Nacer Barazite
Nacer Barazite
Nacer Barazite
Spielerinformationen
Geburtstag 27. Mai 1990
Geburtsort ArnheimNiederlande
Größe 188 cm
Position Stürmer
Vereine in der Jugend
bis 2006 NEC Nijmegen
Vereine als Aktiver
Jahre Verein Spiele (Tore)1
2006–2007
2007–2011
2008–2009
2010–2011
2011–
NEC Nijmegen
FC Arsenal
Derby County (Leihe)
Vitesse Arnheim (Leihe)
FK Austria Wien
0 (0)
0 (0)
30 (1)
9 (0)
16 (5)
Nationalmannschaft2
2006–2007
2007–2009
2009–2010
2010–
Niederlande U-17
Niederlande U-19
Niederlande U-20
Niederlande U-21
8 (3)
17 (6)
1 (0)
5 (0)
1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.
Stand: 30. Mai 2011
2 Stand: 21. Februar 2011

Nacer Barazite (* 27. Mai 1990 in Arnheim) ist ein niederländischer Fußballspieler mit marokkanischen Wurzeln. Seit Januar 2011 steht der Stürmer beim österreichischem Bundesliga-Verein FK Austria Wien unter Vertrag.

Inhaltsverzeichnis

Karriere

Verein

Barazite spielte bereits in der Jugendmannschaft des NEC Nijmegen, ehe er 2006 in den Profikader des Vereins rückte.[1] 2007 wurden die Talentscouts der englischen Liga auf den Offensivspieler aufmerksam. Im September entschied sich Barazite deshalb zu einem Wechsel zum FC Arsenal.[1]

Sein Debüt für die Gunners gab er am 31. Oktober 2007 beim League Cup gegen Sheffield United[1], als er für Eduardo da Silva eingewechselt wurde. Auch sein zweiter Einsatz im Profiteam war im League Cup. Nachdem Sheffield besiegt war, stand die Mannschaft den Blackburn Rovers gegenüber. Barazite kam wieder als Einwechselspieler. Trainer Arsène Wenger brachte ihn für Mark Randall in der 80. Minute. Da die Verlängerung entscheiden musste, ging das Spiel über die 90 Minuten hinaus. In dieser Verlängerung verletzte sich Barazite und musste wieder ausgewechselt werden.

Um dem Youngster mehr Spielpraxis zu ermöglichen entschied der Klub, ihn für die Saison 2008/09 an den Zweitligisten Derby County auszuleihen. Dort kam er zu seinem ersten Ligaspiel im Profibereich und erhielt von Trainer Adam Pearson Spielpraxis.

Barazite verbrachte die folgende Saison 2009/10 größtenteils in der Reservemannschaft des FC Arsenal.[1] Seinen einzigen Pflichtspieleinsatz absolvierte der Offensivspieler am 22. September 2009 im League Cup gegen West Bromwich Albion, als er für Armand Traoré aufs Spielfeld kam.

Im Sommer 2010 wurde der Offensivallrounder vom schottischen Klub Glasgow Rangers als Testspieler eingeladen. Zu einem Kontrakt zwischen beiden Seiten kam es jedoch nicht, da ihn Trainer Walter Smith als zu langsam befand.[1] Anderswo wird behauptet, dass Arsenal zu viel Geld für einen Transfer verlangte und Glasgow deshalb von der Verpflichtung Abstand nahm.[2] Schließlich verliehen ihn die Gunners in die Niederlande zu Vitesse Arnhem. Jedoch schaffte Barazite auch dort den Durchbruch nicht und kam nur zu wenigen Einsätzen in der Eredivisie.

Zur Winterpause der Saison 2010/2011 wechselte er zum österreichischen Bundesligisten Austria Wien.[3] Dort unterschrieb Barazite einen Vertrag bis 2013, nachdem er im Training getestet und den medizinischen Test überstanden hatte. Seinen ersten Treffer erzielte der junge Offensivspieler in seinem zweiten Spiel für die „Veilchen“ aus Wien, am 19. Februar 2011 beim 4-0 Sieg seiner Mannschaft gegen den SC Magna Wiener Neustadt. [4] Seinen zweiten Treffer am 26. Februar 2011 beim 4-0 Sieg seiner Mannschaft auswärts gegen den LASK Linz. [5]

Nationalmannschaft

Barazite wurde in den Kader der U-17-Fußball-Europameisterschaft 2007 berufen und kam dort zu seinem ersten Einsatz im U-17-Nachwuchsteam der Niederländischen Nationalmannschaft. Gegen Belgien erzielte er seinen ersten Treffer für die U-Auswahl.

Daraufhin wurde er auch für die U-19, U-20, U-21 seines Landes berufen. Am 28. Juli 2011 kam es jedoch zu einer Einberufung in die Marokkanische Fußballnationalmannschaft. Dieses schlug er aber durch das Interesse der niederländischen U-21 wieder aus, er wolle sich noch weiterentwickeln. Für welche Nation er im A-Mannschaft auflaufen wird lässt er nocht offen. „Die endgültige Entscheidung habe ich noch nicht getroffen“, wiederholt er in Interviews immer wieder.

Weblinks

Einzelnachweise

  1. a b c d e Wechsel zur Austria? Das ist Nacer Barazite! vom 27. Januar 2011 auf sport10.at
  2. Nacer Barazite? Ein Weltklasse-Spieler! vom 27. Januar 2011 auf sport10.at
  3. Austria Wien verpflichtet Offensivspieler Barazite vom 31. Januar 2011 auf transfermarkt.de
  4. Austria nach 4:0 über Wr. Neustadt neuer Zweiter vom 19. Februar 2011 auf transfermarkt.de
  5. Austria nach Sieg zumindest bis morgen Tabellenführer vom 26. Februar 2011 auf transfermarkt.de

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Nacer Barazite — Personal information Full name …   Wikipedia

  • Nacer Barazite — Barazite Nombre Nacer Barazite Nacimiento 27 de mayo de 1990 …   Wikipedia Español

  • Nacer Barazite — Si …   Wikipédia en Français

  • Barazite — Nacer Barazite Spielerinformationen Geburtstag 27. Mai 1990 Geburtsort Arnheim, Niederlande Position …   Deutsch Wikipedia

  • 2008–09 Derby County F.C. season — Derby County F.C. Season 2008–09 League Football League Championship Manager Paul Jewell, until Dec, then …   Wikipedia

  • Arsenal F.C. — FC Arsenal Voller Name Arsenal Football Club Gegründet 1886 als Dial Square Stadion Emirates Stadium …   Deutsch Wikipedia

  • Arsenal F. C. — FC Arsenal Voller Name Arsenal Football Club Gegründet 1886 als Dial Square Stadion Emirates Stadium …   Deutsch Wikipedia

  • Arsenal FC — FC Arsenal Voller Name Arsenal Football Club Gegründet 1886 als Dial Square Stadion Emirates Stadium …   Deutsch Wikipedia

  • Arsenal FC First Team Squad — FC Arsenal Voller Name Arsenal Football Club Gegründet 1886 als Dial Square Stadion Emirates Stadium …   Deutsch Wikipedia

  • Arsenal Football Club — FC Arsenal Voller Name Arsenal Football Club Gegründet 1886 als Dial Square Stadion Emirates Stadium …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”