Armeemarsch

Unter der Armeemarschsammlung (eigentlich: preußische Armeemarschsammlung) versteht man das grundlegende Katalogwerk der deutschen militärischen Marschmusik. Die Grundlage für die Schaffung dieser Übersicht liegt in einem entsprechenden Dekret des preußischen Königs Friedrich Wilhelm III. aus dem Jahr 1817. In diesem Dekret heißt es:

„Um den Regimenten in der Armee in der Wahl guter Militärmusik zu Hilfe zu kommen, habe ich eine Auswahl bewährter Musikstücke veranstalten lassen und jedem Regiment eine Sammlung davon bestimmt...“

Diese Armeemarschsammlung, die neben preußischen auch österreichische und russische Märsche enthält, ist wiederum in drei Sammlungen unterteilt, in denen die Märsche nach Verwendungs- bzw. Aufführungszweck unterschieden werden, diese Untergruppen werden mit römischen Ziffern angegeben.

  • Sammlung I: Langsame Märsche für Fußtruppen (115 Märsche)
  • Sammlung II: Parademärsche für Fußtruppen (269 Märsche)
  • Sammlung III: Kavalleriemärsche (149 Märsche)

(Anmerkung: Die Zahl der vorhandenen Märsche stimmt mit den jeweiligen letzten Nummern in der Zählung nicht überein, da es in jeder Sammlung noch einige untergeordnete Werke gibt, so z. B. II 45a).

Alle Märsche, die in der Armeemarschsammlung aufgenommen wurden, verfügen über eine offizielle Nummernbezeichnung aus einer römischen Ziffer (Sammlung) und einer arabischen Zahl (Listennummer in der Sammlung). Es ist auch durchaus möglich, dass Märsche nicht nur in einer Sammlung aufgelistet werden. Beispiele:

Anmerkung: In der Wikipedia werden die Bezeichnungen dieser Armeemarschsammlung in Klammern wiedergegeben.

Heeresmarschsammlung

Ergänzend zur Armeemarschsammlung wurde 1925 auf Initiative des Militärmusikers Hermann Schmidt die Heeresmarschsammlung zusammengestellt. Sie umfasst neben einigen Werken aus der Armeemarschsammlung auch die seit diesem Zeitpunkt hinzugekommenen neu komponierten bzw. übernommenen Märsche. Die Aufstellung der Heeresmarschsammlung endete 1945 mit dem Ende des Zweiten Weltkriegs. Sie gliedert sich – im Unterschied zur Armeemarschsammlung – in vier Untergruppen:

  • Sammlung I: Präsentiermärsche für Fußtruppen (8 Märsche)
  • Sammlung II: Parademärsche für Fußtruppen (38 Märsche)
  • Sammlung III: Kavalleriemärsche im Schritt (langsames Tempo) (17 Märsche)
  • Sammlung IIIB: Kavalleriemärsche im Galopp (schnelles Tempo) (83 Märsche)

Wie erwähnt haben einige Militärmärsche sowohl eine Bezeichnung in der Armee- als auch der Heeresmarschsammlung, z. B.

  • Preußens Gloria (AM II, 240 und HM II, 98)
  • Yorckscher Marsch (AM II, 37 und HM II, 5)

Die beiden Sammlungen in heutiger Zeit

Vor allem aus der wesentlich älteren Armeemarschsammlung ist ein großer Teil der Werke im Original verschollen oder nur noch fragmentarisch vorhanden. Insbesondere die Zerstörung des preußischen Staatsarchivs in Potsdam im Jahr 1945 spielte dabei eine wesentliche Rolle. Erschwerend kommt hinzu, dass ein großer Teil gerade der älteren Kompositionen keine Titel haben und/oder ihre Komponisten unbekannt sind. Da aber viele dieser Werke russischen Ursprungs sind, besteht Aussicht, sie in russischen Archiven wiederzuentdecken. Private Vereinigungen und der Militärmusikdienst der Bundeswehr sind seit langem bemüht, diese wenig bekannten Märsche der Sammlung nicht in Vergessenheit geraten zu lassen und sie auch wieder zu vervollständigen.

Sammlung „Deutsche Armeemärsche“ von Wilhelm Stephan

Für die Bundeswehr legte der Militärmusiker Wilhelm Stephan eine neue Sammlung an, in der die bekanntesten Werke der alten Armee- und Heeresmarschsammlung aufgenommen und mit neuen Bezeichnungen versehen wurden.

