Arne Hoel
Arne Hoel Skispringen
Nation NorwegenNorwegen Norwegen
Geburtstag 5. April 1927
Geburtsort Skoger
Sterbedatum 10. September 2006
Sterbeort Nordstrand
Karriere
Verein Lyn Oslo
Medaillenspiegel
NM-Medaillen 1 × Gold 1 × Silber 0 × Bronze
Norwegischer Skiverband Norwegische Meisterschaften
Silber 1951 Narvik Einzel
Gold 1956 Drammen Einzel
Platzierungen
 Vierschanzentournee 3. (1958/59)
 

Arne Hoel (* 5. April 1927 in Skoger; † 10. September 2006 in Nordstrand) war ein norwegischer Skispringer.

Seinen ersten großen Erfolg feierte Hoel, der für Lyn Oslo startete, bei den Svenska Skidspelen 1947 in Sundsvall, wo er das Spezialspringen gewann.[1] 1951, als die Svenska Skidspelen erneut in Sundsvall ausgetragen wurden, erzielte er hinter Karl Holmström Platz zwei.[1] Das Holmenkollen-Skifestival gewann er zum ersten Mal 1948 und 1951 erneut.[2] Bei den Olympischen Winterspielen 1952 in Oslo sprang Hoel auf den 6. Platz. Vier Jahre später bei den Olympischen Winterspielen 1956 in Cortina d’Ampezzo wurde er Elfter. Bei den Norwegischen Meisterschaften 1956 in Drammen gewann er vor Kjell Kopstad und Asgeir Dølplass die Goldmedaille.[3] Bereits fünf Jahre zuvor hatte er bei den Norwegischen Meisterschaften 1951 in Narvik die Silbermedaille hinter Erling Kroken gewonnen.[4] 1956 wurde er auf Grund seiner Erfolge gemeinsam mit Borghild Niskin und Arnfinn Bergmann mit der Holmenkollen-Medaille ausgezeichnet. Bei der Vierschanzentournee 1958/59 erreichte er den 3. Platz in der Tournee-Gesamtwertung. 1959 gewann er noch einmal das Holmenkollen-Skifestival.[2]

Weblinks

Einzelnachweise

  1. a b Pristagare i Svenska Skidspelen (schwedisch) (PDF; 354 kB). www.skidspelen.se. Abgerufen am 9. September 2010.
  2. a b Vinnere av Holmenkollrennene (norwegisch) (PDF; 49 kB). www.skiforeningen.no. Abgerufen am 9. September 2010.
  3. Norwegische Meisterschaften 1953–1962 (norwegisch). home.no. Abgerufen am 9. September 2010.
  4. Norwegische Meisterschaften 1938–1952 (norwegisch). home.no. Abgerufen am 9. September 2010.

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Arne Hoel — (April 5, 1927 ndash; September 2006) was a Norwegian ski jumper who competed in the 1940s and 1950s. He was born in Drammen.Hoel won the ski jumping event at the Holmenkollen ski festival three times (1948, 1951 and 1959). Because of his… …   Wikipedia

  • Arne Hoel — (né le 5 avril 1927 et décédé le 10 septembre 2006) est un ancien sauteur à ski norvégien. Palmarès Jeux Olympiques Épreuve / Édition …   Wikipédia en Français

  • Liste der Norwegischen Meister im Skispringen — Logo des Norges Skiforbund (Norwegischer Skiverband) …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Ho–Hoe — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Norvège aux Jeux olympiques d'hiver de 1952 — Norvège aux Jeux olympiques Norvège aux Jeux olympiques d hiver de 1952 …   Wikipédia en Français

  • Niskin — Borghild Niskin (* 19. Februar 1924) ist eine ehemalige norwegische Skirennläuferin. Niskin ist 17 fache Landesmeisterin und dreimalige Olympiateilnehmerin. 1956 wurde sie als erste Frau mit der Holmenkollen Medaille ausgezeichnet. Bei ihrem… …   Deutsch Wikipedia

  • Olympische Winterspiele 1952/Ski Nordisch — Bei den VI. Olympischen Spielen 1952 in Oslo wurden sechs Wettbewerbe im nordischen Skisport ausgetragen. Erstmals fand ein Langlaufwettbewerb für Frauen statt. Neben olympischen Medaillen wurden bei den nordischen Disziplinen auch… …   Deutsch Wikipedia

  • Vikersundbakken — Der Vikersundbakken vor dem Umbau …   Deutsch Wikipedia

  • Vikersundbakken — Vikersundbakken …   Wikipédia en Français

  • Bjørn Dæhlie — Personal information Full name Bjørn Erlend Dæhlie Born 19 June 1967 (1967 06 19) (age 44) Elverum, Norway Height 1.84 m (6 ft 0 in) …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”