Armenien beim Eurovision Song Contest
Bilanz

Flagge Armeniens

Übertragende Rundfunkanstalt
AMPTV
Erste Teilnahme
2006
Anzahl der Teilnahmen
6
Höchste Platzierung
4 (2008)
Höchste Punktzahl
199 (2008)
Niedrigste Punktzahl
54 (2011 SF)
Punkteschnitt (seit erstem Beitrag)
139,5
Punkteschnitt pro abstimmendem Land im 12-Punkte-System
4,27

Dieser Artikel befasst sich mit der Geschichte Armeniens als Teilnehmer am Eurovision Song Contest.

Inhaltsverzeichnis

Vorentscheide

  • 2006 wurde der erste Beitrag Armeniens intern vom Sender ausgewählt.
  • 2007 fand erstmals ein Vorentscheid statt, der sich über zwei Semifinals mit je zehn Beiträgen und ein Finale mit sieben Beiträgen erstreckte.[1] Der spätere Sieger Hayko war der prominenteste Teilnehmer und galt im Vorfeld als klarer Favorit.[2] Zu den Teilnehmern gehörte zudem Meri Voskanian, eine Kandidatin in der dritten Staffel von Deutschland sucht den Superstar und Teilnehmerin des deutschen Vorentscheids Unser Star für Oslo.
  • 2008 wurde Siruscho intern vom armenischen Fernsehsender ausgewählt, das Land zu vertreten. Beim Vorentscheid stellte sie alle vier Titel vor;[3] zu allen Beiträgen hatte sie zudem ganz oder teilweise die Texte verfasst.[4] Gewonnen hat das Lied "Qele Qele".
  • 2009 und 2010 fand jeweils ein regulärer Vorentscheid statt.
  • 2011 wurde Emmy intern vom armenischen Fernsehsender ausgewählt und stellte genauso wie Sirusho bei einem Vorentscheid vier Titel vor. Gewonnen hat das Lied "Boom Boom".

Teilnahme am Wettbewerb

Die nationale Rundfunkanstalt ist Mitglied der Europäischen Rundfunkunion und auch wenn das Land geographisch zu Asien gehört nehmen Sänger und Gruppen aus Armenien teil.

Armenien startete im Jahr 2006 erstmals beim Eurovision Song Contest. Andre erreichte nach einem sechsten Platz im Halbfinale in der Finalrunde den achten Platz. Im darauf folgenden Jahr, 2007, knüpfte der Sänger Hayko mit einem achten Platz im Finale an diesen Erfolg an. 2008 belegte Sirusho im ersten der beiden Halbfinals den zweiten Platz und qualifizierte sich für die Endrunde, wo sie mit dem vierten Platz das bisher beste Ergebnis Armeniens erzielte. Inga & Anush erreichten 2009 nur einen 10. Platz im Finale, nach dem Platz 5 im Halbfinale.

Sprachen

Without Your Love 2006 und Apricot Stone 2010 waren die bisherigen Beiträge, die komplett auf Englisch gesungen wurden. Bei Anytime You Need wurde der letzte Refrain in Armenisch gesungen. Qele qele hatte neben der armenischen Titelzeile eine Einleitung in der Landessprache.[5]

Liste der Beiträge

  • Jahre ohne Finalteilnahme sind hellrot gekennzeichnet.
Jahr Interpret Titel
(Musik / Text)
Übersetzung Platz
Teilnehmer (gesamt)
Punkte
2006 Andre
Անդրե
Without Your Love
(Armen Martirosyan / Catherine Bekian)
Ohne deine Liebe 8 / 24 129
2007 Hayko
Հայկո
Anytime You Need
(Hayko / Karen Kavaleryan)
Wie lange du auch brauchst 8 / 24 138
2008 Sirusho
Սիրուշո
Qele, qele
Քելե Քելե
(H.A. Der-Hovagimian / Sirusho)
Los, los 4 / 25 199
2009 Inga & Anush
Ինգա և Անուշ
Nor par (Jan jan)
Նոր պար (Ջան ջան)
(Mane Akopyan / Avet Barseghyan, Vardan Zadoyan)
Neuer Tanz (Mein Liebster) 10 / 25 92
2010 Eva Rivas
Եվա Րիվաս
Apricot Stone
(Armen Martirosyan / Karen Kavaleryan)
Aprikosenkern 7 / 25 141
2011 Emmy
Էմմա Բեջանյան
Boom Boom
(Hayk Harutyunyan, Hayk Hovhannisyan / Sosi Khanikyan)
Boom Boom 11 / 19 (SF) 54
2012 Über die Teilnahme wurde noch nicht entschieden.

