Armin Görgens



Armin Görgens
Spielerinformationen
Geburtstag 27. August 1961
Geburtsort Deutschland
Vereine als Aktiver
Jahre Verein Spiele (Tore)1
1984–1986
1986–1987
1. FC Köln
SC Fortuna Köln
6 (0)
27 (0)
Stationen als Trainer

–2005
2005–2008
2008
10/08–06/10
07/10-08/10
01/11-03/11
TuRa Hennef
FC Germania Dattenfeld
SC Uckerath
SCB Viktoria Köln
SC Uckerath
SCB Viktoria Köln
FC Hürth
1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.

Armin Görgens (* 27. August 1961) ist ein ehemaliger deutscher Fußballspieler.

In den zwei Jahren beim 1. FC Köln brachte es Armin Görgens auf insgesamt acht Einsätze. Seine Trainer dort waren der ehemalige Nationalspieler Johannes Löhr und "Sir" Georg Keßler, der die Kölner 1986 ins UEFA-Cup-Finale gegen Real Madrid führte, welches jedoch verloren ging. Görgens wurde jedoch in keinen der zwei Finalspielen eingesetzt. Nach einem Jahr beim SC Fortuna Köln in der 2. Bundesliga verschwand er aus dem deutschen Profi-Fußball.

Mittlerweile hat er sich jedoch, wie auch sein Zwillingsbruder Wolfgang Görgens, als Trainer im Amateur-Bereich einen Namen gemacht und übernimmt zur Saison 2010/11 erneut die in die Landesliga abgestiegene Viktoria aus Köln, da der Club allerdings Insolvenz anmelden musste konnte er dort nur kurz arbeiten. Anfang 2011 trainierte für ein Spiel den FC Hürth.[1]

Aktuell ist Armin Görgens bei der Polizei beschäftigt, wo er eine gehobene Stellung im Rhein-Sieg-Kreis besetzt.

Inhaltsverzeichnis

Statistik

Erfolge

  • 1986 UEFA-Cup-Finale

Einzelnachweise

  1. Der FC Hürth hat Trainer Armin Görgens nach einem Spiel schon wieder entlassen

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Görgens — Armin Görgens (* 27. August 1961) ist ein ehemaliger deutscher Fußballspieler. In den zwei Jahren beim 1. FC Köln brachte es Armin Görgens auf insgesamt acht Einsätze. Seine Trainer dort waren der ehemalige Nationalspieler Johannes Löhr und Sir… …   Deutsch Wikipedia

  • 1. FC Köln/Statistik — Inhaltsverzeichnis 1 Vereinsrekorde 2 Bilanz von 1947 bis 2008 3 Spielerrekorde 4 Nicht mehr beim FC aktive Spieler 4.1 A–G 4.2 H–M …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Gor — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • FC Germania Dattenfeld — Voller Name Fußball Club Germania Dattenfeld 1910 e.V. Gegründet 1910 Stadion Germania Sportpark …   Deutsch Wikipedia

  • Germania Dattenfeld — FC Germania Dattenfeld Voller Name Fußball Club Germania Dattenfeld 1910 e.V. Gegründet 1910 Stadion Germania Sportpark …   Deutsch Wikipedia

  • TuRa Hennef — Der FC Hennef 05 ist ein Sportverein aus dem nordrhein westfälischen Hennef im Rhein Sieg Kreis. Inhaltsverzeichnis 1 Geschichte 2 Ehemalige Spieler 3 Weblinks 4 Einzelnachweise // …   Deutsch Wikipedia

  • 27. August — Der 27. August ist der 239. Tag des Gregorianischen Kalenders (der 240. in Schaltjahren), somit bleiben noch 126 Tage bis zum Jahresende. Historische Jahrestage Juli · August · September 1 2 …   Deutsch Wikipedia

  • FC Hennef 05 — Der FC Hennef 05 ist ein Sportverein aus dem nordrhein westfälischen Hennef im Rhein Sieg Kreis. Inhaltsverzeichnis 1 Geschichte 2 Ehemalige Spieler 3 Weblinks 4 Ei …   Deutsch Wikipedia

  • Uckerath — Stadt Hennef (Sieg) Koordinaten …   Deutsch Wikipedia

  • TSV Germania Windeck — Germania Windeck Voller Name TSV Germania Windeck 1910 e.V. Gegründet 1910 Verei …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”