Arnaud Jouffroy

Arnaud Jouffroy (* 21. Februar 1990 in Senlis) ist ein französischer Cyclocross-, Mountainbike- und Straßenradrennfahrer.

Arnaud Jouffroy wurde 2006 französischer Cyclocrossmeister in der Jugendklasse. Im nächsten Jahr gewann er den Titel in der Juniorenklasse. Außerdem gewann er in der Juniorenklasse die Weltcuprennen in Hoogerheide, Kalmthout und Mailand. Bei der Europameisterschaft in Hittnau gewann er die Silbermedaille. 2008 wurde Jouffroy wieder französischer Meister in der Juniorenklasse. Außerdem gewann er die Weltcuprennen in Liévin und Hoogerheide, sowie das Superprestige in Hoogstraten. Bei der Weltmeisterschaft in Treviso gewann er die Goldmedaille bei den Junioren. Auf der Straße gewann Jouffroy jeweils die Gesamtwertung beim Giro di Toscana und bei der Tour de l'Abitibi. Bei der Mountainbike-Weltmeisterschaft 2008 in Val di Sole holte er sich die Silbermedaille im Cross Country der Juniorenklasse. In der Cyclocross-Saison 2008/2009 gewann er in der U23-Klasse die Rennen der Challenge de la France Cycliste in Montrevel und in Le Creusot.

Inhaltsverzeichnis

Erfolge - Cyclocross

2006/2007
  • FrankreichFrankreich Französischer Meister (Junioren)
2007/2008
  • FrankreichFrankreich Französischer Meister (Junioren)
  • Weltmeister Weltmeister (Junioren)
2008/2009
  • Challenge de la France Cycliste 1, Montrevel (U23)
  • Challenge de la France Cycliste 2, Le Creusot (U23)
  • Challenge de la France Cycliste 3, Quelneuc (U23)
  • FrankreichFrankreich Französischer Meister (U23)
2009/2010
2010/2011

Erfolge - Mountainbike

2008
  • FrankreichFrankreich Französischer Meister (Junioren)
  • Weltmeister Weltmeister - Cross Country (Staffel)

Erfolge - Straße

2009

Teams

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Arnaud Jouffroy — Arnaud Jouffroy …   Wikipédia en Français

  • Cyclocross-Saison 2008/2009 — Die Cyclocross Saison 2008/2009 beginnt im September 2008 und dauert an bis zum Februar 2009. Die einzelnen Rennen sind in drei Kategorien eingestuft. Die höchste Kategorie CDM sind Rennen des Weltcups, für den es eine spezielle Punktewertung… …   Deutsch Wikipedia

  • Championnats de France de cyclo-cross — Pour les articles homonymes, voir Championnats de France de cyclisme. Francis Mourey, vêtu du maillot de champion de France Les Championnats de France de cyclo …   Wikipédia en Français

  • Équipe cycliste BKCP-Powerplus — BKCP Powerplus Pas d image ? Cliquez ici Informations Code UCI BKP …   Wikipédia en Français

  • Coupe du monde de cyclo-cross 2007-2008 — La 15e édition de la coupe du monde de cyclo cross s est déroulée entre les mois d octobre 2007 et janvier 2008. Elle comprenait huit manches pour les hommes, sept pour les femmes, et cinq pour les hommes espoirs et juniors. Les vainqueurs dans… …   Wikipédia en Français

  • Challenge la France Cycliste de Cyclo-Cross — Infobox compétition sportive Challenge la France Cycliste de Cyclo Cross Sport Cyclo cross Création 1983 Organisateur(s) FFC Éditions 29 (en 2012) …   Wikipédia en Français

  • Championnat de France de cyclo-cross — Championnats de France de cyclo cross Francis Mourey, vêtu du maillot de champion de France Les Championnats de France de cyclo cross sont des compétitions ouvertes aux professionnelles et aux espoirs de nationalité française. Les Championnats de …   Wikipédia en Français

  • Équipe cycliste Telenet-Fidea — Fidéa Cycling Team Pas d image ? Cliquez ici Informations Code UCI FID …   Wikipédia en Français

  • Liste der Biografien/Joo–Joz — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Championnats du monde de cyclo-cross 2010 — Infobox compétition sportive Championnats du monde de cyclo cross 2010 Généralités Sport Cyclo cross Lieu …   Wikipédia en Français

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”