  • Band I (AM I)Präsentiermärsche für Fußtruppen (19 Märsche)
 1 Marsch (1741) von Friedrich II.
 2 Präsentiermarsch von Friedrich Wilheim III.
 3 Mollwitzer Marsch von Friedrich II.
 4 Marsch (1756) von Friedrich II.
 5 Marsch vom Regiment Prinz Heinrich
 6 Marsch vom Regiment Herzog von Braunschweig
 7 Marsch vom Regiment Prinz Ferdinand
 8 Marsch vom Regiment Jung Bornstedt
 9 Wir präsentieren von Hans Ailbout
10 Große Zeit, neue Zeit von Fritz Brase
11 Bayerischer Präsentiermarsch
12 Parademarsch der Königlich Bayerischen Grenadier-Garde von Wilhelm Legrand
13 Marsch des Schwäbischen Kreisregiments Durlach-Baden (um 1700)
14 Givenchy-Marsch von Arnold Rust
15 Marsch des Leib-Garde-Preobraschensky-Regiments von Ferdinand Haase
16 Marsch des Infanterie-Regiments Jung Bornstedt
17 Marsch des Infanterie-Regiments von Möllendorf
18 Präsentiermarsch der Schwarzen Brigade von Johann Friedrich Carl Rath
19 Hessischer Fahnenmarsch (1732) von Landgraf Ludwig VIII.
  • Band I (AM I)Langsame Märsche (11 Märsche)
20 Der Dessauer
21 Der Hohenfriedberger
22 Der Rheinströmer
23 Marsch I. Bataillon Garde
24 Marsch Herzog von Braunschweig
25 Marsch Prinz-August-Grenadier-Bataillon
26 Der Coburger
27 Der Pappenheimer
28 Der Torgauer Parademarsch
29 Marsch der Kursächsischen Leibgarde, genannt "Der Kesselsdorfer"
30 Marsch aus der Zeit Friedrichs des Großen
  • Band I (AM I)Präsentiermärsche und Parademärsche im Schritt für berittene Truppen (17 Märsche)
31 Kreuzritter-Fanfare von Richard Henrion
32 Parademarsch Nr. 1 von Julius Möllendorf
33 Kavalleriemarsch von Carl Wilhelm
34 Parademarsch von Wilhelm Wieprecht
35 Geschwindmarsch (Marsch des Garde-Kürassier-Regiments) von Erbprinzessin Charlotte von Sachsen-Meiningen
36 Parademarsch B-dur von Albert Lorenz
37 Schwedischer Reitermarsch (Marsch der Finnländischen Reiterei im 30-jährigen Krieg)
38 Des Großen Kurfürsten Reitermarsch von Cuno Graf von Moltke
39 Präsentiermarsch des Leib-Kürassier-Regiments "Großer Kurfürst" (Schles.) Nr. 1 von Cuno Graf von Moltke
40 Marsch der Hannoverschen Garde du Corps
41 Marsch des Hannoverschen Cambridge-Dragoner-Regiments
42 Marsch des Hannoverschen Kronprinz-Dragoner-Regiments
43 Alt-Hessischer Reitermarsch (1732) von Landgraf Ludwig VIII.
44 Kürassiermarsch "Großer Kurfürst" von Walter von Simon
45 Marsch für das Königlich Preußische 2. Leib-Husaren-Regiments von Carl Maria von Weber
46 Vestalin-Marsch von G. Spontini / J. Gerold
47 Graf-Eberhard-Marsch von Albert Segebrecht
  • Band I (AM I)Zapfenstreiche (4 Chorale)
48 Großer Zapfenstreich
49 Bayerisches Militärgebet von J.K. Aiblinger
50 Bayerischer Zapfenstreich
51 Sächsischer Zapfenstreich
  • Band I (AM I)Anhang (2 Märsche)
52 Holländischer Ehrenmarsch (Präsentiermarsch der Marine) von Jakob Rauscher
53 Paradepost für berittene Truppen
  • Band II (AM II)Parademärsche für Fußtruppen (64 Märsche)
101 Parademarsch der "Langen Kerls" von Marc Roland
102 Marsch des Sibirischen Grenadier-Regiments Anonym
103 Marsch des Yorck'schen Korps (1813) von Ludwig van Beethoven
104 Pariser Einzugsmarsch (1814) von Johann Heinrich Walch
105 Wiener (Alexander-)Marsch Anonym
106 Sedanmarsch (1816) von Carl Lange
107 Marsch nach Motiven der Oper "Moses" von Gioacchino Rossini
108 Marsch des Russischen Leib-Garde-Regiments Semenowsky Anonym
109 Marsch nach Motiven der Oper "Die weiße Dame" von F.A. Boieldieu
110 Marsch aus Italien Aynonym
111 Marsch aus dem Haag (1829) von Prinzessin Friedrich der Niederlande und Prinz Carl von Preußen
112 Marsch aus Petersburg (1837) Anonym
113 Marsch nach Motiven der Oper "Der Brauer von Preston" von Adolphe Adam
114 Marsch des K.K. Österreichischen Infanterie-Regiments Herzog von Wellington von Schubert
115 Marsch nach Motiven der Oper "Die Hugenotten" von Giacomo Meyerbeer / Hübner
116 Marsch des Russischen Grenadier-Regiments-König Friedrich Wilhelm III. von Preußen aus St. Petersburg Anonym
117 Marsch nach Motiven der Oper "Die Regimentstochter" von Gaetano Donizetti