Besonderheiten

Karen Kavaleryan, Texter des Beitrages von 2007, schrieb im gleichen Jahr auch den Text für den weißrussischen Beitrag Work Your Magic. Zuvor hatte er bereits die russischen Beiträge von 2002 und 2006 getextet, 2008 sollte er dies für die Ukraine und Georgien tun. Er ist damit der einzige Autor, der zweimal für mehr als ein Land im gleichen Jahr an einem Beitrag mitgewirkt hat, sowie jener Autor, der für die meisten verschiedenen Länder Beiträge geschrieben hat.[6]

Einzelnachweise

  1. Archivierte Version einer geocities.com-Seite (Zugriff am 24. November 2009)
  2. http://admin.esctoday.com/news/read/7675
  3. Archivierte Version einer geocities.com-Seite (Zugriff am 24. November 2009)
  4. http://admin.esctoday.com/news/read/10247
  5. Diggiloo
  6. Diggoloo

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Großbritannien beim Eurovision Song Contest — Bilanz Übertragende Rundfunkanstalt BBC Erste Teilnahme 1957 Anzahl der Teilnahmen 49 Höchste Platzierung 1 (1967, 1969, 1976 …   Deutsch Wikipedia

  • Schweiz beim Eurovision Song Contest — Bilanz Übertragende Rundfunkanstalt SRG Erste Teilnahme 1956 Anzahl der Teilnahmen 47 Höchste Platzierung 1 (1956, 1988) Höchste Punktzahl 148 (1993) Niedrigste Punktzahl 0 (1964, 1998, 2004) Punkteschnitt (seit erstem Beitrag) 61,11… …   Deutsch Wikipedia

  • Serbien beim Eurovision Song Contest — Bilanz Übertragende Rundfunkanstalt RTS Erste Teilnahme 2007 Anzahl der Teilnahmen 4 Höchste Platzierung 1 (2007) Höchste Punktzahl 268 (2007) Niedrigste Punktzahl 60 (2009 SF) Punkteschnitt (sei …   Deutsch Wikipedia

  • Aserbaidschan beim Eurovision Song Contest — Bilanz Übertragende Rundfunkanstalt İctimai Televiziya və Radio Yayımları Şirkəti (İTV) Erste Teilnahme 2008 Anzahl der Teilnahmen 4 Höchste Platzierung 1 (2011) Höchste Punktzahl 221 (2011) Niedrigste Punktzahl 132 (2008) Punkteschn …   Deutsch Wikipedia

  • Italien beim Eurovision Song Contest — Bilanz Übertragende Rundfunkanstalt RAI Erste Teilnahme 1956 Anzahl der Teilnahmen 36 Höchste Platzierung 1 (1964, 1990) Höchste Punktzahl 189 (2011) Niedrigste Punktzahl 0 (1966) …   Deutsch Wikipedia

  • Spanien beim Eurovision Song Contest — Bilanz Übertragende Rundfunkanstalt TVE Erste Teilnahme 1961 Anzahl der Teilnahmen 49 Höchste Platzierung 1 (1968, 1969) Höchste Punktzahl 125 (1973) Niedrigste Punktzahl 0 (19 …   Deutsch Wikipedia

  • Ukraine beim Eurovision Song Contest — Bilanz Übertragende Rundfunkanstalt NTU Erste Teilnahme 2003 Anzahl der Teilnahmen 7 Höchste Platzierung 1 (2004) Höchste Punktzahl 280 (2004) Niedrigste Punktzahl 30 (2003, 2005) Punkteschnitt (seit erstem Beitrag) 144 Punkt …   Deutsch Wikipedia

  • Irland beim Eurovision Song Contest — Bilanz Übertragende Rundfunkanstalt RTÉ Erste Teilnahme 1965 Anzahl der Teilnahmen 43 Höchste Platzierung 1 (1970, 1980, 1987, 1992, 1993, 1994, 1996) …   Deutsch Wikipedia

  • Niederlande beim Eurovision Song Contest — Bilanz Übertragende Rundfunkanstalt TROS Erste Teilnahme 1956 Anzahl der Teilnahmen 51 Höchste Platzierung 4 Siege (1957, 1959, 1969, 1975) Höchste Punktzahl 152 ( …   Deutsch Wikipedia

  • Polen beim Eurovision Song Contest — Bilanz Übertragende Rundfunkanstalt TVP Erste Teilnahme 1994 Anzahl der Teilnahmen 15 Höchste Platzierung 2 (1994) Höchste Punktzahl 166 (1994) Niedrigste Punktzahl 11 (2001) Punkteschnitt (seit …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”