Armille
Armillarsphäre zur Winkelmessung
Armillarsphäre
Darstellende Armillarsphäre
Neue Armillarsphäre


Eine Armillarsphäre (lat. armillaris (Reifen/Ring) und sphaera (Kugel)) ist ein astronomisches Gerät. Es dient entweder der Messung von Koordinaten am Himmel oder der Darstellung der Bewegung von Himmelskörpern. Eine Armillarsphäre besteht aus mehreren, gegeneinander drehbaren Metallringen, die insgesamt die Form einer Kugel bilden. Dieses Gebilde ist in der Regel in einem Gestell montiert.

Der gedachte Beobachter befindet sich im Mittelpunkt der Kugel. Falls das Gerät das geozentrische Weltbild abbildet, befindet sich dort im Zentrum der Armillarsphäre die Erde. Solche Armillarsphären sind bereits in primitiven Versionen für das alte Babylonien nachgewiesen. Das kopernikanische Weltbild wird in der 1657 von Andreas Bösch geschaffenen Sphaera Copernicana dargestellt.

Ebenfalls als Armillarsphäre wird ein Winkelmessinstrument bezeichnet, mit dem Koordinaten an der Himmelskugel bestimmt werden. Es wurde von Eratosthenes noch unter der Bezeichnung Astrolab eingeführt. Ptolemäus beschreibt in Kapitel 5,1 seines Hauptwerkes Almagest den Bau einer Armillarsphäre. Das Instrument blieb über das gesamte Mittelalter hauptsächlich im islamischen Raum in Gebrauch. In Mitteleuropa wurde sie erst Mitte des 15. Jahrhundert durch den Königsberger Astronomen Regiomontanus wieder bekannt und erreichte Ende des 16. Jahrhunderts mit dem dänischen Astronomen Tycho Brahe ihre Perfektionierung, der ebenso das Gerät ersann, das sie als präzises Positionsmessinstrument ersetzte: den Mauerquadranten.

Nach der Einführung des Teleskops in die Astronomie durch Galileo Galilei zu Beginn des 17. Jahrhunderts trat die Armillarsphäre als Beobachtungsinstrument immer mehr in den Hintergrund, da sie aufgrund ihrer Bauweise nur schlecht mit einem Teleskop bestückt werden kann (anders als der Mauerquadrant, der hierfür sehr geeignet ist). In den folgenden Jahrhunderten wird die Armillarsphäre zu einem Gegenstand künstlerischer Darstellung und einem reinem Insignium der Astronomie. Zum Beispiel ist auf der portugiesischen Nationalflagge eine Armillarsphäre abgebildet als Symbol für die große Verbundenheit Portugals mit der Seefahrt.

Siehe auch

Literatur

  • Peter E. Allmayer- Beck, Modelle der Welt, ISBN 3854477333

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • ARMILLE — Attestée d’abord en Grèce (ARMILLE IIe s.) puis en Chine (ARMILLE Ier s.) et en Inde (IVe s.), l’armille la plus simple se compose de deux anneaux concentriques, assemblés dans le même plan (armille solsticiale de Proclus, par exemple) ou… …   Encyclopédie Universelle

  • armillé — armillé, ée (ar mil lé, lée) adj. Terme didactique. Qui est entouré d un anneau. ÉTYMOLOGIE    Armilles …   Dictionnaire de la Langue Française d'Émile Littré

  • ARMILLE — n. f. Anneau, bracelet. Il s’emploie surtout en termes d’Archéologie. Au pluriel, il s’emploie en termes d’Architecture et se dit des Petites moulures en façon d’anneaux qui entourent le chapiteau dorique, immédiatement au dessous de l’ove …   Dictionnaire de l'Academie Francaise, 8eme edition (1935)

  • Armillaria — Pour les articles homonymes, voir armillaire …   Wikipédia en Français

  • Armillaria — Pour les articles homonymes, voir armillaire. Armillaria …   Wikipédia en Français

  • Armil — Ar mil, n. [L. armilla a bracelet, fr. armus arm: cf. OF. armille.] 1. A bracelet. [Obs.] [1913 Webster] 2. An ancient astronomical instrument. [1913 Webster] Note: When composed of one ring placed in the plane of the equator for determining the… …   The Collaborative International Dictionary of English

  • BRACELET — n. m. Ornement qui se porte principalement au bras, autour du poignet. Bracelet de perles, de corail, de diamants, d’émeraudes. Bracelet de cheveux. Montre bracelet, Montre enchâssée dans un cercle de cuir ou de métal et qu’on porte au poignet.… …   Dictionnaire de l'Academie Francaise, 8eme edition (1935)

  • Armillarsphäre — Moderne Armillarsphäre Armillarsphäre zur Winkelmessung …   Deutsch Wikipedia

  • Anneau (Champignon) — Pour les articles homonymes, voir anneau. Anneau double, épais, frangé et coulissant d une coulemelle L’anneau est un ornement de forme ci …   Wikipédia en Français

  • Anneau (champignon) — Pour les articles homonymes, voir anneau. Anneau double, épais, frangé et coulissant d une coulemelle L’anneau est un ornement de forme ci …   Wikipédia en Français

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”