Arndt Büssing

Arndt Büssing (* 21. Juli 1962 in Düsseldorf) ist Komponist und Texter Neuer Geistlicher Lieder (NGL), Arzt und Universitäts-Professor am Zentrum für Integrative Medizin der Universität Witten/Herdecke mit den Arbeitsschwerpunkten „Spiritualität und Krankheitsumgang“ sowie „Misteltherapie bei Tumorpatienten“. Er ist seit 2004 Schriftleiter der „Deutschen Zeitschrift für Onkologie“.

Seine Lieder für Kinder und den ökumenischen Gottesdienst sind in verschiedenen Liederbüchern und auf CDs erschienen.

Inhaltsverzeichnis

Produktionen

  • 1987 – „Drachentrostlieder für (krebskranke) Kinder zum Zuhören und Mitsingen“ - Zaitenspiel
  • 1994 – „Zaubervogellieder – Neue Kinderlieder“ - Zaitenspiel
  • 2003 – „Zurück in Deine Hände“ – Ein Pop-Oratorium auf dem Weg von Emmaus und zurück“ - Ensheva
  • 2005 – „Meine Seele lege ich in eine Hände“ - Eva Mattes liest Zen-inspirierte Psalmen von Arndt Büssing und Texte von Willigis Jäger (Theseus-Verlag, Berlin)

Lieder

Bücher

  • 2000 – Mistletoe. The Genus Viscum, Harwood Academic Publishers, Amsterdam.
  • 2001 – Regen über den Kiefern. Zen-Meditation für chronisch Kranke und Tumorpatienten. Mit einem Geleitwort SH der Dalai Lama von Tibet, Johannes M. Mayer Verlag, Stuttgart.
  • 2003 – Der Tau am Morgen ist weiser als wir. Alte und neue Zen-Geschichten. Theseus-Verlag, Berlin.
  • 2003 – Am anderen Ufer des Meeres. Zen-inspirierte Psalmen, Theseus-Verlag, Berlin
  • 2006 – Spiritualität, Krankheit und Heilung – Bedeutung und Ausdrucksformen der Spiritualität in der Medizin, Verlag für Akademische Schriften, Frankfurt.
  • 2007 – Gesegnet sein, zum Segen werden – Impulse, Texte und Lieder für die Praxis, Butzon & Bercker, Kevelaer.
  • 2010 - Gesungene Gebete, geflüsterte Worte - Meditieren mit Psalmen, Matthias-Grünewald-Verlag, Ostfildern (2010)
  • 2011 - Spiritualität transdisziplinär. Transdisziplinäre wissenschaftliche Grundlagen im Zusammenhang mit Gesundheit und Krankheit. Springer-Verlag, Stuttgart.

Weblinks



Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Büssing — bezeichnet: die Büssing AG, einen früheren Hersteller von Lastwagen und Omnibussen Büssing ist der Familienname folgender Personen: Arndt Büssing (* 1962), Mediziner und Komponist Neuer Geistlicher Lieder Heinrich Büssing (1843–1929), Ingenieur… …   Deutsch Wikipedia

  • Bussing — Büssing Cette page d’homonymie répertorie les différents sujets et articles partageant un même nom. Le terme Büssing s applique aux domaines suivants: Un compositeur, écrivain et docteur Arndt Büssing L ingénieur Heinrich Büssing La Büssing AG,… …   Wikipédia en Français

  • Büssing — Cette page d’homonymie répertorie les différents sujets et articles partageant un même nom. Le terme Büssing s applique aux domaines suivants: Un compositeur, écrivain et docteur Arndt Büssing L ingénieur Heinrich Büssing La Büssing AG, un… …   Wikipédia en Français

  • Liste der Autoren Neuer Geistlicher Lieder — Liste von Komponisten, Textern und Liedermachern im Bereich Neues Geistliches Lied. Inhaltsverzeichnis 1 Komponisten 2 Texter // Komponisten …   Deutsch Wikipedia

  • Bitten — Eine Fürbitte ist ein Gebet, in dem ein Beter Gott für jemand anderen um etwas bittet. Sie unterscheiden sich von Bitten, die Gott für einen selbst um etwas bitten. Fürbitten können sowohl im persönlichen Gebet als auch innerhalb der kirchlichen… …   Deutsch Wikipedia

  • Fürbitte — Eine Fürbitte ist ein Gebet, in dem ein Beter Gott für jemand anderen um etwas bittet. Sie unterscheiden sich von Bitten, die Gott für einen selbst um etwas bitten. Fürbitten können sowohl im persönlichen Gebet als auch innerhalb der kirchlichen… …   Deutsch Wikipedia

  • Fürbitten — Eine Fürbitte ist ein Gebet, in dem ein Beter Gott für jemand anderen um etwas bittet. Sie unterscheiden sich von Bitten, die Gott für einen selbst um etwas bitten. Fürbitten können sowohl im persönlichen Gebet als auch innerhalb der kirchlichen… …   Deutsch Wikipedia

  • Nachfolge-Spiritualität — Spiritualität (v. lat.: spiritus = Geist, Hauch bzw. spiro ich atme – wie griech. ψύχω bzw. ψυχή, s. Psyche) bedeutet im weitesten Sinne Geistigkeit und kann eine auf Geistiges aller Art oder im engeren Sinn auf Geistliches in spezifisch… …   Deutsch Wikipedia

  • Spirituell — Spiritualität (v. lat.: spiritus = Geist, Hauch bzw. spiro ich atme – wie griech. ψύχω bzw. ψυχή, s. Psyche) bedeutet im weitesten Sinne Geistigkeit und kann eine auf Geistiges aller Art oder im engeren Sinn auf Geistliches in spezifisch… …   Deutsch Wikipedia

  • Spiritualität — (von lat. spiritus ,Geist, Hauch‘ bzw. spiro ,ich atme‘ – wie altgr. ψύχω bzw. ψυχή, siehe Psyche) bedeutet im weitesten Sinne Geistigkeit und kann eine auf Geistiges aller Art oder im engeren Sinn auf Geistliches in spezifisch religiösem Sinn… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”