Arne Rinnan

Arne Frode Rinnan (* 1940) ist bekannt als Kapitän der Tampa, einem norwegischen Frachtschiff der Reederei Wilh. Wilhelmsen. Am 21. August 2001 rettete dieses Schiff 438 Flüchtlinge, hauptsächlich aus dem Taliban-beherrschten Afghanistan, von einem sinkenden Fischerboot vor Australien. Die australische Regierung verweigerte zunächst jede Hilfe und wollte das Schiff aus der 12-Meilen-Zone in internationale Gewässer zwingen. Rinnan hat mit den Flüchtlingen auf seinem Schiff ausgeharrt und die australische Regierung zum Einlenken gezwungen.

Am Weltflüchtlingstag 2002 wurden Arne Rinnan sowie seine Mannschaft und dessen Reederei Wilhelm Wilhelmsen mit der Nansen-Medaille vom UN-Flüchtlingshilfswerk UNHCR für ihre Zivilcourage und ihren Einsatz im Geiste internationaler Prinzipien der Rettung Schiffbrüchiger trotz Strafandrohungen der australischen Regierung ausgezeichnet.[1]

Rinnan wurde mit einer Reihe weiterer Preise ausgezeichnet, unter anderem mit dem Ehrenkreuz des norwegischen Königs. Er wurde mit dem Titel „Kapitän des Jahres 2001“ ausgezeichnet,

Arne Rinnan ging Ende 2001 in Pension. Er lebt mit seiner Familie in Kongsberg.

Einzelnachweise

  1. Pressemitteilung auf UNHCR.org, eingesehen am 24. September 2010

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Arne Rinnan — Arne Frode Rinnan (born November 11, 1940 in Oslo, Norway) is known as the captain of the MV Tampa, owned by Norwegian shipping line Wallenius Wilhelmsen. On August 21, 2001, his ship rescued 438 refugees, mainly from then Taliban controlled… …   Wikipedia

  • Rinnan — Arne Rinnan (* 1940) ist bekannt als Kapitän der MS Tampa, einem norwegischen Frachtschiff der Reederei Wallenius Wilhelmsen. Am 21. August 2001 rettete dieses Schiff 438 Flüchtlinge, hauptsächlich aus dem Taliban beherrschten Afghanistan, von… …   Deutsch Wikipedia

  • MV Tampa — The MV Tampa is a Norwegian cargo ship.In August 2001, under Captain Arne Rinnan, a diplomatic dispute brewed between Australia, Norway, and Indonesia after Tampa had rescued 439 Afghans from a distressed fishing vessel in international waters.… …   Wikipedia

  • List of Norwegians — This is a list of notable people from Norway. Art Literature * Roald Dahl, British children s author of Norwegian descent. * Ingvar Ambjørnsen, author * Kjell Aukrust, author and illustrator * Olav Aukrust, poet * Ari Behn, author, and husband of …   Wikipedia

  • Tampa (Schiff) — Tampa Die Tampa p1 …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Rin — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Nansen Refugee Award — The Nansen Refugee Award formerly known as the Nansen Medal is given annually by the United Nations High Commissioner for Refugees to individuals or groups in recognition of outstanding service to the cause of refugees. It is one of the most… …   Wikipedia

  • Ruddock v Vadarlis — Infobox Court Case name=Ruddock v Vadarlis court=Full Court of the Federal Court of Australia date decided=18 September 2001 full name=Ruddock Ors v Vadarlis Ors citations= [http://www.austlii.edu.au/au/cases/cth/federal ct/2001/1329.html 2001… …   Wikipedia

  • Nansen-Flüchtlingspreis — Der Nansen Flüchtlingspreis wurde 1954 geschaffen, um Einzelpersonen oder Organisationen zu ehren, die sich um die Sache der Flüchtlinge besonders verdient gemacht haben. Der Preis trägt den Namen des norwegischen Polarforschers und ersten Hohen… …   Deutsch Wikipedia

  • Nauru Detention Centre — Das Nauru Detention Centre bezeichnet eine ehemalige Institution von zwei Flüchtlingslagern auf dem pazifischen Inselstaat Nauru, betrieben von der Internationalen Organisation für Migration (IOM), seit März 2006 unter australischer und… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”