Armeegruppe

Armeegruppe war beim Deutschen Militär die Bezeichnung für eine Truppeninstanz etwa im Range einer Armee. Die englische Bezeichnung army group bezeichnet eine Heeresgruppe, die mehrere Armeen umfasst.

Erster Weltkrieg

Die „Armeegruppe“ bezeichnete einen Teil einer Armee von in der Regel zwei bis drei Korps, welcher zur Vereinheitlichung unter einem improvisierten Stab zusammengefasst wurde. Sie entstand für bestimmte taktische oder operative Aufgaben. In der Regel wurden diese Verbände schnell wieder aufgelöst und nur einige erlangten durch ihren längerfristigen Bestand eine größere Bedeutung. Zum Beispiel 1914 bei der Belagerung von Antwerpen.

Zweiter Weltkrieg

Die Bezeichnung wurde von der Wehrmacht für Gruppen von Armeen (teilweise unter Beteiligung verbündeter Staaten) verwendet, wenn kein Heeresgruppenkommando, sondern eines der beteiligten Armeeoberkommandos (nach dessen Befehlshaber die Gruppe meist benannt war) die Gesamtführung der Gruppe innehatte. Auf Korpsebene existierte die entsprechende Bezeichnung „Korpsgruppe“ oder nur „Gruppe“.

Armeegruppen unter verbündetem Oberbefehl waren:

Abweichend hiervon wurden ebenfalls als Armeegruppen bezeichnet:

  • Armeegruppe Felber (LXXXIII. Armeekorps mit Verbindungsstab zur 4. italienischen Armee; 1942/43)
  • Armeegruppe Frießner (später Armeeabteilung Narwa; 1944)
  • Armee/Armeegruppe Blumentritt (ehem. Armeegruppe Student; 1945)
  • Armeegruppe Steiner (auch 11. SS-Panzerarmee; 1945)

Quellen

  • Militärgeschichtliches Forschungsamt: Deutsche Militärgeschichte in 6 Bänden ISBN: 3-88199-112-3
  • Hermann Cron: Geschichte des Deutschen Heeres im Weltkriege 1914–1918. Berlin 1937

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Armeegruppe — Ar|mee|grup|pe, die (Milit.): Großverband des Heeres, der aus mehreren Armeen besteht …   Universal-Lexikon

  • Armeegruppe Felber — L Armeegruppe Felber était une unité de l armée de Terre de la Wehrmacht formée le 21 mai 1942 à partir du LXXXIII. Armeekorps. Le 11 novembre 1942, en réponse à l opération Torch, le débarquement amphibie allié en Algérie et au Maroc, Adolf… …   Wikipédia en Français

  • Armeegruppe Beseler — Als Armeegruppe Beseler (AOK Beseler) wurde ein Großverband und die dazugehörige Kommandobehörde des deutschen Heeres während des Ersten Weltkrieges (1914–1918) bezeichnet. Sie umfasste mehrere Armee oder Reservekorps sowie zahlreiche… …   Deutsch Wikipedia

  • Armeegruppe Blumentritt — La situation de l Ob. Nordwest du 5 au 18 avril 1945. La position de l Armeegruppe Blumentritt ne figure pas sur cette carte américaine. L Armeegruppe Blumentritt (aussi Armeegruppe B) était une unité de l armée de Terre de la Wehrmacht formée le …   Wikipédia en Français

  • Armeegruppe Blumentritt — Die Armeegruppe Student, ab 10. April 1945 Armeegruppe Blumentritt war ein Heeres Großverband der deutschen Wehrmacht an der Westfront. Es handelte sich dabei um eine Zusammenfassung aller zwischen der Weser bei Hameln und der Nord und… …   Deutsch Wikipedia

  • Armeegruppe Narwa — L Armeegruppe Narwa était une unité de l armée de Terre de la Wehrmacht formée le 2 février 1944 à partir du Gruppe Sponheimer. Il est renommé Armee Abteilung Narwa en mai 1944 et Armee Abteilung Grasser à partir du 25 septembre 1944. Sommaire 1… …   Wikipédia en Français

  • 1. US-Armeegruppe — Die 1. US Heeresgruppe (1st US Army Group kurz FUSAG), wurde 1943 in London aktiviert, um die Invasionspläne für den europäischen Kontinent vorzubereiten. Im Oktober 1943 verlegte General Omar Bradleys Hauptquartier nach Großbritannien und… …   Deutsch Wikipedia

  • Armee (Deutsches Kaiserreich) — Standarte eines Armeeoberkommandos (1871–1918) Die Armeen / Armeeoberkommandos des deutschen Heeres waren Kommandobehörden, die während des Ersten Weltkriegs eingerichtet wurden. Sie bildeten mit den ihnen unterstellten Armee oder Reservek …   Deutsch Wikipedia

  • Heer (Wehrmacht) — Heer Erkennungszeichen des Heeres, ein Balkenkreuz Aktiv Land …   Deutsch Wikipedia

  • Heeresgruppe Südukraine — Die Heeresgruppe Südukraine war im Zweiten Weltkrieg ein Heeres Großverband der Wehrmacht im Süden der Ostfront, nördlich des Schwarzen Meeres. Sie entstand durch Umbenennung der vorherigen Heeresgruppe A am 1. April 1944 und bestand zunächst aus …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”