Arne Vorvik
Arne Vorvik Skispringen
Nation Norwegen Norwegen
Geburtstag 7. Januar 1974
Beruf Student
Karriere
Verein Byåsen IL [1]
Nationalkader seit 1995
Debüt im Weltcup 8. Februar 1995
Status zurückgetreten
Karriereende 1998
Medaillenspiegel
NM-Medaillen 2 × Gold 3 × Silber 0 × Bronze
Norwegischer Skiverband Norwegische Meisterschaften
Gold 1995 Oslo Normalschanze
Silber 1996 Stryn Normalschanze
Silber 1996 Meldal Team
Silber 1997 Mo i Rana Normalschanze
Gold 1998 Trondheim Team
Platzierungen
 Gesamtweltcup 52. (1995/96)
 Sommer-Grand-Prix 24. (1996)
 

Arne Vorvik (* 7. Januar 1974) ist ein ehemaliger norwegischer Skispringer.

Vorvik bestritt seinen erstes Weltcup-Springen am 8. Februar 1995 in Lillehammer. Auf der Großschanze erreichte er den 40. Platz. Beim Skifliegen in Vikersund wurde er am 18. Februar 30. Im März konnte er dann bei den Norwegischen Meisterschaften im Skispringen die Goldmedaille auf der Normalschanze gewinnen. Bei der Nordischen Skiweltmeisterschaft 1995 in Thunder Bay konnte er auf der Großschanze den 28. Platz erreichen. Zum Weltcup-Springen am 17. Februar 1996 in Iron Mountain erreichte er beim ersten Springen auf der Großschanze mit dem 8. Platz die beste Einzelplatzierung seiner Karriere. Kurze Zeit später gewann er auf der Normalschanze und mit dem Team jeweils die Silbermedaille bei den Norwegischen Meisterschaften. Im Weltcup hingegen konnte er kaum noch auf vordere Plätze springen und verpasste die Punkteränge teilweise deutlich. Auf Nationaler Ebene war er jedoch weiter erfolgreich. So gewann er bei der Norwegischen Meisterschaft 1997 in Mo i Rana die Silbermedaille auf der Normalschanze. Nach weiteren glücklosen Springen, bestritt Vorvik am 2. Februar 1997 in Willingen sein letztes Weltcup-Springen. Im Anschluss daran sprang er noch zwei Jahre auf nationaler Ebene und wurde mit dem Team 1998 in Trondheim noch einmal Norwegischer Meister.

Einzelnachweise

  1. Arne VORVIK. Yahoo! Eurosport UK & Ireland. Abgerufen am 16. März 2009.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”