Armin Schaefer

Armin Schaefer (* 28. April 1966 in Frankfurt am Main) ist Landesposaunenwart in der Evangelischen Landeskirche in Baden.

Inhaltsverzeichnis

Leben

Armin Schaefer begann mit dreizehn Jahren mit dem Posaunen- und Klavierspiel. Zwei Jahre später begann er mit dem Orgelspiel. Er studierte Schulmusik (Lehramt für Gymnasium) (Hauptfach Posaune) an der Hochschule für Musik Detmold und Sport an der Universität Paderborn. Seine Lehrer waren u. a. Heinz Fadle und Hermann Bäumer. [1] Seit 1995 ist er als Landesposaunenwart in der Landesarbeit der Evangelischen Posaunenchöre in Baden (Badische Posaunenarbeit) tätig, der ca. 6.000 Bläserinnen und Bläser in ca. 300 Posaunenchören im Bereich der Evangelischen Kirche in Baden angehören.

Wirken

Zu seinen Aufgaben gehören Posaunenchorbesuche in Nordbaden, die Leitung von Lehrgängen und Freizeiten, die kirchenmusikalische D- und C-Ausbildung im Bereich der Bläserchorleitung, Beratung bei Noten- und Instrumentenfragen, Herausgabe von Noten und Tonträgern, Planung und Durchführung des Badischen Landesposaunentags und Redaktionelle Arbeit für das "Badische Posaunenchor Journal". Die Aufgaben werden im Landesarbeitskreis der Badischen Posaunenarbeit koordiniert und teilweise im Team mit seinem Kollegen Heiko Petersen und weiteren Dozenten durchgeführt. Darüber hinaus obliegt ihm die musikalische Leitung des Nordbadischen Blechbläserensembles und des Bläserkreises der Hochschule für Kirchenmusik Heidelberg, zwei Auswahlensembles der Badischen Posaunenarbeit. Er schreibt Arrangements für Posaunenchor und Blechbläserensemble. Außerdem ist er Dozent für Bläserchorleitung an der Hochschule für Kirchenmusik Heidelberg.

Notenausgaben (Auswahl)

  • Heiko Petersen, Armin Schaefer (Hrsg.): Töne der Hoffnung, Landesarbeit der Ev. Posaunenchöre in Baden 1998
  • Traugott Baur, Alfred Neumann, Heiko Petersen, Armin Schaefer (Hrsg.): Vorspiele für Bläser zum Regionalteil Baden, Elsass und Lothringen, Pfalz des Evangelischen Gesangbuches, Strube Verlag GmbH, München 2001, ISMN M-2009-2632-3
  • Heiko Petersen, Armin Schaefer (Hrsg.): Töne der Hoffnung 2, Landesarbeit der Ev. Posaunenchöre in Baden 2001
  • Heiko Petersen, Armin Schaefer (Hrsg.): Töne der Hoffnung 3, Landesarbeit der Ev. Posaunenchöre in Baden 2006
  • Heiko Petersen, Armin Schaefer (Hrsg.): Töne der Hoffnung junior, Landesarbeit der Ev. Posaunenchöre in Baden 2007
  • Armin Schaefer (Hrsg.): Carsten Klomp: Fanfare, VS 2263, Strube Verlag, München 2008
  • Armin Schaefer (Hrsg.): Traugott Fünfgeld: Fanfare for Brass, VS 2264, Strube Verlag, München 2008
  • Armin Schaefer (Hrsg.): Dieter Wendel: Fanfare for Brass, VS 2273, Strube Verlag, München 2008
  • Armin Schaefer (Hrsg.): Magdalene Schauß-Flake: Fanfare für Blechbläser, VS 2265, Strube Verlag, München 2008
  • Armin Schaefer (Hrsg.): Felix Mendelssohn Bartholdy: Choralkantate "Verleih uns Frieden gnädiglich" für Bläser- oder Vokalchor und Blechbläserensemble, VS 2267, Strube Verlag, München 2008
  • Armin Schaefer (Hrsg.): Michael Schütz: "Ich steh an deiner Krippen hier" Samba für Blechbläserquintett, VS 2288, Strube Verlag, München 2008

Tonträger (Auswahl)

  • CD "Töne der Hoffnung" (1998)
  • CD "Töne der Hoffnung Zwei" (2001)
  • CD "Töne der Hoffnung Drei" (2006)
  • CD "Töne der Hoffnung Vier" (2010)

Einzelnachweise

  1. Posaunenchor Nr. 5 2008

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Heiko Petersen (Musiker) — Heiko Petersen (* 30. April 1968 in Osnabrück) ist ein deutscher Musiker. Er ist Landesposaunenwart in der Evangelischen Landeskirche in Baden. Inhaltsverzeichnis 1 Leben und Wirken 2 Notenausgaben (Auswahl) 3 Diskographie (A …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Scha–Schd — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Reinhard Gramm (Komponist) — Reinhard Gramm Reinhard Gramm (* 10. Mai 1961 in Gütersloh) ist ein deutscher Musiker und Komponist. Er ist als Landesposaunenwart in der Evangelisch lutherischen Landeskirche Hannover, sowie als Komponist und Arrangeur für verschiedene Gruppen… …   Deutsch Wikipedia

  • Schäfer (Familienname) — Schäfer oder Schaefer ist ein deutscher Familienname. Herkunft und Bedeutung Berufsname vom Beruf des Schäfers. Bei Schaefer oft von Schaffer. Häufigkeit Verteilung des Familiennamens Schäfer in Deutschland …   Deutsch Wikipedia

  • Badische Posaunenarbeit — Die Landesarbeit der Evangelischen Posaunenchöre in Baden betreut 6.000 Bläserinnen und Bläser in derzeit 280 Posaunenchören im Bereich der Evangelischen Landeskirche in Baden. Das Gebiet erstreckt sich von Wertheim über Heidelberg, Mannheim,… …   Deutsch Wikipedia

  • Bundesposaunenwart — Ein Landesposaunenwart ist Repräsentant der evangelischen Posaunenarbeit in einer bestimmten Landeskirche. Die Posaunenarbeit nennt sich, je nach Region, auch Posaunenwerk (z. B. Hessen), Posaunenreferat (z. B. Württemberg), Posaunenmission (z. B …   Deutsch Wikipedia

  • Landesarbeit der Evangelischen Posaunenchöre in Baden — Die Landesarbeit der Evangelischen Posaunenchöre in Baden betreut 5.500 Bläserinnen und Bläser in derzeit 280 Posaunenchören im Bereich der Evangelischen Landeskirche in Baden. Das Gebiet erstreckt sich von Wertheim über Heidelberg, Mannheim,… …   Deutsch Wikipedia

  • Landesposaunenwart — Ein Landesposaunenwart ist Repräsentant der evangelischen Posaunenarbeit in einer bestimmten Landeskirche. Die Posaunenarbeit nennt sich, je nach Region, auch Posaunenwerk (z. B. Hessen), Posaunenreferat (z. B. Württemberg),… …   Deutsch Wikipedia

  • Bahai — Das Haus der Andacht in Neu Delhi, Indien, ist der meistbesuchte Sakralbau der Bahai …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Söhne und Töchter der Stadt Wuppertal — Die Liste der Söhne und Töchter der Stadt Wuppertal enthält eine Übersicht bedeutender, im heutigen Wuppertal geborener Persönlichkeiten, chronologisch aufgelistet nach dem Geburtsjahr. Ob die Personen ihren späteren Wirkungskreis in Wuppertal… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”