Hilfsklinke


Hilfsklinke

Hilfsklinke (auxiliary lock; cliquet auxiliaire; nottolino ausiliare), eine Sperrvorrichtung am Blockfeld, die gestattet, eine angefangene Blockbedienung auch nach Loslassen der Taste bis zu Ende durchzuführen, indem sie das Hochgehen der Druckstange verhindert, bis das Feld vollständig geblockt ist.

Hoogen.


http://www.zeno.org/Roell-1912. 1912–1923.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Blockeinrichtungen [2] — Blockeinrichtungen. An der Vervollkommnung der Blockeinrichtungen ist andauernd gearbeitet worden. Das Ziel aller dieser Arbeiten war, die Sicherheit des Eisenbahnbetriebes zu erhöhen und die oft verhängnisvollen Folgen menschlicher Irrtümer… …   Lexikon der gesamten Technik


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.