Arno Abler

Arno Abler (* 18. April 1962 in Wörgl) ist österreichischer Politiker der ÖVP.

Von März 1992 bis März 1994 war er Gemeinderat für die ÖVP in Wörgl, von März 1994 bis September 1997 war er als Stadtrat für Wirtschaft und Finanzen tätig. Im September 1997 ist Arno Abler nach dem Tod seines Vorgängers Fritz Atzl vom Gemeinderat zum Bürgermeister der Stadtgemeinde Wörgl gewählt worden. Bei der nächsten ordentlichen Wahl im März 1998, sowie bei der Wahl 2004 wurde er im Amt bestätigt. Im März 2010 übergab er das Amt des Wörgler Bürgermeisters an seine Nachfolgerin Hedwig Wechner.

Von Mai 2002 bis Mai 2007 war Arno Abler Bezirksparteiobmann der ÖVP im Bezirk Kufstein und dessen Spitzenkandidat bei der Landtagswahl 2003. Ab September 2003 war er Abgeordneter zum Tiroler Landtag, wo er Mitglied im Finanzkontrollausschuss sowie im Ausschuss für Wirtschaft, Tourismus und Technologie war. Anfang 2008 gab er bekannt, bei der kommenden Landtagswahl nicht mehr zu kandidieren.[1] Mit 1. Juli 2008 schied Arno Abler aus dem Tiroler Landtag aus.

Im Zivilberuf ist Arno Abler seit 1988 selbstständiger, geprüfter und öffentlich bestellter Steuerberater und geschäftsführender Gesellschafter einer eigenen Wirtschaftstreuhänderkanzlei.

Arno Abler ist verheiratet mit Michaela und hat mit ihr einen Sohn.

Einzelnachweise

  1. ORF Tirol Landtagswahl: Zumindest 13 Abgeordnete treten ab, 15. Mai 2008

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Abler — Arno Abler (* 18. April 1962 in Wörgl) ist österreichischer Politiker der ÖVP. Von März 1992 bis März 1994 war er Gemeinderat für die ÖVP in Wörgl, von März 1994 bis September 1997 war er als Stadtrat für Wirtschaft und Finanzen tätig. Im… …   Deutsch Wikipedia

  • Schwundgeldexperiment — Wappen Karte …   Deutsch Wikipedia

  • Wunder von Wörgl — Wappen Karte …   Deutsch Wikipedia

  • Wörgler Geldexperiment — Wappen Karte …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Ab — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Wörgl — Wörgl …   Deutsch Wikipedia

  • Wörgl — Infobox Town AT name=Wörgl name local= image coa = Wappen at woergl.png state = Tyrol regbzk = district = Kufstein Lageplan = Woergl.png population =12510 population as of = 2007 04 25 population ref = pop dens =630 area =19.68 elevation = 511… …   Wikipedia

  • Hedwig Wechner — (* 27. Dezember 1955 in St. Johann in Tirol) ist eine österreichische Politikerin (SPÖ) und ehemalige Abgeordnete zum Nationalrat. Hedwig Wechner besuchte nach der Volksschule ein neusprachliches Gymnasium und absolvierte danach die Pädogogische… …   Deutsch Wikipedia

  • Worgl — Wörgl Wörgl …   Wikipédia en Français

  • Liste der Abgeordneten zum Tiroler Landtag (XIV. Gesetzgebungsperiode) — Diese Liste der Abgeordneten zum Tiroler Landtag (XIV. Gesetzgebungsperiode) listet alle Abgeordneten zum Tiroler Landtag in der XIV. Legislaturperiode auf. Die Gesetzgebungsperiode dauerte von der konstituierenden Sitzung am 21. Oktober 2003 bis …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”