Galeriewagen


Galeriewagen

Galeriewagen. Wagen mit offenem Seitengang. Die G. sind in ihrer allgemeinen Anordnung den Durchgangswagen mit Seitengang ähnlich, sie unterscheiden sich von diesen dadurch, daß bei den G. der Seitengang nur durch ein Geländer nach außen abgeschlossen ist. Aus Sicherheitsrücksichten wird dieses Geländer mit einer hinreichend dichten Vergitterung versehen. Die seitliche Verlängerung des Wagendachs über die Kastenwand bildet die Gangüberdachung, deren Saum durch eine Anzahl von Säulen, die in entsprechender Entfernung voneinander angeordnet sind, unterstützt wird.

G. befinden sich u.a. im Stand der schweizerischen Bundesbahnen (Gotthard-Linie) und verkehren auch in der Schweiz der eidgenössischen Postverwaltung gehörige Postwagen mit offenem Seitengang.


Die Eisenbahn Bône-Guelma (Algier) besitzt G. mit einer eigentümlichen Anordnung des Seitengangs. Auf das Untergestell dieser Wagen sind zwei voneinander vollständig getrennte Kasten gesetzt, wovon der eine etwas (um die halbe Gangbreite) nach rechts, der andere um ebensoviel gegen die Längsachse des Untergestells seitlich nach links verschoben ist. Der offene Seitengang befindet sich bei dem nach rechts verschobenen Kasten auf der linken, bei dem nach links verschobenen auf der rechten Kastenlangseite. Der rechte und linke Gang stehen durch den zwischen den beiden Kasten freibleibenden Quergang in Verbindung.


http://www.zeno.org/Roell-1912. 1912–1923.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Galeriewagen — Der Galeriewagen war eine spezielle Bauart von Eisenbahnwagen und wurden im ersten Jahrhundert der Eisenbahn gebaut und eingesetzt. Ein Galeriewagen besitzt einen offenen Seitengang und ist in seiner allgemeinen Anordnung den Durchgangswagen mit… …   Deutsch Wikipedia

  • Bahnpostwagen — Detailansicht: Vorrichtung zur Aufnahme von Postsäcken während der Fahrt (Chicago, Burlington and Quincy Railroad) Unter Bahnpost versteht man die Bearbeitung von Postsendungen in Eisenbahnwagen. Ein reiner Postsachentransport in Güterwagen wird… …   Deutsch Wikipedia

  • Postwagen — Detailansicht: Vorrichtung zur Aufnahme von Postsäcken während der Fahrt (Chicago, Burlington and Quincy Railroad) Unter Bahnpost versteht man die Bearbeitung von Postsendungen in Eisenbahnwagen. Ein reiner Postsachentransport in Güterwagen wird… …   Deutsch Wikipedia

  • Bahnpost — Detailansicht: Vorrichtung zur Aufnahme von Postsäcken während der Fahrt (Chicago, Burlington and Quincy Railroad) Unter Bahnpost versteht man die Bearbeitung von Postsendungen in Eisenbahnwagen, diese werden in der Regel Postwagen genannt.… …   Deutsch Wikipedia

  • Eisenbahnwagen [1] — Eisenbahnwagen dienen zur Beförderung von Personen (Personenwagen), von Gepäck und Postsendungen (Gepäck und Postwagen), von Gütern (Güter oder Lastwagen) und auch zu besonderen dienstlichen Zwecken (Dienstwagen). Die Hauptbestandteile der… …   Lexikon der gesamten Technik

  • Simone-Yvonne von Budzyn — Dieser Artikel wurde zur Löschung vorgeschlagen. Falls du Autor des Artikels bist, lies dir bitte durch, was ein Löschantrag bedeutet, und entferne diesen Hinweis nicht. Zur Löschdiskussion | …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.