Arminismus
Dieser Artikel oder Abschnitt bedarf einer Überarbeitung. Näheres ist auf der Diskussionsseite angegeben. Hilf mit, ihn zu verbessern, und entferne anschließend diese Markierung.

Als arminisch bezeichnet man eine von zwei gegensätzlichen burschenschaftlichen Grundüberzeugungen.

Historisch betrachtet kann man spätestens ab 1827 zwei große Richtungen innerhalb der burschenschaftlichen Bewegung ausmachen: Die eine wollte ihre Mitglieder zwar politisch bilden, überließ die Politik aber dem einzelnen Bürger (Arministen), die andere forderte von ihren Mitgliedern politische Taten (Germanisten). Noch heute ist dies darin sichtbar, dass die Arministen keine verbindliche (politische) Bundesmeinung geschlossen und offensiv nach außen vertreten. Die Heterogenität der Meinungen innerhalb arministischer Burschenschaften ist insofern ein Spiegelbild derjenigen der pluralistischen, demokratischen Gesellschaft moderner Prägung.

Siehe auch

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Arminismus (Burschenschaft) — Als arminisch bezeichnet man eine von zwei gegensätzlichen burschenschaftlichen Grundüberzeugungen. Historisch betrachtet kann man spätestens ab 1827 zwei große Richtungen innerhalb der burschenschaftlichen Bewegung ausmachen: Die eine wollte… …   Deutsch Wikipedia

  • Alte Breslauer Burschenschaft — Die Alte Breslauer Burschenschaft der Raczeks ist eine 1817 als „Breslauer Burschenschaft“ gestiftete Studentenverbindung im Dachverband der Deutschen Burschenschaft. Sie ist eine pflichtschlagende akademische Korporation an der Rheinischen… …   Deutsch Wikipedia

  • Alte Breslauer Burschenschaft der Raczeks zu Bonn — Die Alte Breslauer Burschenschaft der Raczeks ist eine 1817 als „Breslauer Burschenschaft“ gestiftete Studentenverbindung im Dachverband der Deutschen Burschenschaft. Sie ist eine pflichtschlagende akademische Korporation an der Rheinischen… …   Deutsch Wikipedia

  • Arminia — Der Name Arminia ist die erst im 19. Jahrhundert aufgekommene weibliche Form von „Arminius“ und bezieht sich auf den legendären Cheruskerfürsten Arminius, Hermann den Cherusker. Auf ihn beriefen sich alle nationalen Kräfte im 19. Jahrhundert und… …   Deutsch Wikipedia

  • Arminia Breslau — Die Alte Breslauer Burschenschaft der Raczeks ist eine 1817 als „Breslauer Burschenschaft“ gestiftete Studentenverbindung im Dachverband der Deutschen Burschenschaft. Sie ist eine pflichtschlagende akademische Korporation an der Rheinischen… …   Deutsch Wikipedia

  • B! — „Kleiner Burschenschafterzirkel“. Die ineinander verschlungenen Buchstaben E, F und V stehen für den Wahlspruch der Urburschenschaft Ehre, Freiheit, Vaterland. Burschenschaften (abgekürzt „B!“) sind eine tradierte Form einer Studentenverbindung.… …   Deutsch Wikipedia

  • Breslauer Burschenschaft — Die Alte Breslauer Burschenschaft der Raczeks ist eine 1817 als „Breslauer Burschenschaft“ gestiftete Studentenverbindung im Dachverband der Deutschen Burschenschaft. Sie ist eine pflichtschlagende akademische Korporation an der Rheinischen… …   Deutsch Wikipedia

  • Breslauer Burschenschaft Germania — Die Alte Breslauer Burschenschaft der Raczeks ist eine 1817 als „Breslauer Burschenschaft“ gestiftete Studentenverbindung im Dachverband der Deutschen Burschenschaft. Sie ist eine pflichtschlagende akademische Korporation an der Rheinischen… …   Deutsch Wikipedia

  • Bubenruthia — Vollwappen der Burschenschaft der Bubenreuther Die Burschenschaft der Bubenreuther ist eine farbentragende, fakultativ schlagende Studentenverbindung an der Friedrich Alexander Universität Erlangen Nürnberg in der Neuen Deutschen Burschenschaft.… …   Deutsch Wikipedia

  • Burschenschaften — „Kleiner Burschenschafterzirkel“. Die ineinander verschlungenen Buchstaben E, F und V stehen für den Wahlspruch der Urburschenschaft Ehre, Freiheit, Vaterland. Burschenschaften (abgekürzt „B!“) sind eine tradierte Form einer Studentenverbindung.… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”