Arno Caflisch

Arno Caflisch (* 26. Oktober 1942 in Chur) ist ein Ländlermusikant aus dem Schweizer Kanton Graubünden. Sein Hauptinstrument ist eine Klarinette. Von seinem 6. bis zum 15. Altersjahr nahm er Trommelunterricht bei Walter Hassler. Das Klarinettenspiel erlernte er im Selbststudium und am Konservatorium in Zürich. 1959 engagierte ihn Peter Zinsli für dessen Kapelle Churer Ländlerfründa. 1968 war er eines der Gründungsmitglieder der Ländlerkapelle Oberalp, damals noch unter der Leitung von Silvio Caluori.

Hauptberuflich war er Dorfpolizist im Engadin.

Die Engadiner Ländlerfründa aus Celerina

Mittlerweile pensioniert lebt Arno Caflisch mit seiner Frau Cilgia Caflisch in Silvaplana. Er hat eine Tochter, Seraina Caflisch, die in Zürich lebt. Arno ist immer noch aktiv als Klarinettist bei den Engadiner Ländlerfründa mit dabei. Diese Formation besteht in der Regel aus Arno Caflisch, Domenic Janett (beide Klarinette), Carlo Simonelli (Akkordeon), Gian-Carlo Simonelli (Klarinette) und Sepp Simonelli, (Bassgeige). Regelmässiger Gast aus Birmensdorf ZH ist der Multiinstrumentalist Ueli Mooser. Da die Engadiner Ländlerfründa aus Celerina eine experimentierfreudige Ländlerkapelle sind, spielt Arno Caflisch manchmal auch auf seiner Trommel. In ihrer Laufbahn taten sie sich auch mit dem Jazzorchester P. S. Corporation aus Basel und den Fricktaler Musikanten zusammen. Einige Darbierungen, in denen Ueli Mooser mit der Gitarre begleitet, ergeben eine Synthese zwischen dem Bündner- und dem Oberkrainerstil.


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Caflisch — ist der Nachname von mehreren Personen: Arno Caflisch (* 1942), Schweizer Ländlermusikant Max Caflisch (1916–2004), Schweizer Typograf, Buchgestalter und Schrift Kenner Ursina Caflisch, Schweizer Organistin …   Deutsch Wikipedia

  • Engadiner Ländlerfründä — Arno Caflisch (* 26. Oktober 1942 in Chur) ist ein Ländlermusikant aus dem Schweizer Kanton Graubünden. Sein Hauptinstrument ist eine Klarinette. Von seinem 6. bis zum 15. Altersjahr nahm er Trommelunterricht bei Walter Hassler. Das… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Caa–Cag — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Caluori — Silvio Caluori (* 4. März 1933 in Bonaduz) ist ein Ländlermusikant aus dem Schweizer Kanton Graubünden. Neben seinem Hauptinstrument, der Klarinette, spielt Caluori auch Bassgeige. Sein Klarinettenspiel brachte er sich weitgehend selbst bei und… …   Deutsch Wikipedia

  • Silvio Caluori — (* 4. März 1933 in Bonaduz) ist ein Ländlermusikant aus dem Schweizer Kanton Graubünden. Neben seinem Hauptinstrument, der Klarinette, spielt Caluori auch Bassgeige. Sein Klarinettenspiel brachte er sich weitgehend selbst bei und nahm auch einige …   Deutsch Wikipedia

  • Carlo Simonelli — (* 22. September 1938 in Chur) ist ein Ländlermusikant aus dem Schweizer Kanton Graubünden. 1955, während seiner Elektrikerlehre, mietete er ein Akkordeon und brachte sich das Musizieren selbst bei. Mit seinem Bruder Sepp und dem Klarinettisten… …   Deutsch Wikipedia

  • Prauliung — Langwies Basisdaten Kanton: Graubünden Bezirk: Plessur …   Deutsch Wikipedia

  • Rongg — Langwies Basisdaten Kanton: Graubünden Bezirk: Plessur …   Deutsch Wikipedia

  • Robert Slimbach — Infobox Person name = Robert Slimbach caption = birth date = 1956 birth place = death date = death place = other names = known for = occupation = Principal Designer, Adobe Systems nationality = Robert Slimbach is a type designer, who has worked… …   Wikipedia

  • Slimbach — Robert Slimbach ist ein amerikanischer Schrift Designer und arbeitet bei Adobe Systems seit 1987. Seine Arbeiten wurden mehrfach ausgezeichnet vor allem mit dem selten verliehenen Charles Peignot Award von der Association Typographique… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”