118 Geschwindmarsch nach Motiven aus Quadrillen von Johann Strauß (Sohn)
119 Geschwindmarsch von Johann Strauß (Vater)
120 Radetzky-Marsch von Johann Strauß (Vater)
121 Marsch nach Motiven der Oper "Indra" von F.v. Flotow / C. Neumann
122 Marsch nach Melodien des Königs von Hannover
123 Pepita-Marsch von Carl Neumann
124 Alexandermarsch (1853) von Andreas Leonhardt
125 Marsch von Wilhelm Friedrich Graf von Redern
126 Defiliermarsch von Carl Faust
127 Helenenmarsch von Friedrich Lübbert
128 Viktoriamarsch von Emil Neumann
129 Defiliermarsch von Heinrich Saro
130 Düppel-Schanzen-Sturmmarsch (1864) von Gottfried Piefke
131 Der Alsenströmer (1864) von Gottfried Piefke
132 Kärntner Liedermarsch von Anton Seifert
133 Marsch von Problus und Prim von A. (Heinrich) Laudenbach
134 Der Königgrätzer Marsch (1866) von Gottfried Piefke
135 Steinmetz-Marsch von Karl Bratfisch
136 Fridericus-Rex-Grenadiermarsch von Ferdinand Radeck
137 Die deutsche Kaisergarde von Friedrich Wilhelm Voigt
138 Marsch des Infanterie-Regiments Großherzog Friedrich von Baden von Karl Haefele
139 Marsch des 4. Hannoverschen Infanterie-Regiments Anonym
140 Marsch der Hannoverschen Pioniere Anonym
141 Marsch des Hessischen Leib-Garde-Infanterie-Regiments Nr. 115 Historisch
142 Marsch der Freiwilligen Jäger aus den Befreiungskriegen (1813) von H. Homann
143 Preußens Gloria von Gottfried Piefke
144 Schwedischer Kriegsmarsch (Björneborgarnes) Anonym
145 Der Jäger aus Kurpfalz von Johann Gottfried Rode
146 Bayerischer Defiliermarsch von Adolf Scherzer
147 Mussinan-Marsch von Carl Carl
148 Von der Tann-Marsch von Andreas Hager
149 König Ludwig II.-Marsch von Georg Seifert
150 Taxis-Marsch von Christian Anton Kolb
151 Revue-Marsch von August Reckling
152 Deutscher Kaiser-Marsch von Friedrich Zikoff
153 Kerntruppen-Marsch von H. Schmiedecke
154 Marsch des Hessischen Kreis-Regiments und des Regiments Landgraf Historisch
155 Waidmannsheil von August Reckling
156 Marsch der Schweizer Garde Historisch
157 Glück auf! von Carl Faust
158 Gruß an Kiel von Friedrich Spohr
159 Schützen-Defiliermarsch von Carl Gottlieb Lippe
160 Smorgon-Marsch von Hermann Blume
161 Frei weg! von Carl Latann
162 Mosel-Marsch von J.C. Roesler
163 Die schwarzen Jäger von Eduard Partsch
164 Tannenberg-Marsch von Hermann Blume
  • Band III (AM III)Parademärsche im Trabe und im Galopp (35 Märsche)
201 Im Trabe Regiment Garde du Corps
202 Im Galopp aus "Das Nachtlager" von Konradin Kreutzer
203 Im Trabe von Constantin von Prittwitz und Gaffron
204 Im Galopp Feldartillerie-Regiment Nr. 48
205 Im Trabe Feldartillerie-Regiment Nr. 16
206 Im Galopp Feldartillerie-Regiment Nr. 80
207 Im Trabe aus "Giselle" von Adolphe Adam
208 Im Galopp Fest der weißen Rose von Wilhelm Wieprecht
209 Im Trabe aus "Martha" von Friedrich von Flotow
210 Im Galopp 1. Leib-Husaren-Regiment Nr. 1
211 Im Trabe Dragoner-Regiment Nr. 2
212 Im Galopp Ulanen-Regiment Nr. 19 von R. Fellenberg
213 Im Trabe Die Marketenderin von Karl Faust
214 Im Galopp Amazonenmarsch von P. Hertel
215 Im Trabe aus "Die weiße Dame" von F.A. Boieldieu
216 Im Galopp 2. Garde-Ulanen-Regiment von Wilhelm Friedrich Graf von Redern
217 Im Trabe Amboß-Polka von Albert Parlow
218 Im Galopp aus "Leichte Kavallerie" von Franz von Suppé
219 Im Trabe Ich hört ein Bächlein rauschen von Franz Schubert
220 Im Galopp Leichte Kavallerie von W. Lüdecke
221 Im Trabe Herrenabend von Ph. Fahrbach jr.
222 Im Galopp Dragoner-Regiment Nr. 26 
223 Im Trabe Der Jäger aus Kurpfalz von Gottfried Rode
224 Im Galopp Husaren-Regiment Nr. 18
225 Im Trabe 1. Garde-Dragoner-Regiment von C. Voigt
226 Im Galopp Dragoner-Regiment Nr. 14
227 Im Trabe Hannoversche Garde-du-Corps
228 Im Galopp Der Königgrätzer
229 Im Trabe Der rote Sarafan von A. Peschke
230 Im Galopp aus "Die schöne Galathee" von Franz von Suppé
231 Im Trabe aus "Fatinitza" von Franz von Suppé
232 Im Galopp Feldartillerie-Regiment Nr. 75
233 Im Trabe aus "Der Schutzgeist"
234 Fürstengruß (Begrüßungsfanfare)
235 Halali

