Arnaud Berquin
Titelseite des L'Ami des Enfans (1782)

Arnaud Berquin (* September 1747; † 21. Dezember 1791) war ein französischer Kinder- und Jugendbuchautor.

Sein berühmtestes Werk ist sein L'Ami des Enfants (1782-3).

Werkausgabe

Berquin, Arnaud: Oeuvres. Nouvelle Edition, ornee de gravures, revue par un ancien professeur Paris, Nepveu, 1825 (20 Bände).

  • Band I: L'ami des enfans.
  • Band II: L'amis des enfans.
  • Band III: L'amis des enfans.
  • Band IV: L'amis des enfans.
  • Band V: L'amis des enfans.
  • Band VI: L'amis des enfans.
  • Band VII: L'amis des enfans.
  • Band VIII: L'amis des enfans.
  • Band IX: Le livre de famille.
  • Band X: Bibliotheque des village I.
  • Band XI: Bibliotheque des village II.
  • Band XII: Connaissance de la nature.
  • Band XIII: Choix de lecture I.
  • Band XIV: Choix de lecture II.
  • Band XV: Idylles.
  • Band XVI: Sandford et Merton I.
  • Band XVII: Sandford et Merton II.
  • Band XVIII: Le petit Grandisson.
  • Band XIX: Historiettes I.
  • Band XX: Historiettes II.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Arnaud Berquin — (September 1747 mdash;21 December 1791) was a French children s author.His most famous work was L Ami des Enfans (1782 3) which was first translated into English, albeit bowdlerised, by Mary Stockdale and published in London in 1783 4 by Mary s… …   Wikipedia

  • Arnaud Berquin — L’Ami des Enfans (1782) Arnaud Berquin, né à Bordeaux le 25 septembre 1747 et mort à Paris le 21 décembre 1791, est un écrivain, dramaturge et pédagogue français …   Wikipédia en Français

  • Berquin — ist der Nachname folgender Personen: Arnaud Berquin (1747–1791), französischer Kinder und Jugendbuchautor Louis de Berquin (* um 1485; † 1529), französischer Humanist, Jurist, Staatsbeamter, Sprachwissenschaftler und Reformator Diese Seite ist… …   Deutsch Wikipedia

  • Berquin — (spr. Berkäng), 1) Louis de B., geb. 1480 in Artois, war königlicher Rath bei Franz I. u. Beförderer der Reformation; er wurde deshalb 1523 vom Parlament u. 1526 von der Sorbonne zweimal verhaftet, aber vom König begnadigt; da er jedoch seine… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Berquin — (spr. berkäng), 1) Louis de, einer der ersten Märtyrer der Reformation in Frankreich, geb. 1490 in Paris, wurde wegen Übersetzung von Schriften des Erasmus und Luther seit 1523 vom Parlament verfolgt und 17. April 1529 verbrannt. 2) Arnaud, franz …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Berquin — (Berkäng), Arnaud, geb. 1749 zu Bordeaux, in Frankreich durch seinen »ami des enfants« (Kinderfreund) 6 Bde. bekannt, zu welchem ihm die Schriften von Weiße u.a. den meisten Stoff lieferten. den er eigenthümlich verarbeitete; st. 21. Dec. 1791 …   Herders Conversations-Lexikon

  • Berquin —   [bɛr kɛ̃],    1) Arnaud, französischer Schriftsteller, * Bordeaux 1750, ✝ Paris 21. 12. 1791; schrieb zunächst Idyllen und Romanzen und wandte sich dann der Literatur für Kinder zu. Seine moralisierenden Erzählungen waren während der ersten… …   Universal-Lexikon

  • children's literature — Body of written works produced to entertain or instruct young people. The genre encompasses a wide range of works, including acknowledged classics of world literature, picture books and easy to read stories, and fairy tales, lullabies, fables,… …   Universalium

  • Liste der Biografien/Berq — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Беркен (значения) — Беркен (фамилия) Беркен, Арно (1747 1791) французский писатель. (fr:Arnaud Berquin) Беркен (географические объекты) Беркен коммуна в Швейцарии …   Википедия

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”