Fahrstraßenfestlegung

Fahrstraßenfestlegung, Fahrstraßenverschluß (track locking; verrouillage du parcours; arresto della via). Die Festhaltung des umgelegten Fahrstraßenhebels nach Haltstellung des zugehörigen Signals durch ein Blockfeld, das von einem Beamten oder vom Zuge selbst entblockt wird, nachdem der Zug die Fahrstraße verlassen hat (s.a. Fahrstraßensicherung).

Hoogen.


http://www.zeno.org/Roell-1912. 1912–1923.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Bahnhofsblock — Der Bahnhofsblock ist Teil der Sicherung von Zugfahrten einer Eisenbahn in einem Bahnhof. Neben elektrischen Abhängigkeiten innerhalb des Stellwerks (Fahrstraßenfestlegung) stellt er auch die Abhängigkeiten zwischen mehreren Stellwerken eines… …   Deutsch Wikipedia

  • DPE — Dresdner Parkeisenbahn Dampfzug …   Deutsch Wikipedia

  • Dresdener Parkeisenbahn — Dresdner Parkeisenbahn Dampfzug …   Deutsch Wikipedia

  • EOW — Eine elektrisch ortsgestellte Weiche oder EOW ist eine elektrisch angetriebene Eisenbahnweiche, die nicht von einem Stellwerk, sondern vom Weichenort aus bedient wird. EOW sind das moderne Äquivalent zur Handweiche und werden hauptsächlich in… …   Deutsch Wikipedia

  • Elektrisch ortsgestellte Weiche — in Dortmund Bbf …   Deutsch Wikipedia

  • Elektromechanisches Stellwerk — Ein elektromechanisches Stellwerk oder Kraftstellwerk (frühere Bezeichnung) ist eine Bahnanlage zum Stellen von Weichen und Signalen (siehe auch Stellwerk). Elektromechanische Stellwerke wurden in zahlreichen Ausführungsformen von verschiedenen… …   Deutsch Wikipedia

  • Fahrstraße — Als Fahrstraße bezeichnet man im Eisenbahnwesen die Verknüpfung von Fahrstraßenelementen – das sind Kreuzungen, Weichen und Signale in passender Stellung – zu einem technisch gesicherten Fahrweg für Fahrten durch einen Bahnhof oder über die freie …   Deutsch Wikipedia

  • Parkeisenbahn Dresden — Dresdner Parkeisenbahn Dampfzug …   Deutsch Wikipedia

  • Betriebssicherheit — (safety of working or traffic; sécurité d exploitation; sicurezza dell esercizio) bezeichnet den Zustand der Bahnanlagen und Einrichtungen, der einen möglichst gefahrlosen Eisenbahnbetrieb gewährleistet. Die B. ist abhängig: 1. vom Zustande des… …   Enzyklopädie des Eisenbahnwesens

  • Blockeinrichtungen — (block system; installations du block système; installazione del sistema di blocco), Anlagen, die zur Sicherung und Regelung des Zugverkehrs auf offener Strecke (Fahren in Raumabstand), sowie zur Sicherung der Fahrten über Weichenstraßen auf… …   Enzyklopädie des Eisenbahnwesens

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”