Arne Helge Carlson
Arne Carlson

Arne Helge Carlson (* 24. September 1934 in New York City) ist ein US-amerikanischer Politiker und war von 1991 bis 1999 Gouverneur des Bundesstaats Minnesota.

Biografie

Nachdem er schon von 1965 bis 1967 dem Stadtrat von Minneapolis angehört hatte und 1967 für die Republikaner erfolglos für das Amt des Bürgermeisters kandidiert hatte, gehörte er vom Januar 1971 bis zum Januar 1979 für unterschiedliche Wahlkreise dem Landesparlament von Minnesota an. Seit 1979 war er gewählter State Auditor und damit Leiter der bundesstaatlichen Behörde für die Rechnungskontrolle der Staatsausgaben. Als er sich in der Wahl 1990 knapp gegen Rudy Perpich durchsetzen konnte, wurde der Republikaner Carlson am 7. Januar 1991 der 37. Gouverneur von Minnesota. Nach erfolgreicher Wiederwahl 1994 trat er bei der darauf folgenden Wahl 1998 nicht wieder an.

Im September 2004 trat Carlson aus der Republikanischen Partei aus und erklärte sich für unabhängig von jeder politischen Partei.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Arne Carlson — Arne Helge Carlson (* 24. September 1934 in New York City) ist ein US amerikanischer Politiker und war von 1991 bis 1999 Gouverneur des Bundesstaats Minnesota. Biografie Nachdem er schon von 1965 bis 1967 dem Stadtrat von …   Deutsch Wikipedia

  • Arne Carlson — Infobox Governor name=Arne Helge Carlson caption=Arne Helge Carlson order= 37th office= Governor of Minnesota term start=January 7, 1991 term end=January 4, 1999 lieutenant=Joanell Dyrstad Joanne E. Benson predecessor= Rudy Perpich… …   Wikipedia

  • Liste der Gouverneure von Minnesota — Mark Dayton, der derzeitige Gouverneur von Minnesota Diese Liste führt alle Gouverneure des US Bundesstaates Minnesota und des zuvor bestehenden Minnesota Territoriums auf. Minnesota Territorium Name Amtszeit …   Deutsch Wikipedia

  • Liste schwedischsprachiger Schriftsteller — Die Liste umfasst Schriftsteller, die in schwedischer Sprache schreiben/schrieben. Hier sind also sowohl Schriftsteller aus Schweden, die in der dortigen Mehrheitssprache schreiben, als auch schwedischsprachige Schriftsteller aus Finnland (so… …   Deutsch Wikipedia

  • Норвежская литература — Норвежская литература  литература на норвежском языке, либо написанная норвежскими авторами (на букмоле и новонорвежском языках). История Норвежской литературы восходит ко временам языческой эддической и скальдической поэзии (IX X века).… …   Википедия

  • Brage Prize — The Brage Prize (Norwegian: Brageprisen ) is a Norwegian literature prize that is awarded annually by the Norwegian Book Prize foundation ( Den norske bokprisen ). The prize recognizes recently published Norwegian literature. The Brage Prize has… …   Wikipedia

  • Prix Brage — Le nom du dieu scandinave de la poésie, Bragi, a été donné au prix littéraire norvégien le Prix Brage. Le prix Brage (Brageprisen en norvégien) est le plus prestigieux des prix littéraires norvégiens. Sommaire …   Wikipédia en Français

  • Liste von Jazzmusikern — Abk. Instrument acc Akkordeon acl Altklarinette afl Altflöte arr Arrangement as Altsaxophon b Bass bar …   Deutsch Wikipedia

  • literature — /lit euhr euh cheuhr, choor , li treuh /, n. 1. writings in which expression and form, in connection with ideas of permanent and universal interest, are characteristic or essential features, as poetry, novels, history, biography, and essays. 2.… …   Universalium

  • List of Uppsala University people — This is a list of notable people affiliated with Uppsala University.For a list of chancellors of the university, see Chancellor of Uppsala University.Nobel laureates affiliated with Uppsala University*Svante Arrhenius (1859–1927), Nobel Laureate… …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”