon des Kaiserlichen Deutschen Heeres (Feldfernsprecher, Modell 1905) …   Deutsch Wikipedia

  • Feldtelefon — Ein Feldtelefon ist ein spezieller Telefonapparat, der nach den Anforderungen des Einsatzes unter militärischen Bedingungen konstruiert ist. Feldtelefon des Kaiserlichen Deutschen Heeres (Feldfernsprecher, Modell 1905) …   Deutsch Wikipedia

  • Kriegstelegraph [3] — Kriegstelegraph. Bei Beginn des Weltkrieges hielt man die technische Entwicklung des Nachrichtengerätes der deutschen Truppen im allgemeinen für abgeschlossen. Man ging von der Annahme aus, daß man mit dem Fernsprecher und der drahtlosen… …   Lexikon der gesamten Technik

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”