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Militärmusik — Musikkorps der norwegischen Garde Der Begriff Militärmusik umfasst alle Aspekte musikalischer Darbietungen von Soldaten. Neben der oft ausschließlich damit assoziierten Marschmusik umfasst Militärmusik aber auch feierliche Musik mit durchaus auch …   Deutsch Wikipedia

  • Der Hohenfriedberger — (Armeemarsch I, 21 (Armeemarsch I, 1c und Armeemarsch III, 1b)) (auch „Hohenfriedeberger“ genannt) ist einer der bekanntesten deutschen Militärmärsche. Der Name soll an den Sieg der Preußen über die miteinander verbündeten Österreicher und… …   Deutsch Wikipedia

  • Düppeler Schanzen-Marsch — Der Düppeler Schanzen Marsch ist ein preußischer Armeemarsch. Inhaltsverzeichnis 1 Allgemeines 2 Entstehung 3 Zur Musik 4 Trivia 5 …   Deutsch Wikipedia

  • Hohenfriedberger — Der Hohenfriedberger (Armeemarsch I, 21 (Armeemarsch I, 1c und Armeemarsch III, 1b)) (auch „Hohenfriedeberger“ genannt) ist einer der bekanntesten deutschen Militärmärsche. Der Name soll an den Sieg der Preußen über die verbündeten Österreicher… …   Deutsch Wikipedia

  • Hohenfriedeberger — Der Hohenfriedberger (Armeemarsch I, 21 (Armeemarsch I, 1c und Armeemarsch III, 1b)) (auch „Hohenfriedeberger“ genannt) ist einer der bekanntesten deutschen Militärmärsche. Der Name soll an den Sieg der Preußen über die verbündeten Österreicher… …   Deutsch Wikipedia

  • Hohenfriedeberger Marsch — Der Hohenfriedberger (Armeemarsch I, 21 (Armeemarsch I, 1c und Armeemarsch III, 1b)) (auch „Hohenfriedeberger“ genannt) ist einer der bekanntesten deutschen Militärmärsche. Der Name soll an den Sieg der Preußen über die verbündeten Österreicher… …   Deutsch Wikipedia

  • Königgrätzer Marsch — The Königgrätzer Marsch (Armeemarsch II, 134 (Armeemarsch II, 195)) is a famous German military march composed by Johann Gottfried Piefke after the Battle of Königgrätz, 1866, the decisive battle of the Austro Prussian War.It was one of Adolf… …   Wikipedia

  • Yorckscher Marsch — The March for Military Band No. 1 in F major, WoO 18, was written by Ludwig van Beethoven in 1808 or 1809 as a march Für die Böhmische Landwehr (For the Bohemian Militia). It was the first of three military marches written by Beethoven. The march …   Wikipedia

  • Bayerischer Präsentiermarsch — Der Bayerische Präsentiermarsch (Armeemarsch I, 11 (Armeemarsch I, 102)) wurde um 1820 von einem heute unbekannten Komponisten als Fahnentruppmarsch geschaffen, d.h. das Stück sollte das feierliche Bewegen einer Truppenfahne im Rahmen eines… …   Deutsch Wikipedia

  • Des Großen Kurfürsten Reitermarsch — Der Kavalleriemarsch Des Großen Kurfürsten Reitermarsch (Armeemarsch I, 38 (Armeemarsch III, 72)) entstand im Jahr 1892 für das Leibkürassierregiment Nr. 1 in Breslau. Komponiert wurde er von Kuno Graf von Moltke (1847–1923),… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”