Harfengleise


Harfengleise

Harfengleise (sorting gridiron; grille; grigliato di binari) nennt man eine Gruppe von beiderseits angeschlossenen Parallelgleisen, deren Achse im Grundriß meist gegen die Bahnhofsachse geneigt ist. Die H. haben in der Regel gleiche nutzbare Länge. Sie werden auf Verschiebebahnhöfen mit durchgehendem Gefälle zum Ordnen der Wagen nach Stationen benutzt. Sie sind zuerst in England angewandt worden; dort wurden sie wegen ihrer Form als »Rost« (gridiron) bezeichnet (s. Verschiebebahnhöfe).

Oder.


http://www.zeno.org/Roell-1912. 1912–1923.


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.