Armen Alchian

Armen Albert Alchian (* 12. April 1914 in Fresno, Kalifornien) ist ein US-amerikanischer Wirtschaftswissenschaftler und Professor für Wirtschaft an der Universität von Los Angeles.

Leben und Wirken

Armen Albert Alchian wurde in einer armenisch-amerikanischen Familie geboren. Er studierte an der Universität von Fresno und Stanford. Er arbeitete von 1942 bis 1946 als Statistiker in US-Armee. Er ist einer der bedeutendsten Wirtschaftswissenschaftler und Mathematiker der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts.

Werke (Auswahl)

  • 1950: Uncertainty, Evolution and Economic Theory
  • 1959: Costs and Outputs
  • 1969: Information Costs, Pricing and Resource Unemployment
  • 1972: (zusammen mit Harold Demsetz) Production, Information costs and Economic Organization
  • 1978: (mit Robert Crawford und Benjamin Klein) Vertical Integration, Appropriable Rents, and the Competitive Contracting Process
  • 1978: Economic Forces at Work
  • 1983: Exchange and Production
  • 1993: Property Rights.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Armen Alchian — Armen Albert Alchian (born April 12, 1914, Fresno, California) is an American economist and an emeritus professor of economics at the University of California, Los Angeles.Alchian was born into an Armenian American family. He attended California… …   Wikipedia

  • Armen A. Alchian — Armen Albert Alchian (* 12. April 1914 in Fresno, Kalifornien) ist ein US amerikanischer Wirtschaftswissenschaftler und Professor für Wirtschaft an der Universität von Los Angeles. Alchian wurde in einer armenisch amerikanischen Familie geboren.… …   Deutsch Wikipedia

  • Armen Albert Alchian — (* 12. April 1914 in Fresno, Kalifornien) ist ein US amerikanischer Wirtschaftswissenschaftler und Professor für Wirtschaft an der Universität von Los Angeles. Alchian wurde in einer armenisch amerikanischen Familie geboren. Er studierte an der… …   Deutsch Wikipedia

  • Alchian — Armen Albert Alchian (* 12. April 1914 in Fresno, Kalifornien) ist ein US amerikanischer Wirtschaftswissenschaftler und Professor für Wirtschaft an der Universität von Los Angeles. Alchian wurde in einer armenisch amerikanischen Familie geboren.… …   Deutsch Wikipedia

  • Armen — may refer to: *Armens, ancient Armenian tribesurname*Robert Armen *Rosy Armen, an Armenian French singer *Garo ArmenFirst name*Armen Akopyan *Armen Alchian *Armen Ambartsumyan *Armen Babalaryan *Armen Babalaryan *Armen Bagdasarov *Armen Boladian… …   Wikipedia

  • Alchian-Allen Theorem — The Alchian Allen Theorem was developed in 1964 by Armen Alchian and William R. Allen in the book University Economics (now called Exchange and Production [ cite book |author=Alchian, Armen Albert |title=Exchange production: competition,… …   Wikipedia

  • Alchian, Armen A. — ▪ American economist in full  Armen Albert Alchian  born April 12, 1914, Fresno, California, U.S.       American economist whose teachings countered some of the popular economic theories of the late 20th century, such as those regarding labour… …   Universalium

  • La théorie des droits de propriété — Théorie économique des droits de propriété La théorie économique des droits de propriété est une branche de l analyse économique du droit s intéressant aux conséquences économiques des droits de propriété. La théorie de droit de propriété se… …   Wikipédia en Français

  • Theorie economique des droits de propriete — Théorie économique des droits de propriété La théorie économique des droits de propriété est une branche de l analyse économique du droit s intéressant aux conséquences économiques des droits de propriété. La théorie de droit de propriété se… …   Wikipédia en Français

  • Théorie écnomique des droits de propriété — Théorie économique des droits de propriété La théorie économique des droits de propriété est une branche de l analyse économique du droit s intéressant aux conséquences économiques des droits de propriété. La théorie de droit de propriété se… …   Wikipédia en Français

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”